Aufrufe
vor 3 Jahren

rik Juni 2018

  • Text
  • Szene
  • Juni
  • Kultur
  • Sauna
  • Babylon
  • Philharmonie
  • Phoenix
  • Musik
  • Album
  • Schauspiel

18 KÖLN STADT

18 KÖLN STADT LIEBLINGSSTADT: „Barcelona, sie ist die beste Stadt, die ich kennenlernen durfte. Auch wenn sie nicht ganzjährig 35°C hat, hat sie alles, was eine tolle Stadt ausmacht. Sie hat einen Strand, ist eine Metropole und ist sehr mediterran MARCO HINDEL Gastronom aus Leidenschaft Wie schnell aus einem Nebenjob ein Hauptberuf werden kann, zeigt der Lebenslauf des Rheinländers Marco Hindel. Seit neun Jahren betreibt er das Café era in der Kettengasse. Zu seinem Beruf als Bundesbeamter hat er immer wieder Nebenjobs in der Gastronomie. Ganze elf Jahre geht das gut, bis ihm klar wird: „Das LIEBLINGSESSEN: „Pasta zum Beispiel mit Cherrytomatensauce, weil ich ein mediterraner Typ bin und vieles mag, was aus dem Mittelmeerraum stammt. Außerdem mag ich es gerne, weil es lecker schmeckt." ist mein Ding!“. Er tauscht die Behörde kurzerhand gegen eine Bar und übernimmt die Betriebsleitung im „Spitz“. Als im November 2008 ein neuer Betreiber für das Café era gesucht wird, ist er zur Stelle und bekommt den Zuschlag. Wir fragten ihn nach seinen Vorlieben. LIEBLINGSFILM: „Star Wars, die erste Trilogie. Der Rest ist nur eine kommerzielle Fortführung. Ich war schon immer ein SciFi-Fan. Das hat meine Jugend begleitet und für die damalige Zeit ist das super gemacht." LIEBLINGSGETRÄNK: „Caipirinha, weil es frisch und lecker ist und nicht nach Alkohol schmeckt. Ich mag kein Bier oder Schnaps, da schmeckt mir der Caipi mit seiner süßen Frische viel besser." LIEBLINGSSÄNGER: „Justin Timberlake, weil er ein guter Sänger ist, tolle Videos hat und megasexy ist. Außerdem kann man sehr gut zu seiner Musik tanzen."

NINA QUEER SEX SHOOTERS EDUARDO DE LA TORRE · 09.- 12.08/ 2018 OSTSEE – HEILIGENHAFEN www.beachpridefestival.de

Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.