Aufrufe
vor 4 Jahren

rik Juli 2017

8 CITYRADAR FOTOS:

8 CITYRADAR FOTOS: STEFAN KRAUSHAAR Kräftig gefeiert wurde an Pfingsten auch im Exile mit DJ CK - Sascha, Thomas und Co sorgten sich wie immer vorbildlich um das Wohl der Gäste. SCHAMLOS LADY MICHEL begrüßte bei der letzten Schamlos in Düsseldorf schwule Mädchen und lesbische Jungs im zakk. EXILE CITYRADAR CTC Torschützenkönigin des diesjährigen Promi-Spiels wurde Marcella Rockefeller mit zwei grandiosen Toren, unterstützt von MdL Arndt Klocke. Erste Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes konnte dagegen nichts ausrichten, aber war trotzdem stolz, beim 23. Come-Together-Cup wieder dabei gewesen zu sein. TWISTED Jede Menge Schärpenträger feierten auf der Twisted den frisch gewählten Mr. Fetish NRW 2017 Robby Schnabl - Michael + Peter aus den Niederlanden war es zu warm und ließen ihre Strandfigur sehen. RUPAULS DRAGRACE Noch lächelt die Gewinnerin der 6. Staffel von RuPaul‘s Dragrace und Moderatorin des Abends Bianca del Rio mit Miss Kelly Heelton, die sie später auf der Bühne durch einen geschickten Wurf der Perücke zu Fall brachte. Detox (Boy is a Bottom) fand sichtlich Gefallen am Mr. Fetisch NRW 2015 Markus und seinem Partner Artjom. LOVE GENERATION Viel Liebe und das Beste aus den 90s und 00s gab es bei der Love Generation im Reinecke Fuchs auf die Ohren - da wurde getanzt, bis die Füße glühten.

A Auch bunt. L Q R K H C F N P S I O G B E M D T U Z Y X 365 Tage Musik koelner-philharmonie.de 0221 280 280 Foto: Matthias Muff

Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.