Aufrufe
vor 5 Jahren

Leo Januar 2017

GLAMOUR, GLANZ & GLORIA

GLAMOUR, GLANZ & GLORIA 14 FOTOS: MARK KAMIN FOTO: GEORGE SCHMAUSER Dieter Reiter, Oberbürgermeister LH München, Uschi Glas und Robert Maier-Kares bei der Eröffnung von Pink Christmas 2016 Ludwig Sporrer, Queer Film Festival München & Regisseur und Produzent Barak Heymann bei der Eröffnung vom Queer Film Festival München Glamour, Glanz & Gloria FOTOS: MARK KAMIN FOTOS: MARK KAMIN FOTOS: MARK KAMIN 2. Spendenabend im Ochsengarten für S.P.I Abtei Bavaria - Oxxx Boat Geburtstags Party 5 Jahre LuxusPop: Markus Wittig , Winni Winter und DJ: Pop'o'Lectric RESPEKTakel das Live-Hörspiel des TransMann e.V. mit anschließender Produkusdiskusstion u. a. Eleni Mavropoulou (DJane Eleni), Rita Braaz (LeTRa), Dietmar Holzapfel (Deutsche Eiche)

FOTOS: TOM FUERCH - CREAMORE.TV JANUAR 2017 FOTOS: TOM FUERCH - CREAMORE.TV illustration by: http://yann-x.deviantart.com „Im NY feierten die Gäste bei der Extreme PreXmas in der Pebble Lounge" FOTOS: MARK KAMIN S.P.I. Abtei Bavaria und Bavarian Mr. Leather 2016 beim Candle Light Walk am Welt Aids Tag 2016 FOTOS: MARK KAMIN Winnie & Mutti und ihre Gäste bei ihrer WinterShow 2016 im ROY MI 04.01. ALKALINO . HEATHER TATION MI 11.01. NOÉ . DEAN DEVILLE MI 18.01. FLORIAN REITH . M!CA MI 25.01. ANETTE PARTY VIVIENNE VILLAIN JEDEN MITTWOCH SUPPORTED BY BOBABACHTZEHNUHR facebook.com/suupergarryklein

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.