Aufrufe
vor 4 Jahren

rik Juni 2016

  • Text
  • Szene
  • Musik
  • Sauna
  • Pansauna
  • Kultur
  • Eintritt
  • Babylon
  • Juni
  • Metropol
  • Phoenix

Köln 18 ENJOY YOUR

Köln 18 ENJOY YOUR LIFE! Juergen Teller zählt weltweit zu den gefragtesten Fotografen der Gegenwart und seine Arbeiten bewegen sich permanent an der Schnittstelle zwischen Kunst und kommerzieller Fotografie. Sein Stilmittel ist das Porträt: In den Bereichen Musik, Fashion, VIPs, Alltag und Landschaft gelingt es ihm, mit einem sehr eigenen Gespür für Personen, Situationen, Milieus und Klischees unmittelbare, manchmal scheinbar einfache Bildkompositionen zu schaffen, die die Idee einer nicht perfekten Schönheit in den Vordergrund stellen. In bewusster Distanz zum Glamour in der Mode- und People-Fotografie setzt Teller in Modekampagnen für namhafte Label Schauspieler, Supermodels, Popstars oder andere Prominente in neue, teils irritierende visuelle Zusammenhänge und enthebt die Darstellung damit dem gängigen Abbildungskodex. Andere Werkgruppen sind autobiographisch geprägt und zeigen als subjektive Dokumentationen die Auseinandersetzung mit seiner Jugend und Heimat – sie sind direkt, ehrlich, manchmal humorvoll und immer berührend. Und auch die ungeschönte Selbstinszenierung gehört zum Konzept des Fotografen, der damit zusätzlich das Medium Fotografie als Spiegel der Gesellschaft reflektiert und dessen Medienwirksamkeit untersucht. Seit über 30 Jahren ist Tellers ehrlicher, manchmal unschuldiger, aber immer neugieriger, offener, toleranter und unverstellter Blick auf das Motiv ein Garant für seine substanzielle Fotografie. Bundeskunsthalle vom 10. Juni bis 25. September 2016 9.6., Edson Cordeiro: Paradiesvogel, Volksbühne am Rudolfplatz (altes Millowitsch-Theater), 20 Uhr EDSON, DER PARADIESVOGEL „Mein Image und Auftreten waren schon immer extravagant“, sagte uns der aus Brasilien stammende Edson Cordeiro einmal im Interview. Ein Paradiesvogel eben, da passt doch der Name des aktuellen Programms! Der schon für den Latin-Grammy nominierte Sänger fokussiert sich hierbei auf die Musik seiner Lieblingssängerinnen – etwa Adele & Dalida. Jede Note, die er singt, ist eine Liebeserklärung an diese Frauen. Klasse Sache, das. •rä 9.6., Edson Cordeiro: Paradiesvogel, Volksbühne am Rudolfplatz (altes Millowitsch-Theater), 20 Uhr

Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.