Aufrufe
vor 13 Monaten

rik Oktober / November

  • Text
  • Liebe
  • Pierre
  • Kunst
  • Buch
  • Rolle
  • Zeit
  • Oktober
  • Menschen
  • Musik
  • Album
Die rik (steht für Raus in Köln) erscheint seit April 1985.

30 eLIFE MUSIK-

30 eLIFE MUSIK- STREAMING: Welcher passt zu mir? Im letzten Jahr sind laut GfK in Deutschland 107 Milliarden Songs gestreamt worden. 2017 waren es nur gut die Hälfte. Kein Wunder, denn für rund 10 Euro monatlicher Abogebühr steht dem Nutzer bei allen Anbietern fast alles zur Verfügung, was die Musikindustrie von Schellackplatte über Vinyl bis CD und mp3 jemals auf den Markt geworfen hat. Also alles egal? Folgende Einordnung hilft dir bei der Auswahl des persönlichen Lieblingsdienstes. Denn es gibt sie dann doch, die entscheidenden Unterschiede. FOTO: ZACH KADOLPH / UNSPLASH DU WILLST ALLES Der in der Einleitung angedeuteten Verfügbarkeit des gesamten Musikkataloges seit Erfindung der Schallplatte, stellten wir nicht ohne Grund ein „fast“ zur Seite. Alben, EPs, Hits – das findet sich bei allen Anbietern kaum unterscheidbar. Schwieriger wird es bei Remixen, Sonderveröffentlichungen, B-Seiten, Live-Aufnahmen (sowohl bei Rock, also auch aus der Philharmonie). Hier ist ganz eindeutig YouTube Music der Platzhirsch, das auf den Schatz der gesammelten und – vormals illegal – hochgeladenen Raritäten der YouTube-Community zugreifen kann. DU WILLST DAS BESTE Eine CD spielt dir das Klangvolumenäquivalent von 1.411 KBit pro Sekunde in die Ohren. Die älteren unter euch werden sich erinnern: das war schon weniger, als bei der guten alten Schallplatte. Standard im Premium-Musikstreamingmarkt sind magere 320 KBit. Nachdem Tidal mit der CD-Qualität an den Markt ging, zögerte der Wettbewerb lange. Nur Amazon Music Unlimited, Deezer und Qobuz zogen inzwischen nach, Apple Music und Spotify bis heute nicht. Tidal ist inzwischen mit Master und Dolby Athmos weitere Meilen voraus geeilt und dazu die beste Datenbank als CD-Booklet-Ersatz. DU WILLST IMMER DAS RICHTIGE So gute Stimmungsanpassung und Vielfalt an Mixen, derartig vorrausahnende Vorliebeneinschätzung wie bei Spotify gibt es nirgends. Nicht einmal bei den „Big-Kunden- Data“-Riesen amazon und google (YouTube Music). *ck

WO DIE NATUR NOCH IN ORDNUNG IST? In Ihrem Esszimmer. TEAM 7 Düsseldorf, www.team7-duesseldorf.de TEAM 7 Frankfurt, www.team7-frankfurt.de TEAM 7 Münster, www.team7-muenster.com TEAM 7 Stuttgart, www.team7-stuttgart.de TEAM 7 Hamburg City, www.team7-hamburg.de TEAM 7 Hamburg, www.team7-hamburg.de TEAM 7 Berlin, www.team7-berlin.de TEAM 7 München, www.team7-muenchen.de

Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.