Aufrufe
vor 1 Jahr

LEO Mai / Juni 2019

  • Text
  • Zeit
  • Album
  • Brienner
  • Volkstheater
  • Strasse
  • Beratung
  • Eiche
  • Deutsche
  • Hilfe
  • Musik

28 ESSEN + TRINKEN

28 ESSEN + TRINKEN GASTRONOMIE Kaffee, Coktails und immer was zu sehen – TERRASSEN-OPENINGS in München FOTO: DEUTSCHE EICHE Im Frühling macht das Kaffee- bzw. Cocktailtrinken gehen doppelt Spaß. Denn auf den Terrassen der Münchner Cafés und Bars kann endlich wieder ausgiebig geschaut, geglotzt, beobachtet und abgecheckt werden. In den folgenden Lokalen klappt das besonders gut. *jb DAS GÄRTNERPLATZVIERTEL IM BLICK – DEUTSCHE EICHE Nicht nur aufgrund seiner Historie ist die Deutsche Eiche das unumstrittene Zentrum des schwulen Münchens. Auch die 60 qm große Dachterrasse, die einen unvergleichlichen Rundumblick über Altstadt und das Gärtnerplatzviertel bietet, trägt ihren Teil dazu bei und bringt Menschen der queeren Szene von überall zusammen. Deutsche Eiche, Reichenbachstr. 13, München, Mo – Fr: 12 – 7 Uhr, am Wochenende ab Fr 12 Uhr bis Mo 7 Uhr durchgehend geöffnet, Bewirtungsstatus der Terrasse angezeigt auf www.deutsche-eiche.de LIEGESTÜHLE UND SANDSTRAND – FRÄULEIN MÜLLER Gar nicht so neu aber zumindest in frisch aufpoliertem Look zeigt sich der Kiosk Fräulein Müller zwischen Münchner Freiheit und Englischem Garten. Das ursprüngliche Sortiment des Kiosks mit Getränken, Zeitungen und Süßigkeiten wurde erweitert durch Bagels oder selbstgemachten Joghurt. Wer außerdem sein Getränk gerne im Liegestuhl genießt, hat hier definitiv seine Oase gefunden. Fräulein Müller, Gunezrainerstr. 6, München, Di – So: 9 – 18 Uhr, www.instagram.com/fraeulein.mueller.kiosk FOTO: CHRISTOPH GROTHGAR FOTO: KRAFTWERK FOTO: CAFE BELLEVUE DI MONACO AUSGEZEICHNETE DRINKS MIT LIBERALEM GEWISSEN – DIE GOLDENE BAR Die Goldene Bar im Haus der Kunst liefert nicht nur Speisen und Getränke auf hohem Niveau, sondern bekennt sich dank selbstbewussten Platzverweises von rechten Politikern auch klar zum weltoffenen Kern Münchens. Ab Mai lässt sich dieses Bewusstsein auf der weitläufigen Dachterrasse bei entspannten Sundownern genießen. Die Goldene Bar, Prinzregentenstr. 1, München, Di – Sa: 10 – 2 Uhr, So: 10 – 20 Uhr, Mo: 10 – 18 Uhr, www.goldenebar.de VOM VORABEND INS NACHTLEBEN – KRAFTWERK Wenn die Sonne über dem Müllerstraßenviertel untergeht, fängt es auf der ansonsten sonnenverwöhnten Terrasse des KraftWerks an zu wuseln. Denn das charmante Lokal ist Knotenpunkt im schwulen Nachtleben Münchens und gewährleistet sowohl mit seinen bunten Cocktails als auch mit seiner soliden Speisekarte den perfekten Start in die Nacht. KraftWerk, Thalkirchner Str. 4, München, Mo – Do: 10 – 1 Uhr, Fr u. Sa: 10 – 3 Uhr, So: 10 – 0 Uhr MEZZE UND SÜSSES – CAFÉ DES BELLEVUE DI MONACO Nicht weit von entfernt von Deutscher Eiche und KraftWerk befindet sich das Café des Wohn- und Kulturzentrums Bellevue di Monaco. Das sympathische Café, das größtenteils von Geflüchteten verantwortet wird, hat tolle Mittagsspecials und Mezzeteller auf der Karte und überzeugt auch ansonsten mit sozialer Preisspanne und einem interessanten Kulturangebot. Café des Bellevue di Monaco, Müllerstr. 6, München, Di – Sa: 10 – 22 Uhr, www.bellevuedimonaco.de/cafe/

PARTY 29 FOTO: WORLDLEAGUE FESTIVAL Solomun und Konsorten Kollektiv Turmstrasse Das Hamburger Label Diynamic hat in der letzten Zeit die Welt bereist und Festivals in Sao Paulo, Amsterdam oder Istanbul ausgerichtet. Kein Wunder, wenn man einige der populärsten Künstler der kommerziellen elektronischen Musik unter seinen Fittichen hat. Am 25. Mai ist es soweit: Das erste Diynamic Festival in Deutschland findet statt. Als Austragungsort dient übrigens die Galopprennbahn in Riem, welche man aus einschlägigen Kreisen vom jährlichen Greenfields Open Air bestens kennen dürfte. Im Line-up sind natürlich der Labelchef und Überflieger Solomun, dessen Produktionen und Auftritte weltweit Begeisterung auslösen sowie der Italiener Joseph Capriati, der Stammgast auf den großen Festivals der Welt wie „Awakenings“ oder „Tim Warp“ ist. Mit von der Partie sind auch Kollektiv Turmstrasse, Adana Twins, Denis Horvat, Magdalena, Magit Cacoon und Innellea. Ein Muss für alle, die auf poppigen, sonnigen House stehen! *jm 23.5., Diynamic Festival Munich, Galopprennbahn München Riem, Graff-Lehndorf-Straße 36, 12 – 22 Uhr, www.facebook.com/DiynamicFestivalMunich und www.worldleague.de OIS CHICAGO. FOTO: WORLDLEAGUE DAS ECHTE MÜNCHEN JETZT ENTDECKEN Probeabo: Zwei Wochen kostenlos 089 / 23 77 34 00 www.abendzeitung.de/probeabo Solomun

Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.