Aufrufe
vor 3 Jahren

Leo September 2018

  • Text
  • Schwules
  • Kulturzentrum
  • Szene
  • Musical
  • Schwule
  • Strasse
  • Musik
  • Kino
  • Olympiapark
  • Konzert

16 WIESN STREETWEAR UND

16 WIESN STREETWEAR UND TRACHT VEREINEN Am 9. August ließ man die Katze aus dem Sack: In der Isarpost haben die beiden Münchner Modelabels Angermaier und Distorted People ihre Zusammenarbeit am neuen Männer-Outfit für die Wiesn 2018 bekanntgegeben. FOTOS: ANGERMAIER Was passiert, wenn sich ein Trachtenexperte und eine Lifestylemarke zusammentun? In diesem Fall hat man an der Übersetzung von Streetwear- Merkmalen in die traditionelle Form gearbeitet. Am bewährten Dreiergespann von Lederhose, Hemd und Weste wurde nicht gerüttelt. Das Besondere liegt in den Details. So wurde die Lederhose aus feinem Bockleder mit gelb-goldenen 3-D-Stickereien ausgestattet. Auffällig ist die Vintage- Patina, die durch ein spezielles Waschverfahren des Leders erzeugt wird. Das Slimfit- Hemd ist klassisch weiß gehalten und bietet einen schönen Kontrast zur schwarzen Weste aus Schurwolle. Angermaier- Chef Dr. Axel Munz will mit der Fusion von Streetwear und Tracht die Lücke zwischen Urbanem und Traditionellem schließen. Ob das gelungen ist? Überzeugt euch selbst. Die limitierte Kollektion ist in allen Stores von Angermaier und Distorted People sowie online erhältlich. *jm www.angermaierXdistorted.com FOTO: ANGERMAIER

WIESN 17 LEDERHOSEN MIT LIEBE ZUM DETAIL In Bayern produziert! Sibilla Kawala startete vor wenigen Jahren das Label LIMBERRY: Trachtenmode im Hier und Jetzt. Unterstützt wird sie dabei von ihrer Mutter Eva. Familie, Traditionen, Bräuche, Trachtenmode: Bei solchen Begriffen kommen Heimatgefühle auf! Wer sich zünftig und bayerisch kleiden, aber trotzdem nach 2018 aussehen will, der ist hier richtig. Wir haben für dich die Marke LIMBERRY rausgepickt und wollen sie dir kurz vorstellen. Von Kopf bis Fuß findet Mann hier alles, was das Trachtenherz begehrt. „Bei den Lederhosen sind die einzigartigen Stickereien eine echte Besonderheit“, verrät Sibilla, die ihr Label auch schon erfolgreich in der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ vorstellen konnte. „Wir schneidern jede Tracht mit viel Herzblut und Leidenschaft“. Auch in Sachen Nachhaltigkeit ist das Label perfekt, denn „Hochwertigkeit und Langlebigkeit sind uns wichtig“. Unser Modetipp, nicht nur fürs Oktoberfest! *rä www.limberry.de FOTOS: LIMBERRY Z’MINGA DEA MA Inge Spritz DRINGA! REZEPTE UND MEHR UNTER: www.die-inge.de

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.