Aufrufe
vor 4 Jahren

rik März 2017

  • Text
  • Szene
  • Sauna
  • Pluto
  • Eintritt
  • Pansauna
  • Berlin
  • Kultur
  • Babylon
  • Phoenix
  • Metropol

TERMINE 60 19:00 Station

TERMINE 60 19:00 Station 2b, BLUE Monday op Kölsch, DICE Day, Kölsch ab 1EUR, Pipinstr. 2 ESSEN Szene 12:00 Metropol Sauna, EarlyRunner, Eintritt bis 14 Uhr nur 12,50 Euro, Maxstr. 62 23:59 Pluto Sauna Essen, PLUTO für Sparfüchse, 12 – 24 Uhr ist 2-4-1 Eintritt, Viehofer Straße 49 DI 28.3. KÖLN Kultur 19:00 Schauspiel Köln, Faust I, Schanzenstr. 6-20 20:00 Philharmonie, A. Velkaverh, Gürzenich- Orchester Köln, M. Stenz, Haydn, Ibert, Walton, Bischofsgartenstr. 1 Szene 12:00 Pansauna, Men only, Heute bleibt die Pansauna ausschliesslich Männern vorbehalten, Händelstr. 31 18:00 Phoenix, Twinksnight, Freier Eintritt bis 28 Jahre bei 10 Euro MVZ., Richard- Wagner-Straße 12 19:00 Babylon, Naked @ Babylon, Nackte Tatsachen und Männerfang in der AREA51, Friesenstr. 23 19:00 Café Berlin, Zwei- Vier-Eins – Deins: 2-4-1 bei allen Getränken!, Richard- Wagner-Str. 25 19:00 Station 2b, FORCE 4.0, SM/Fetish-Event (no dresscode), Pipinstr. 2 ESSEN Szene 12:00 Metropol Sauna, EarlyRunner, Eintritt bis 14 Uhr nur 12,50 Euro, Maxstr. 62 18:00 Pluto Sauna Essen, Seifenblasen, Die größten Schaumschläger in Essen, Viehofer Straße 49 MI 29.3. KÖLN Kultur 19:00 Schauspiel Köln, Faust I, Schanzenstr. 6-20 20:00 Philharmonie, Y. Wang, Brahms, Chopin, Schubert, Bischofsgartenstr. 1 20:00 Coellner, Boing!, Der Stand Up Comedy Club in Köln - das Original!, Ubierring 22 Szene 12:00 Pansauna, Men only, Heute bleibt die Pansauna ausschliesslich Männern vorbehalten, Händelstr. 31 12:00 Phoenix, Two for one, Erneuter gratis Eintritt an einem weiteren Mittwoch innerhalb von 30 Tagen, Richard- Wagner-Straße 12 12:00 Ruhrpott, Der Pott kocht, Täglich wechselnde, hausgemachte Eintöpfe und Suppen, Salate, Flammkuchen und kleine Snacks, Balduinstr. 20 19:00 Café Berlin, Feierabendfummeln – Kölsch von 19–21:00 1 @, Richard-Wagner- Str. 25 19:00 Station 2b, Kinky Humpday, See you in the Lockerroom. Sportswear, underwear, naked: Freidrink, Pipinstr. 2 20:00 Die Mumu, celebrate!-Vorglühen, Schaafenstraße 51 DÜSSELDORF Szene 17:00 PULS - Jugendtreff, Gruppe Migrationshintergrund & Flüchtlinge, Gruppenangebot für LSBT* Jugendliche mit Migrationshintergrund bzw. für LSBT* Flüchtlinge, Corneliusstr. 28 19:00 PULS - Jugendtreff, Ü20 Abend, Corneliusstr. 28 ESSEN Szene 12:00 Metropol Sauna, EarlyRunner, Eintritt bis 14 Uhr nur 12,50 Euro, Maxstr. 62 23:59 Pluto Sauna Essen, PLUTO für Männer mit Vollbart, Viehofer Straße 49 DO 30.3. KÖLN Kultur 19:30 Scala, Dreimol Null es Null, Hohenzollernring 48 19:30 Schauspiel Köln, Adams Äpfel, Nach dem gleichnamigen Film von Anders Thomas Jensen, Schanzenstr. 6-20 20:00 Comedia, Lars Reichow, Wunschkonzert - Best of Klaviator, Vondelstr. 4 20:00 Mittelblond, Pretty Prummen RELOADED, Schwalbengasse 2 20:00 Philharmonie, A. Dasch, W. Rieger, Berg, Korngold, Mahler, Ullmann, Bischofsgartenstr. 1 Szene 12:00 Pansauna, Mixed, Händelstr. 31 18:00 Phoenix, Waschtag, Bis 22 Uhr Aufgüsse mit Kalle & Co zu jeder vollen Stunde. 20 - 23 Uhr Schaum in der Dampfsauna, Richard- Wagner-Straße 12 19:00 Café Berlin, Vorfreude! Wir läuten das Wochenende ein: Schwesterherz 1 @, Richard-Wagner- Str. 25 19:00 Station 2b, Sleazy Thursday, naked, Pipinstr. 2 9:00 Babylon, Lucky Day, Würfel deinen Eintritt, Friesenstr. 23 ESSEN Szene 12:00 Metropol Sauna, EarlyRunner, Eintritt bis 14 Uhr nur 12,50 Euro, Maxstr. 62 18:00 Pluto Sauna Essen, PLUTO International, Mit stündlichen Aufgüssen - Eintritt nur mit Pass, Viehofer Straße 49 FR 31.3. KÖLN Kultur 19:30 Scala, Dreimol Null es Null, Hohenzollernring 48 19:30 Schauspiel Köln, Hamlet, Schanzenstr. 6-20 20:00 Mittelblond, Pretty Prummen RELOADED, Schwalbengasse 2 IMPRESSUM Herausgeber: Olaf Alp (oa) Chefredakteur: Michael Rädel (rä) (V.i.S.d.P.) Stellv. Chefredakteur: Christian Knuth (ck) Chef vom Dienst: Christian Fischer (cf) BESUCHERADRESSE: Köln: T: 0221 29497538, termine@rik-magazin.de c.lohrum@rik-magazin.de Berlin: Sophienstr. 8, 10178 Berlin, T: 030 4431980, F: 030 44319877, redaktion.berlin@blu.fm Hamburg: Greifswalder Str. 37, 20099 Hamburg, T: 040 280081-76 /-77, F: 040 28008178, redaktion@hinnerk.de Frankfurt: Kaiserstr. 72, 60329 Frankfurt, T: 069 83044510, F: 069 83040990, redaktion@gab-magazin.de München: Lindwurmstr. 71-73, 4. OG, 80337 München, T: 089 5529716-11, redaktion@leo-magazin.de MITARBEITER: Christian K. L. Fischer (fis), Nico Januszewski (nj), Dennis Stephan, Felix Just (fj), Andreas Müller (am), Stefan Kraushaar, Cosmo Zwiebler (cz), Björn Berndt (bjö), Katja Schwemmers, Carsten Heider (ch), Patrick Heidmann Lektorat (ausgewählte Texte): Tomas M. Mielke, www.sprachdesign.de Art-Direktion: Susan Kühner Grafik: Janis Cimbulis Cover: Zara Larsson / Fotograf: Dennis Leupold ANZEIGEN: Berlin: Christian Fischer (cf): christian.fischer@blu.fm Ulli Köppe: ulli@matemediagroup.de Carsten Schäfer: carsten.schaefer@blu.fm Köln: Olaf Alp: olaf.alp@blu.fm Charles Lohrum: c.lohrum@rik-magazin.de München: Jörg Garstka: joerg.garstka@leo-magazin.de Hamburg: Jimmy Blum: jimmy.blum@hinnerk.de Bremen, Hannover, Oldenburg: Mathias Rätz (mr): mathias.raetz@hinnerk.de Frankfurt: Sabine Lux: sabine.lux@gab-magazin.de Online: Andreas Müller (am): andreas.mueller@blu.fm 20:00 Philharmonie, Russische Rhapsodien, K. Gerstein, WDR Sinfonieorchester Köln, L. Slatkin: Rachmaninow, Tschaikowsky, Bischofsgartenstr. 1 20:00 Wohnzimmertheater, All Stars Comedy, Comedy Mixed Show, Probsteigasse 21 Szene 12:00 Pansauna, Mixed, Ob Mann, ob Frau. Heute ist die Pansauna für jedermann da, Händelstr. 31 14:00 Baustelle4U, Feierabendlounge, 21 – 22 Uhr Kölsch 2 für 1, Pipinstr. 5 18:00 Rubicon, baraka, A place for international lgbt*i*q immigrants and refugees, Rubensstr. 8-10 19:00 Café Berlin, JETZT geht‘s los – warmlaufen für‘s Wochenende, Richard-Wagner- Str. 25 19:00 Phoenix, Naked Party, Ab 19 Uhr Handtuchfreie Zone in der Special Area, Richard- Wagner-Straße 12 22:00 Station 2b, SinFriday ULTIMO, HOT SHOTs, Bier / Softdrinks 1 Euro, Pipinstr. 2 9:00 Babylon, Partnertag, Zwei Personen - 24@, Friesenstr. 23 DÜSSELDORF Party 23:00 Kammer, RED, From jazz to techno, Flinger Str. 11 Szene 23:00 K1 Club, Karaoke- Night, Ab 4 Uhr After- Hour, Bismarckstr. 93 ESSEN Szene 12:00 Metropol Sauna, EarlyRunner, Eintritt bis 14 Uhr nur 12,50 Euro, Maxstr. 62 18:00 Pluto Sauna Essen, PLUTO Naked Fun, Viehofer Straße 49 EVENT & MARKETING: Manuela Kugler: manuela.kugler@blu.fm (mkk) DIGITAL MARKETING: Dirk Baumgartl: dirk.baumgartl@blu.fm (dax) TERMINE: termine@rik-magazin.de VERLAG: blu media network GmbH, Rosenthaler Str. 36, 10178 Berlin Verwaltung: Sonja Ohnesorge Geschäftsführer: Hendrik Techel, Markus Pritzlaff (mp), Christian Fischer (cf) Vertrieb: Perfect Promotion, Eigenvertrieb Druck: PerCom, Vertriebsgesellschaft mbH, Am Busbahnhof 1, 24784 Westerrönfeld Abonnentenservice: Möller Medien Versand GmbH, Zeppelinstr. 6, 16356 Ahrensfelde, Tel. 030-4 190 93 31 Gläubiger-ID DE06 ZZZ 000 000 793 04 Unsere Anzeigenpartner haben es ermöglicht, dass du monatlich dein rik-Magazin bekommst. Bitte unterstütze beim Ausgehen oder Einkaufen unsere Werbepartner. Es gilt die rik-Anzeigenpreisliste (gültig seit 1. Januar 2016). Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die Abbildung oder Erwähnung einer Person ist kein Hinweis auf deren sexuelle Identität. Wir freuen uns über eingesandte Beiträge, behalten uns aber eine Veröffentlichung oder Kürzung vor. Für eingesandte Manuskripte und Fotos wird nicht gehaftet. Der Nachdruck von Text, Fotos, Grafik oder Anzeigen ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags möglich. Für den Inhalt der Anzeigen sind die Inserenten verantwortlich. Bei Gewinnspielen ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Der Gerichtsstand ist Berlin. Abonnement: Inlandspreis 30 Euro pro Jahr, Auslandspreis 50 Euro pro Jahr. Bei Lastschriften wird die Abogebühr am 3. Bankarbeitstag des laufenden Monats abgebucht. Die Anzeigenbelegungseinheit blu media network GmbH blu / gab / rik / hinnerk / Leo unterliegt der IVW-Auflagenkontrolle (III/2015). 1. BIS 8. SEPTEMBER 2017 mcruise.de

61 VIP FOTO: M. RÄDEL KLATSCH & STERNE JOHAN VOLNY ENTSPANNT Vor allem in den Jahren kurz nach der Jahrtausendwende war Johan Volny ein nonstop beschäftigter Erotikdarsteller. Jetzt lässt er es etwas ruhiger angehen und konzentriert sich vor allem aufs Produzieren und Fotografieren. Ganz hat er die „vollerotische Darstellerei“ aber nicht aufgegeben – gerade postet er jedoch lieber Bilder von sich und seinem Hund, einem Yorkshireterrier. MICHELLE KOMMT Die Sängerin ist mit ihrem Album „Ich würd’ es wieder tun“ auf großer Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Lieder wie „Wer Liebe lebt“, „Paris“, „Idiot“ und „Kopfüber in die Nacht“ machten Michelle zum Dauergast in Charts und TV- Sendungen. Die Schlagerfrage war für sie nie ein großes Problem: „Ich finde Schubladen immer schwierig, grundsätzlich würde ich meine Musik aber ebenfalls da einordnen. Ich erreiche jedoch auch Menschen, die Popmusik hören und eigentlich keinen Schlager. Meine Stile sind vielfältig“, verrät die Schwarzwälderin. Und worauf ist sie stolz? „Dass ich meine Ziele immer erreicht habe, dass ich Sängerin bin! Ich kann keine Noten lesen, ich singe rein aus einem Gefühl heraus und scheine eine besondere Stimme zu haben, die man sich merkt. Dafür bin ich dankbar – stolz bin ich auf das, was ich mit dieser Gabe erreicht habe.“ Wer Kitsch, Schlager und Disco mag, der kann das blonde, äußerst sympathische Energiebündel live erleben – in sage und schreibe 27 Städten! www.eventim.de EVA PADBERG UND IHR NIKLAS Das Model, Eva Padberg, und der Produzent, Niklas Worgt, präsentieren diesen März ihr neues, ihr fünftes Album als DAPAYK & PADBERG: „Harbour“. Die seit 2005 andauernde gemeinsame künstlerische Reise des Ehepaars ist nun in einem vorläufigen Hafen angekommen: „Die (Selbst-)Sicherheit, uns in Ruhe in allen Richtungen auszuprobieren“, nennt dies Eva. Eher Ambient denn Elektro, eher Chill-out-Pop denn Deep House. Und, so Niklas Worgt: „Man hört den Einfluss der Uckermark heraus“ – hier entstand das Album. „Es tat weh, wenn es wehtat, wird es gut“, verrät das Model Padberg lachend, „Die Vocals haben einmal nicht gepasst, wir mussten viel rumprobieren. Man will sich ja selbst überraschen.“ DOMPTEUR MOONER UND DIE KUNST Man kennt ihn als DJ und Remixer cooler Tracks wie „Gadda-da-vida“ von Boney M. oder „Take a Chance“ von Queen Samantha. Er kann und ist aber mehr. „Ich bin kein Musiker und war nie einer. Ich habe Kunst an der Akademie studiert. Ich hatte aber nie auf das Kunstgeschehen Lust. Viel spannender fand ich illegale Partys. Später bin ich dann DJ geworden. Musik hat mich immer mehr als alles andere interessiert. Das Nachtleben hat mich vor etwa drei Jahren plötzlich enorm gelangweilt. Ich habe einen Kunstpreis gewonnen und fortan mich wieder mehr mit Kunst beschäftigt.“ Seine Kunst bekommst du auf http://dompteurmooner. erkrankung.net/. •rä

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.