Aufrufe
vor 2 Jahren

rik Februar / März 2020

26 VIP KLATSCH & STERNE

26 VIP KLATSCH & STERNE BON ANNIVERSAIRE, JEAN-PIERRE BARDA! Ein wichtiger und queerer Künstler feiert am 7.3. Geburtstag, wir gratulieren! Bekannt wurde der 1965 geborene Jean-Pierre ab den 1990ern als Teil der Band Army of Lovers. Die schwedische Band hatte international Erfolg in den Charts mit Hits wie „Crucified“, „Ride the Bullet“, „Israelism“, „Rockin’ the Ride“ und „Obsession“. Die Stärken der bunten Homorechtler wurden jedem schnell klar, nämlich ironische Texte, Titten, Brusthaare, opulente Kostüme sowie klare Botschaften: Gleichberechtigung für alle und totaler Spaß. In der Bandgeschichte kam es zu diversen Umbesetzungen der Sängerinnen, Mastermind Alexander Bard und Jean-Pierre Barda waren aber immer am Start, auch bei den erfolgreichen Comebacks 2001 und 2013. Ja, sie sind nicht mehr nur als Armee der Liebenden unterwegs, aber immer, wenn sie Lust darauf haben. Wir wünschen alles Liebe zum Geburtstag! *rä FJ BAUR 2020 „Mit meiner Kunst versuche ich oft, Sachen zu erschaffen, die viel mit meiner Kindheit zu tun haben. Für mich ist es dann immer eine Reise in die Kindheit.“ Der Ende der 1970er in Ravensburg geborene Pop-Art-Schwabe ist ein enger Freund von Cassandra Steen und arbeitete unter anderem schon für und mit Amanda Lepore. Unlängst stellte er seine Kunst erfolgreich in den USA bei der Miami Art Week aus. 2020 wird (einmal mehr) sein Jahr! *rä TWITTER RÄUMT AUF Ausgezwitschert hat es sich für viele Porno- und Erotikstars. Ihre Seite wurde – nicht ohne vorherige Verwarnung – gelöscht. Auf der „Abschussliste“ von Twitter stehen wohl Seiten, die ohne Vorwarnung unzensierte Hardcore-Inhalte präsentieren, vor allem Seiten privater Cruiser mussten dran glauben. Und das ist schon zu verstehen, immerhin zwitschern ja auch die ganz Jungen mit. *rä WOLFRAM UND HADDAWAY „Meine Liebe ist echt (My Love Is for Real)“: Unser liebster Wiener DJ und Produzent Wolfram hat sich erneut mit Sänger Haddaway zusammengetan, der vor allem zwischen 1993 und 1998 Hits landen konnte, zum Beispiel „Life“, „Catch a Fire“ und „Rock My Heart“. „My Love Is for Real“ heißt der zweite gemeinsame Track der beiden Musiker. „Als ich in den 90ern ein Kind war, das ‚What Is Love‘ von Haddaway im Radio hörte, hätte ich nie gedacht, dass ich einen Song mit ihm haben und in unserem Musikvideo halb nackt enden würde.“ Sowohl das Lied als auch das Video gefallen uns sehr! *rä FOTO: STOCKHOLM RECORDS

STYLE 27 DS 3 CROSSBACK E-TENSE – mit Spannung erwartet Der DS 3 CROSSBACK E-TENSE vereint als erster rein elektrischer Premium-SUV einzigartigen Komfort und beeindruckende Schalldämmung. Erstmalig wird er auf einer Plattform gebaut, die sowohl für Verbrennungsmotoren als auch für elektrifizierte Modelle konzipiert ist. Mit seiner 50 kWh-Batterie und einem 100 kW-Elektromotor beschleunigt der DS 3 CROSSBACK E-TENSE in 3,3 Sekunden von 0 auf 50 km/h. Seine Reichweite beträgt 320 Kilometer. Die elektrifizierten Modelle von DS Automobiles bieten im Vergleich zu reinen Verbrennern den Vorteil, dass die Batterie in den Verzögerungs- und Bremsphasen aufgeladen wird. Die App Charge My Car zeigt, welche der rund 130.000 kompatiblen Ladestationen sich in der Nähe befinden. Der Nutzer wählt über sein Smartphone oder den Fahrzeugbildschirm eine Ladestation aus und lässt sich über die Navigation dorthin führen. Die Bezahlung erfolgt über die App. Erhältlich bei „DS Salon Köln“, Raderberggürtel 4, Köln „Aus dem Nichts“ Politthriller DÉSIRÉE NICK Die letzte lebende Diseuse – BLANDINE RELOADED Donnerstag 10. Freitag Oktober 2019 20 27. Uhr März 2020, 20 Uhr Julius Frack & The Magic Pearls „Illusionshow“ Samstag 28. März 2020, 19 Uhr Es ist dein Recht, händchenhaltend durch die Stadt zu laufen. Niemand hat das Recht, dich zu beleidigen oder dafür anzugreifen. Zeige Beleidigungen und körperliche Übergriffe an! Alle Infos auf: www.zeige-an.de Eine Kampagne der Landeskoordination Anti-Gewalt-Arbeit für Lesben, Schwule und Trans* in NRW / rubicon e.V. / Gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW Förderpreis Österreichischer Kabarettpreis 2018 CHRISTOPH FRITZ DAS JÜNGSTE GESICHT KABARETT „Ein großartiges Debüt“ Falter „Wunderbar lakonisch“ Ö 1 Donnerstag 23. April 2020, 20 Uhr www.christophfritz.at facebook.com/derChristophFritz Regie: Vitus Wieser www.rathaussaal-porz.de Foto © Roland Ferrigato. Grafik: Alexander Ochsenhofer Spatz und Engel Theater – Die Geschichte der Freundschaft zwischen Édith Piaf und Marlene Dietrich Sonntag 26. April 2020, 20 Uhr

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.