Aufrufe
vor 5 Monaten

männer* | 02

  • Text
  • Menschen
  • Berlin
  • Gesundheit
  • Wellbeing
  • Behandlung
  • Therapie
  • Depression
  • Erektile
  • Sexuelle
  • Dysfunktion
  • Maenner.media

SEXUALITÄT erektile

SEXUALITÄT erektile Dysfunktion „Ermuntern Sie Ihren Partner zum Facharzt oder der Hausärztin zu gehen. Eine Erektionsstörung sollte unbedingt ärztlich abgeklärt werden. Oft können andere Erkrankungen damit assoziiert sein. “ Dr. med. Laura Wiemer, Fachärztin für Urologie und medizinische Direktorin bei Kranus Health. Risikofaktoren auf, die Sie gemeinsam angehen können.” empfiehlt Dr. med. Laura Wiemer, Fachärztin für Urologie und medizinische Direktorin bei Kranus Health. Die fehlende Standfestigkeit kann viele Ursachen haben und wird erst recht durch einen ungesunden Lebensstil begünstigt. Körperliche Fitness und ein aktiver Lebenswandel können durch das Beeinflussen des Glukoseund Fettmetabolismus, das Regulieren von Hormonen und Blutdruck sowie der Produktion von Stickstoffmonoxid positive Einflüsse auf die Erektionsfähigkeit haben. DIGITALES COACHING Die digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) “Kranus Edera” ist die erste durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) zugelassene Therapie, die über digitales Coaching eine ganzheitliche Behandlung von Erektionsstörungen ermöglicht. Die bekannte Gesundheitsapp verhilft nachweislich zu mehr Potenz durch erstattungsfähige Therapie auf Rezept. In nur 12 Wochen wird mithilfe des alltagstauglichen Behandlungsplans die Lebensweise der Patienten umgekrempelt, um ihre Lebensqualität zu verbessern. Beckenbodenübungen in Kombination mit gezielten sexualtherapeutischen Körperselbsterfahrungen und Achtsamkeitsübungen, sowie Wissensvermittlung machen das Erfolgskonzept des digitalen Behandlungsplans aus. mehr gefällt, sondern sind in den meisten Fällen auf Stress, Versagensängste oder organische Risikofaktoren zurückzuführen. Partner sollten sich nicht entmutigen zu lassen und es immer wieder versuchen. Wenn es nicht funktioniert, cool bleiben und bloß nichts persönlich nehmen. “Sexualität und Lust sind vielfältig. Da gibt es viel Spielraum für befriedigende Intimität, abseits von penetrativen Geschlechtsverkehr.” sagt Dr. Wiemer. Zum Beispiel können Vakuumpumpen spielerisch als Hilfsmittel eingebaut werden. Mithilfe von Unterdruck wird hiermit Blut in den Penis gepumpt. Alternativ sind Penisringe eine Möglichkeit zur Erhaltung und Verstärkung der Erektion. Sie verhindern, dass Blut den Schwellkörper im Penis wieder verlässt und sind hauptsächlich für leichte bis mittelschwere Erektionsstörungen geeignet. Es gibt flexible Penisringe aus Latex, Gummi, Kunststoff oder Silikon und starre Penisringe aus Leder, Metall oder Holz. LUST STATT FRUST Erektionsprobleme sind sehr selten damit zu begründen, dass man dem Erwählten nicht 46 Ausgabe 02

WIE WIRKT CBD GEGEN EREKTILE DYSFUNKTION? CBD ist ein vorteilhaftes, nicht psychoaktives Cannabinoid, das zur Verbesserung des Sexuallebens beiträgt. Der Konsum von Cannabis entspannt und macht die sexuelle Leistung nicht nur aufregend, sondern auch angenehm. Es gibt viele sexuelle Vorteile, die durch die Verwendung von CBD möglich ist. Der bemerkenswerteste Vorteil ist sein Potenzial, erektile Dysfunktion zu beheben. Diese Erkrankung ist in erster Linie auf Gewebeschäden oder eine schlechte Durchblutung der Genitalien zurückzuführen. Außerdem hat CBD die Fähigkeit, sexuelle Energie auf natürliche Weise zu steigern. Jüngsten Forschungsergebnissen zufolge sind Erektionsstörungen bei alternden Männern häufiger anzutreffen. Im Alter entsteht Dioxin, ein Toxin, das Erektionsstörungen verursacht. CBD soll die Fähigkeit besitzen, das Dioxin zu neutralisieren. Außerdem trägt es dazu bei, Angst und Stress zu reduzieren, indem es eine Reihe von chemischen Reaktionen auslöst. Cannabiskonsumenten sind durch die psychoaktive Stimulation weniger nervös. Das Gleitmittel lindert den Penetrationsschmerz beim Geschlechtsverkehr, wenn es anal oder vaginal aufgetragen wird und verbessert die Durchblutung. Die Verwendung von CBD-Öl als Gleitmittel erhöht auch den Serotoninspiegel und verringert die Entzündung ohne high zu machen. Außerdem hat es keinen wahrnehmbaren Geruch. www.tomhemps.com Naturheilmittel · hiV-medikatioN schulmediziN · kompeteNte beratuNg grossbeereNstr. 11 ⋅ kreuzberg ⋅ tel 030-5471690 gerichtstr. 31 ⋅ weddiNg ⋅ tel 030-46060480 www.zieteNapotheke.de 47

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.