Aufrufe
vor 1 Jahr

rik Oktober / November

  • Text
  • Liebe
  • Pierre
  • Kunst
  • Buch
  • Rolle
  • Zeit
  • Oktober
  • Menschen
  • Musik
  • Album
Die rik (steht für Raus in Köln) erscheint seit April 1985.

Single ist Wecker. Liebe

Single ist Wecker. Liebe ist wachgeküsst. Finde deine Liebe

INTRO 3 Inhalt epaper.männer.media Alle Magazine online! eLIFE Egal ob es um unsere Arbeit, unsere Freizeitgestaltung oder das Erlernen neuer Fähigkeiten geht – die fortschreitende Digitalisierung macht vor keinem Bereich unseres Lebens halt. Wenn man sie richtig für sich nutzt, birgt die Digitalisierung viele Chancen und Vorteile, die unser Leben bereichern und erleichtern. Inwiefern die digitale Revolution unseren Alltag bereits verändert hat, beleuchten wir in unserem Special. Kostenlos Editorial CSD Anders als die anderen großen CSD-Paraden in Deutschland hat sich der Cologne Pride nicht auf ein digitales Format reduziert. Sehr frühzeitig wurde mit der Verlegung in den Oktober Zeit gewonnen ein Konzept zu erarbeiten, was sowohl die Sichtbarkeit als auch den Vorsichtsmaßnahmen gerecht wird. Alle Details dazu in unserer Übersicht. SAUNAAFFÄRE „Männersaunen“ in Köln wurden von der Stadt und dem Land wegen Corona trotz Betriebsgenehmigung geschlossen. Vergleichbare Orte wie Sex-Kinos und Swingerclubs mit heterosexueller Zielgruppe durften dagegen weiterhin öffnen. Die ganze Geschichte. Langsam kehrt so etwas wie Normalität zurück auch in den schwulen Alltag. Treffpunkte sind wieder geöffnet und das Kennenlernen anderer Menschen wird nicht mehr durch überzogene Maßnahmen des „Social Distancing“ diskreditiert. Man kann sich wieder neuen Ideen und Projekten zuwenden. Oder auch im Corona-Biedermeier verharren. Für beide Vorlieben haben wir die passenden Themen. Neue Werke von Pierre & Gilles aus der Zeit des französischen Lockdowns in diesem Heft zu bewundern. Dazu kommen Interviews mit den Musik-Ikonen Erasure und Marianne Rosenberg. Außerdem jede Menge Kultur auf den wieder geöffneten Bühnen der Stadt. Viele Spaß beim Lesen wünscht das rik Team! www.rik-magazin.de www.facebook.com/rikmagazin IMPRESSUM Herausgeber: Christian Fischer (cf) & Michael Rädel (rä) Chefredakteur: Michael Rädel (rä) (V.i.S.d.P.) Stellv. Chefredakteur: Christian Knuth (ck) BESUCHERADRESSE: Köln: T: 0221 29497538, termine@rik-magazin.de c.lohrum@rik-magazin.de Berlin: Degnerstraße 9b, 13053 Berlin, T: 030 4431980, F: 030 44319877, redaktion.berlin@blu.fm Hamburg: Greifswalder Str. 37, 20099 Hamburg, T: 040 280081-76 /-77, F: 040 28008178, redaktion@hinnerk.de Frankfurt: Kaiserstr. 72, 60329 Frankfurt, T: 069 83044510, F: 069 83040990, redaktion@gab-magazin.de München: T: 089 5529716-11, redaktion@leo-magazin.de MITARBEITER: Nico Januszewski (nj), Stefan Kraushaar, Jonathan Fink, Dagmar Leischow, Leander Milbrecht (LM), Steffen Rüth, Katja Schwemmers, Felix Just (fj), Sabine Hannakampf Lektorat: (ausgewählte Texte): Tomas M. Mielke www.sprachdesign.de Grafik: extern Cover: Prince Charming / TVNOW ANZEIGEN: Berlin: Christian Fischer (cf): christian.fischer@blu.fm Ulli Pridat: ulli@matemediagroup.de Charly Vu: charly.vu@blu.fm Ernesto Klews: ernesto.klews@blu.fm Köln: Charles Lohrum (cl): c.lohrum@rik-magazin.de Hamburg: Jimmy Blum: jimmy.blum@hinnerk.de Bremen, Hannover, Oldenburg: Mathias Rätz (mr): mathias.raetz@hinnerk.de Frankfurt: Sabine Lux: sabine.lux@gab-magazin.de Christian Fischer (cf): christian.fischer@blu.fm München: Christian Fischer (cf): christian.fischer@blu.fm Online: Charly Vu (charly.vu@blu.fm) DIGITAL MARKETING: Dirk Baumgartl: dirk.baumgartl@blu.fm (dax) TERMINE: termine@rik-magazin.de VERLAG: blu media network GmbH, Degnerstraße 9b, 13053 Berlin Verwaltung: Sonja Ohnesorge Geschäftsführer: Hendrik Techel, Christian Fischer (cf) Vertrieb: Perfect Promotion, Eigenvertrieb Druck: PerCom, Vertriebsgesellschaft mbH, Am Busbahnhof 1, 24784 Westerrönfeld Abonnentenservice: Möller Medien Versand GmbH, Zeppelinstr. 6, 16356 Ahrensfelde, Tel. 030-4 190 93 31 Gläubiger-ID DE06 ZZZ 000 000 793 04 Unsere Anzeigenpartner haben es ermöglicht, dass du monatlich dein rik- Magazin bekommst. Bitte unterstütze beim Ausgehen oder Einkaufen unsere Werbepartner. Es gilt die rik-Anzeigenpreisliste (gültig seit 1. Januar 2019). Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die Abbildung oder Erwähnung einer Person ist kein Hinweis auf deren sexuelle Identität. Wir freuen uns über eingesandte Beiträge, behalten uns aber eine Veröffentlichung oder Kürzung vor. Für eingesandte Manuskripte und Fotos wird nicht gehaftet. Der Nachdruck von Text, Fotos, Grafik oder Anzeigen ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags möglich. Für den Inhalt der Anzeigen sind die Inserenten verantwortlich. Bei Gewinnspielen ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Der Gerichtsstand ist Berlin. Abonnement: Inlandspreis 30 Euro pro Jahr, Auslandspreis 50 Euro pro Jahr. Bei Lastschriften wird die Abogebühr am 3. Bankarbeitstag des laufenden Monats abgebucht. Die Anzeigenbelegunsgeinheit blu media network GmbH rik / gab / hinnerk unterliegt der IVW-Auflagenkontrolle

Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.