Aufrufe
vor 1 Jahr

Leo März / April 2020

  • Text
  • Reise
  • Liste
  • Kunst
  • Augsburg
  • Stadt
  • April
  • Blitz
  • Queere
  • Konzert
  • Musik
Leo – queeres Stadtmagazin für München

BUCH FOTOGRAFIE “new

BUCH FOTOGRAFIE “new queer photography” Queere Kunst unterscheidet sich durch den Blickwinkel von dem, was man sonst in der Kunstwelt präsentiert bekommt. Und ist diese Welt der Kunst auch ohnehin ein Reigen der Mutigen und Avantgardistischen, so muss sich auch hier Queeres beständig gegen Verflachung und Missbrauch für Pinkwashing wehren. Daher ist es gut und richtig, wenn bekannte und weniger bekannte Künstler zu einem queeren Ganzen vereint werden. Hier kann die Fülle und Kreativität für jeden gebündelt präsentiert werden – und so auch abseits der Metropolen Lust aufs schwule, lesbische, trans* und bisexuelle, kurz: aufs queere Leben machen. „new queer photography“ ist so ein Buch. „Dem Bedürfnis nach Selbstdarstellung, -vergewisserung und -spiegelung folgend, zeigen viele Fotografen vor allem das Schwulsein als private Idylle. Gleichzeitig wird der eigene und gesellschaftliche Umgang mit Transsexualität und Geschlechterrollen kritisch hinterfragt oder das Pornografische in seiner zersetzenden oder auch affirmativen Kraft gezeigt“, verrät Herausgeber Benjamin Wolbergs über das Projekt. Ja, „new queer photography“ hat durchaus auch eine gesellschaftskritische Komponente und beflügelt den aufgeschlossenen Geist auf gleich mehreren Ebenen. Der Bildband erscheint im April 2020, kann aber schon jetzt vorbestellt werden. *rä www.verlag-kettler.de ROMAN Florian Kirner: „Leichter als Luft“ Ein über 300 Seiten dickes Werk, das gelesen werden will. Richtig gelesen, nicht überflogen, denn sonst verliert man den Überblick im Tanz der Worte und Gedanken- und Handlungsstränge. Und all diese Bilder, die fast jeder Satz im Kopf erzeugt! Ein Roman, auf den man sich einlassen sollte, man wird belohnt. „Die Nutten hatten schon Feierabend, die Cracksüchtigen Schichtwechsel, die Bullen keinen Bock mehr – ein trügerischer Frieden lag über dem heimatlichen Rotlichtviertel.“ So beginnt kein normales Buch, das mein Herz erfreut. Florian Kirners Roman „Leichter als Luft“ ist alles andere als leichte Kost. Der 1975 in München geborene Wahl-Thüringer(!) lebt auf einem Schloss und schreibt ebenso feudal, wie man sich das vorstellt. Erzählt wird von Drogentrips, der Absurdität der Gesellschaft und der Berliner Elektroszene. Fulminant! *rä www.westendverlag.de

DIE LANGE NACHT DER MUSIK Sa 25. April 20 20-3 Uhr Eine Stadt - Eine Nacht - 400 Konzerte Münchner Veranstaltungsorte laden ein zu: Rock · Pop · Klassik Latin · Funk · Soul · Jazz · Schlager · Tanz · Blues · Swing · Indie 18 E inkl. MVG-Shuttlebusse bei den Spielstätten · VVK auch bei München Ticket www.muenchner.de HEIMATZEITUNGEN merkur.de tz.de

Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.