Aufrufe
vor 4 Jahren

rik September 2016

  • Text
  • Szene
  • Sauna
  • Kultur
  • Pansauna
  • Eintritt
  • Babylon
  • Pluto
  • Metropol
  • Comedy
  • Phoenix

Köln 16 EXILE Michi und

Köln 16 EXILE Michi und Co kamen zu den heißen Beats von DJ Matthew Black richtig in Fahrt und feierten bis in die frühen Morgenstunden. FOTO: STEFAN KRAUSHAAR CELEBRATE HOMORIENTAL Zu Oriental Pop und Balkan Beats ließen die gut gelaunten Gäste im Venue gerne ihre Hüften kreisen. Beim celebrate! Ferien special brachte der Frankfurter DJ Dommy Dean mit Black Music, Soul und RnB den Mainfloor zum Beben. POPTASTIC Bevor die Poptastic sich in eine lange Pause verabschiedet, rissen ihre treuen Fans nochmal die Bude ab. Frühestens ab November geht‘s weiter.

17 Köln SCHAMLOS Bereits seit 10 Jahren wird in Düsseldorf die SCHAMLOS gefeiert und zum Jubiläum gab es nun im zakk eine richtig große Party-Sause auf 3 Areas mit 2 Dancefloors und Open-Air-Bereich, mit bester Pop-Musik, groovigstem House und Elektro und vielen Geburtstags-Specials während der gesamten Nacht. MANDANZZ Im August startete die beliebte Homoparty mit einer neuen Area namens Light House Club und einem veränderten Musik- Konzept auf zwei Tanzflächen voll durch. Erstmals gab es auch Open-Air einen LIVE-Deejay zum entspannten Chill-Out. Der Außenbereich verfügt über einen 1.000 m² großen Sandstrand mit eigenem Pool und einer Cocktailbar, die zum Erfrischen einluden.

Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.