Aufrufe
vor 3 Jahren

rik April/Mai 2019

  • Text
  • Babylon
  • Metropol
  • Eintritt
  • Schwule
  • Phoenix
  • Musik
  • Sauna
  • Philharmonie
  • Kultur
  • Szene

ADVERTORIAL Beim ersten

ADVERTORIAL Beim ersten offiziellen Magical Pride am 1. Juni im Disneyland® Paris erleben Besucher die ganze Vielfalt einer glitzernden Party im Walt Disney Studios® Park. Taucht in die Welt der Disney Geschichten ein! Mit über 50 Attraktionen, atemberaubenden Paraden und Shows bietet das Disneyland Paris (bestehend aus den Walt Disney Studios® und dem Disneyland Park) seinen Besuchern zauberhafte Erlebnisse und spannende Abenteuer. Beim Magical Pride am 1. Juni feiert das Disneyland® Paris erstmals ganz offiziell gemeinsam mit der LGBTIQ*-Community und macht euren Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis. Freut euch auf atemberaubende Veranstaltungen: Eine große Diversity Parade wird den Straßen des Walt Disney Studios® Parks eine bunte Pride-Atmosphäre geben, während sich zahlreiche Disneyfiguren unter die Menge mischen, um gemeinsam mit der Community diesen ganz besonderen Anlass gebührend zu zelebrieren. Zudem gibt es die seltene Gelegenheit, einige der aufregendsten Attraktionen des Walt Disney Studios® Parks bis spät in die Nacht zu genießen. Für alle Tanzbegeisterten gibt es zum krönenden Abschluss eine umwerfende Dance-Party mit DJs und Künstlern wie Boy George und Years & Years. Zur Teilnahme am Magical Pride ist ein Sonderticket nötig, das man über Attraction Tickets Direct schnell und unkompliziert buchen kann. GEWINNSPIEL Jeder, der über Attraction Tickets Direct sein Ticket zum Event mit dem Code DISNEYPRIDE bucht, hat die Chance, seinen Ticketpreis plus einen von drei Einkaufsgutscheinen im Wert von 50 Euro für die Shops im Disneyland® Paris zu gewinnen. www.attractionticketsdirect.de/ disneypride Teilnahmeschluss ist der 25. Mai 2019, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. TICKETS VOM SPEZIALISTEN Bei einer Vorausbuchung bei Attraction Tickets Direct, dem seit 10 Jahren bestehenden und weltweit größten Ticketanbieter für Themenparks, Attraktionen und Sehenswürdigkeiten, liegt man genau richtig. Neben hervorragendem Kundenservice und einem garantierten Bestpreis, gibt es ausschließlich zeitsparende E-Tickets, mit denen man lange Warteschlagen vor Ort vermeidet. Weitere Infos und Tickets unter www.attractionticketsdirect.de

MONTAG ALLE TERMINE UND ÜBER 20.000 WEITERE LOCATIONS WELTWEIT. KOSTENLOS IN DER SPARTACUS APP! TERMINE 53 Wöchentlich KÖLN Szene 12:00 Phoenix, Partnertag, 2 Personen zusammen für nur 25 Euro 14:00 Baustelle4U, Feierabendlounge, 21 – 22 Uhr Kölsch 2 für 1 17:00 anyway - Jugendzentrum, Café, Abend für Refugees und Jugendliche mit Migrationshintergrund. (Nicht in den Ferien zwischen 22.12. und 8.1.) 18:30 AIDS-Hilfe Köln, HIV- & STI-Schnelltest 19:00 Station 2B, Green Monday: BARE- BUDDY live, DICE Day - Longdrinks & Kölsch ab 2 Euro DÜSSELDORF Szene 10:00 Phoenix Sauna (D), Monday Cruising, 10 - 0 Uhr nur 10 Euro Eintritt 17:00 Aids Hilfe Düsseldorf e.V., Kreativ- Gruppe 20:00 Aids Hilfe Düsseldorf e.V., Sport HIV, Turnhalle an der Gemeinschaftsgrundschule Helmholtzstraße 16. Nicht in den Schulferien! ESSEN Szene 23:59 Pluto Sauna Essen, PLUTO für Sparfüchse, 12 – 24 Uhr ist 2-4-1 Eintritt MO 1.4. KÖLN Kultur 19:30 Scala, DO LAACHS DO DICH KAPOTT 20:00 Yuca, Vök, Konzert 20:00 Philharmonie, K. Chemirani, J. Rondeau, T. Dunford: Jasmin Toccata, Bischofsgartenstr. 1 Szene 18:00 Rubicon, Golden Gays Stammtisch, Gespräch und/oder Filmabend ESSEN Szene 17:00 Metropol Sauna, Bi-Open MO 8.4. KÖLN Kultur 20:00 Gloria-Theater, Rocko Schamoni, Große Freiheit – Lesung 20:00 Philharmonie, Sinfoniekonzert 8, Gürzenich-Orchester Köln, J. Conlon: Schostakowitsch, Bischofsgartenstr. 1 Szene 18:00 My Lord, Golden Gays Stammtisch ESSEN Szene 12:00 Metropol Sauna, Cruisingtag, Mit unbegrenztem Wiedereintritt MO 15.4. KÖLN Kultur 20:00 Philharmonie, The Music of HANS ZIMMER & More, A CELEBRATION OF FILM MUSIC, Bischofsgartenstr. 1 Szene 18:00 Casino-Eck, Golden Gays Stammtisch ESSEN Szene 17:00 Metropol Sauna, Bi-Open MO 22.4. KÖLN Kultur 19:30 Schauspiel Köln, Romeo und Julia, Von William Shakespeare 20:00 Gloria-Theater, Sam Fender, Konzert 20:00 Philharmonie, Jagd auf 007 - Eine Nacht mit James Bond, Deutsches Filmorchester Babelsberg, C. Schumann, Bischofsgartenstr. 1 Szene 10:00 Cafè Famillich, Oster-Brunch, U.A.w.g. 18:00 My Lord, Golden Gays Stammtisch ESSEN Szene 12:00 Metropol Sauna, Cruisingtag, Mit unbegrenztem Wiedereintritt MO 29.4. KÖLN Kultur 20:00 Ruhrpott, Musik fürs Auge, Benefizkonzert auf Gebärdensprache Szene 18:00 Kattwinkel, Golden Gays, Stammtisch ESSEN Szene 12:00 Metropol Sauna, Cruisingtag, Mit unbegrenztem Wiedereintritt MO 6.5. KÖLN Kultur 20:00 Philharmonie, Georges Aperghis: Konzert für Akkordeon und Orchester, Bischofsgartenstr. 1 Szene 18:00 Rubicon, Golden Gays Stammtisch, Gespräch und/oder Filmabend ESSEN Szene 17:00 Metropol Sauna, Bi-Open MO 13.5. KÖLN Kultur 20:00 Philharmonie, M. Hamelin, Takács Quartet: Beethoven, Dohnányi, Webern, Bischofsgartenstr. 1 Szene 18:00 My Lord, Golden Gays Stammtisch ESSEN Szene 12:00 Metropol Sauna, Cruisingtag, Mit unbegrenztem Wiedereintritt MO 20.5. KÖLN Kultur 20:00 Gloria-Theater, Micky Beisenherz, Apokalypse & Filterkaffee Szene 18:00 Casino-Eck, Golden Gays Stammtisch ESSEN Szene 17:00 Metropol Sauna, Bi-Open MO 27.5. KÖLN Kultur 20:00 Philharmonie, Orchestre Philharmonique de Strasbourg: Boulanger, Rimskij-Korsakow, Tschaikowsky, Bischofsgartenstr. 1 Szene 18:00 My Lord, Golden Gays Stammtisch ESSEN Szene 12:00 Metropol Sauna, Cruisingtag, Mit unbegrenztem Wiedereintritt 1.4. MONTAG VÖK Im März veröffentlicht das isländische Elektro-Pop-Trio Vök sein zweites Album. „In the Dark“ wurde sowohl in England als auch auf Island aufgenommen. Darauf zu finden sind recht unterschiedliche Tracks. „Spend the Love“ zum Beispiel. Das Lied sollte zuerst eine „Gay Anthem“ werden, doch dann mauserte sich die Eurodance-Nummer zu einem Lied zum Thema (Anti-)Konsumverhalten. Passt doch! Unsere Anspieltipps sind „Night & Day“, „Autopilot“ und „Erase You“. *rä 1.4., Vök, Yuca, Bartholomäus-Schink-Str. 65, Köln, 19 Uhr FOTO: SIGGA ELLA 22.4. MONTAG SAM FENDER Sam Fender, der natürlich auch mehrere Fender Gitarren spielt, ist nicht nur ein guter Sänger. Nein, es spielt auch noch wirklich gut Gitarre, hat eine tolle Bühnenpräsenz und ist ein großartiger Songwriter. Egal ob er über „Dead Boys“ oder „Poundshop Kardashians“ singt, etwas Bruce Springsteen klingt oft mit. Kein Wunder also, dass der 20-Jährige im Moment ziemlich durch die Decke geht! *nj 22.4., Sam Fender, Gloria Theater, Apostelstr. 11, Köln, 20 Uhr

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.