Aufrufe
vor 3 Jahren

rik Juni 2018

  • Text
  • Szene
  • Juni
  • Kultur
  • Sauna
  • Babylon
  • Philharmonie
  • Phoenix
  • Musik
  • Album
  • Schauspiel

FROM CGN WITH LOVE

FROM CGN WITH LOVE koeln-bonn-airport.de

INTRO 3 Inhalt REGIONAL 04 Szene 06 CSD 10 VIP 12 Köln 16 Cityradar epaper.blu.fm Alle Magazine online und als App! Kostenlos Mode: Teddy Glickman Film: Rupert Everett Internet: Kit Williamson LEBEN Mobilität KULTUR Buch Mode Film Musik Kunst Internet Gadgets KALENDER 54 Termine 62 Stadplan 66 Horoskop 66 Impressum Liebe Leser, die CSD-Saison startet langsam so richtig durch und wir hoffen, du nimmst an den bunten Demonstrationen teil, zeigst Gesicht ... Aber ja, wir zeigen dir natürlich auch zusätzlich das, was du nach und vor den bunten Paraden machen kannst. Unser großer Beitrag auf den FILM-Seiten ist im Juni ein Interview mit Weltstar Rupert Everett, der in „The Happy Prince“ den genialen Dandy Oscar Wilde spielt. Nicht weniger queer geht es auf unseren PARTY-Seiten zu: Hier siehst du immer die Lustigsten und Kreativsten aus dem Nachtleben der Szene. Auf den Musikseiten bekommst du wie immer das Beste von Elektro über Disco bis hin zu Diven und Jazzern. Und in Sachen KUNST haben wir mit dem Künstler FJ Baur über seinen Beitrag zum „Life Ball“ gesprochen. Viel Spaß beim Lesen! Viel Spaß beim Lesen und Entdecken, Deine blu Redaktion www.blu.fm, www.facebook.com/rikmagazin

Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.