Aufrufe
vor 3 Jahren

Leo Dezember 2017

  • Text
  • Strasse
  • Szene
  • Schwules
  • Kulturzentrum
  • Residenz
  • Gasteig
  • Rosenheimer
  • Musical
  • Theresienwiese
  • Zentrum

6 SZENE FOTO: KORNELIJA

6 SZENE FOTO: KORNELIJA RADE Chorfestival sucht Unterstützung Vom 9. bis 13. Mai 2018 findet das internationale, queere Chortreffen „Various Voices“ in München statt. Über 3000 SängerInnen und MusikerInnen aus der ganzen Welt werden anreisen, um im Gasteig ihr vielfältiges Können zu beweisen. „Various Voices“ wird eines der größten Szene-Events des Jahres – und braucht eure Unterstützung: Das Orga- Team sucht Helferinnen und Helfer, die sich in unterschiedlichen Projektgruppen wie Teilnehmerbetreuung, Orderdienste, Partyplanung oder Marketing einbringen möchten. Außerdem werden Gastgeber- Innen gesucht, die vor allem Teilnehmern aus den ost- und südeuropäischen Chören kostenlos Unterkunft gewähren. Angebote könnt ihr per Mail an volunteer@various-voices.de richten, alle Informationen gibt´s auf der Website des Festivals. *bm www.various-voices.de FOTO: RALF RÜHMEIER PRÄVENTION Hans Berlin: Positiv leben als Pornostar Hans Berlin ist nicht nur ein prominenter Pornostar, sondern auch ein charmanter und smarter Aktivist in Sachen Prävention. Deutschlands bekanntester Pornohengst spricht offen über seine HIV-Infektion und sein Leben damit. Ihm sei es dabei wichtig, keine Werbeveranstaltung für „positives Leben“ zu initiieren, sondern ebenfalls „aufzuzeigen, dass eine Infektion vermeidbar sein könnte“. Denn auch wenn man dank der modernen Medizin mit HIV eine ähnliche Lebenserwartung wie nicht positive Menschen hat, ist die Infektion meist mit einem schmerzhaften Stigma verbunden. Aber trotz all der Ernsthaftigkeit, die das Thema mitbringt, gibt er mit Sicherheit auch einige Anekdoten aus dem Leben eines Pornodarstellers zum Besten. Auf fachlicher Seite unterstützt ihn der Dr. med. Sebastian Noe, der Neues aus der Praxis beisteuert. *jg 7.12., Sub 19:30 Uhr, www.subonline.de SPORT Benefiz-Fußballturnier Schon zum 3. Mal veranstalten die Männer vom Fußballverein „Streetboys“ im Team München ihr internationales Hallenturnier zugunsten der Münchner Aids-Hilfe. Gespielt wird am Samstag, dem 2. Dezember von 10 bis etwa 17 Uhr in der Halle des SV Neuperlach (Fritz-Erler-Straße). Die Siegerehrung und Scheckübergabe findet am selben Abend auf der Dachterrasse der Deutschen Eiche in der Reichenbachstraße 13 statt. *bm 2.12., Sporthalle SV Neuperlach (Fritz-Erler-Straße), 10 – 17 Uhr, www.streetboys.de FOTO: STREETBOYS

STADT 7 GASTBEITRAG War 2017 ein gutes Jahr? Jein! Zwei „historische“ Entscheidungen konnten in diesem Jahr aus Sicht der Community bejubelt werden: Der Bundestag beschloss am 30. Juni die „Ehe für alle“ - womit Deutschland allerdings zu den Schlusslichtern innerhalb Europas zählt. Und am 8. November verkündete das Bundesverfassungsgericht, dass die Eintragung eines „dritten Geschlechts“ ermöglicht werden muss. Welch ein Erfolg für gleichgeschlechtliche Paare! Welch ein Erfolg für intersexuelle Menschen und das „I“ in LGBTTIQ! FOTO: DIVERSITY MÜNCHEN IT’S RAINING MEN Und nun? War es das jetzt? Es sieht so aus, als sei die Eheöffnung das letzte gewesen, was wir der Politik abgetrotzt haben. Queere Politik steht nicht mehr oben auf der politischen Tagesordnung. Stattdessen scheint die Liberalisierung unserer Gesellschaft insgesamt fürs erste gebremst, wenn nicht gar gestoppt. In den USA, dem einstmaligen Bollwerk der westlichen Wertegemeinschaft, dilettiert seit Januar ein rechter Populist. In unserem Nachbarland Österreich regiert eine stockkonservative Koalition. Und im Bundestag wollen nunmehr 90 Abgeordnete der AfD die anderen Parteien vor sich her „jagen“. Ein Silberstreif zeigt sich allerdings am Horizont dieses Jahreswechsels: Seit langem treibt es immer mehr Menschen vom Sofa ins gesellschaftliche Engagement! Das ist gut so! Denn wir müssen immer daran denken, dass Freiheit nicht geschenkt wird. Sie muss – immer wieder aufs Neue - erstritten und verteidigt werden! Beppo Brem DEUTSCHE ERSTAUFFÜHRUNG PRISCILLA KÖNIGIN DER WÜSTE MUSICAL VON STEPHAN ELLIOTT UND ALLAN SCOTT AB 14. DEZEMBER 2017 KARTEN 089 2185 1960 www.gaertnerplatztheater.de

Magazine

CHECK #3
rik Dezember 2020 / Januar 2021
hinnerk Dezember 2020 / Januar 2021
CHECK #3
CHECK #2
CHECK #1
blu November/Dezember 2020
blu September / Oktober 2020
blu Juli / August 2020
blu März / April 2020
DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
blu Gesundheit 2017
blu Juli 2016
blu Mai 2015
hinnerk Dezember 2020 / Januar 2021
hinnerk Oktober / November 2020
hinnerk August/September 2020
hinnerk Juni/Juli 2020
hinnerk April/Mai 2020
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Oktober 2020
GAB Juni 2020
GAB April/Mai 2020
gab Juli 2016
Leo November/Dezember 2020
Leo Juli / August 2020
Leo März / April 2020
rik Dezember 2020 / Januar 2021
rik Oktober / November
rik August/September 2020
rik Juni/Juli 2020
rik April/Mai 2020
Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.