Aufrufe
vor 4 Monaten

Leo September / Oktober 2021

28 ESSEN & TRINKEN FOTO:

28 ESSEN & TRINKEN FOTO: COCOPARISIENNE / PIXABAY / CO0 GASTRO IM SPÄTSOMMER mit Heimathafen-Feeling Klar, München strahlt eh. Aber wenn der Spätsommer Einzug hält in unserer schönen Stadt, lässt es sich nochmal besonders gut hier aushalten. Alle, die jedoch schon von herbstlicher Melancholie gejagt werden, können in Münchens Gastro-Heimathäfen der Szene nochmal Energie und tanken. *jb KÖSTLICHE TRAUBEN IM WEINHEIM Schwabings Hochburg des guten Geschmacks ist nicht nur innerhalb der Szene definitiv das Weinheim. Andreas und Helmut, die seit 2018 das Weinheim gemeinsam betreuen, brennen für die Traube. So gibt es im Weinheim nicht nur feine Küche von Küchenchef Norman, sondern auch tolle und überraschende Weine, die das Weinheim in enger Zusammenarbeit mit Jungwinzern nach München holt. Das Weinheim / Bauerstraße 2 / Di - Do 17-23 Uhr, Fr u. Sa 17-0 Uhr COOL UND HAUSGEMACHT IM LADEN So minimalistisch der Name so clean zeigt sich auch das Lokal selber. Warum sollte es auch mit Effekthascherei auftrumpfen wollen, wenn das Essen im Laden schon so toll ist. Hausgemacht, unkompliziert und sympathisch zeigt sich das Angebot im Laden, vom Frühstück bis zur Tageskarte. Gerade bei unsicheren Wetterverhältnissen lässt es sich dort auch in den überdachten Schanigärten gut aushalten. Laden / Türkenstraße 37 / Mo - Fr 12-22 Uhr, Sa u.So 9-22 Uhr / www.zumladen.de WUNDERBARE GASTLICHKEIT IM SCHILLER-BRÄU Authentisch-bayerische Wirtschaften, in denen man der Hektik der Stadt entfliehen kann, werden auch in München weniger. Zum Glück gibt es das Schiller-Bräu, das Kristina und Ninja Höfler mit Herz und Know-How betreiben. Zur innovativ-münchnerischen Küche gibt es auch einige tolle Events. Zum Beispiel wird Münchens Alt-OB Christian Ude am 18. September ins Schillerbräu, um ein Wiesnbier-Fass anzuzapfen. Schiller-Bräu / Schillerstraße 23 / Di - Sa 16-0 Uhr / www.schiller-braeu.de TERRASSE DELUXE IN DER KÜCHE IM KRAFTWERK Ein besonderes Schmuckstück der Münchner Gastro ist die Küche im Kraftwerk im KARE-Haupthaus. Das liegt zwar nicht gerade in Innenstadtnähe, aber das queer-freundliche Lokal lockt dafür umso mehr mit einer tollen Cuisine und einer Dachterrasse, die als schönste Terrasse Münchens ausgezeichnet wurde. Die Küche im Kraftwerk / Drygalski-Allee 25 / Mo - Fr 11-22 Uhr, Sa 10-22 Uhr / www.diekuecheimkraftwerk.de QUEERE SELIGKEIT AM HOLZPLATZ Dass das Gute oft so nah liegt, wusste schon Goethe. Und auch gerade im Glockenbachviertel stimmt der Sinnspruch. Zeit also, mit dem Holzplatz einem der Knotenpunkte des Viertels einen Besuch abzustatten. Egal ob leckere Kuchen und guter Kaffee im Café Tabula Rasa oder ehrliche Burger im bunten Schanigarten des München ’72: Man verliebt sich sofort wieder neu ins Viertel und kann dabei auch noch einen Blick auf die berühmteste Klappe der Bundesrepublik werfen, die mit Porträts von Fassbinder und Mercury toll gestaltet wurde. Café Tabula Rasa / Holzstraße 18 / Di - Fr 10-22 Uhr, Sa 10-19 Uhr / www.cafetabularasa.de München 72 / Holzstraße 16 / Di - Fr 17-0 Uhr, Sa 10-0 Uhr, So 10-23 Uhr / www.muenchen72.de/

Rund um die Uhr offen! – das ganze Jahr – Wir haben ein riesiges Warensortiment Getränke, Spirituosen, Weine, Sekt, Champagner, Bierauswahl aus 300 versch. Sorten aus aller Welt, Eis (auch im Winter), täglich frische Backwaren, Eier, Kaffee, Milch, diverse Tiefkühl-Artikel, rund um die Uhr warme Snacks und Speisen, Zigaretten, Tabakwaren, Tabakzubehör, sämtliche Telefonkarten, internationale Tagespresse, Zeitschriften, Hygieneartikel ... alles was Du brauchst! Immer was los! Direkt an der Isar! Fraunhoferstr. 46 • 80469 München • Tel.: 089/201 52 97 • www.kiosk-muenchen.de

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.