Aufrufe
vor 3 Jahren

Leo Dezember 2017

  • Text
  • Strasse
  • Szene
  • Schwules
  • Kulturzentrum
  • Residenz
  • Gasteig
  • Rosenheimer
  • Musical
  • Theresienwiese
  • Zentrum

20 LIFESTYLE FOTO: ELLEN

20 LIFESTYLE FOTO: ELLEN VON UNWERTH „Kauft was Gescheites!“ INTERVIEW KAI PIERRE THIEß Das Familienunternehmen Juwelier Hilscher ist aus der Münchner Stadtgesellschaft nicht wegzudenken. Auch Queeres passt zum Traditionsunternehmen, wie Geschäftsführer Kai Pierre Thieß im Interview durchklingen lässt. Was würden Sie jungen Menschen empfehlen, die bei den Worten Juwelier und Uhrmacher erst einmal mit den Achseln zucken? Was soll ich dazu sagen? Da kann ich wohl auch nicht mehr helfen ... Nein, im Ernst: Die Frage ist ja quasi symptomatisch für das aktuelle Konsumentenverhalten. Ich würde erklären, dass es immer noch schöne Dinge gibt, die nicht zwangsläufig nach einer Saison aus der Mode kommen, weggeworfen werden müssen oder ein Systemupdate benö- tigen, um noch zu funktionieren. Eine Armbanduhr braucht ja kein Mensch, es ist mehr denn je Luxus. Die Zeit sehe ich auf dem Smartphone. Wenn ich meinem Freund eine Uhr schenke, habe ich nicht den Gedanken, dass er pünktlicher sein soll. Eine Uhr ist Zeichen von Wertschätzung, von Respekt und Liebe. Ist doch irgendwie ironisch, dass gerade ein Instrument zum Zeitmessen die Zeit stillstehen lässt und einen ganz besonderen Moment im Leben festhält. Welchen Geschenktipp haben Sie und ihr Team für den Liebsten unterm Baum? Kauft was Gescheites! Gutscheine sind ja schön, aber wo ist da der verbindende Gedanke an meinen Liebsten? Ein gemeinsames Erlebnis ist natürlich das Wertvollste. Ich bleibe aber bei einer Uhr als Geschenk, die begleitet ein Leben lang und ist etwas sehr Persönliches, das jeden Tag am Arm an den Menschen erinnert, der sie verschenkt hat. Das Wichtigste ist doch, Zeit füreinander zu haben. Wir nehmen uns Zeit für unsere Freunde. Es ist nicht wichtig, schnell etwas zu verkaufen. Es ist entscheidend, das perfekte Geschenk zu finden. Also, denkt gut darüber nach, was ihr verschenkt, denn es sagt etwas über euer Gefühl für den Liebsten aus. Und wenn ihr Hilfe braucht, schaut bei uns vorbei. (lacht) Auf leo-magazin.de lest ihr, was Goldschmiedehandwerk und Uhrmacherei für Kai Pierre Thieß bedeuten und worauf ihr euch 2018 freuen könnt! *Interview: Christian Knuth www.juewlier-hilscher.de

FOTOS: TOM FUERCH STADT 21 DEZEMBER 2017 #TRAUMHAFTSCHÖN Diese Veranstaltung war ganz nach meinem Geschmack! Das Münchner Restaurant „die Fasanerie“ hatte im Oktober unter dem Motto „Wachgeküsst“ 150 Gäste zur großen Re-Opening-Party geladen. Das Traditionshaus in Moosach ist nach einer umfangreichen Renovierung und Neugestaltung in neuem Gewand und unter neuer Führung. Und darauf wurde an diesem Abend angestoßen. Gastgeberin Martina Meise, die neue Geschäftsführerin der „Fasanerie“, konnte auch zahlreiche VIPs in den neu gestalteten Räumen des Gastro-Juwels begrüßen. Mit dabei waren u.a. Moderator Thore Schölermann mit Freundin Jana Jule Kilka, Moderatorin Alexandra Polzin mit Mann Gerhard Leinauer, die beiden frisch gebackenen „Dance Dance Dance“-Gewinner Luca Hänni und Prince Damien, Moderator Frederic Meisner, „Bachelor“ Leonard Freier und Model Nico Schwanz. Und diese zeigten sich vom neuen Look des Lokals begeistert. *mm Leonard Freier Luca Haenni und Prince Damien von Markus Mensch illustration by: http://yann-x.deviantart.com MI 06.12. RED RIBBON BENEFIZ ANETTE PARTY SUSI SENDLING . DEAN DEVILLE MI 13.12. NOÉ . M!CA MI 20.12. TOM PETERS VIVIENNE VILLAIN MI 27.12. ALKALINO JANISHA JONES JEDEN MITTWOCH facebook.com/suupergarryklein SUPPORTED BY BOBABACHTZEHNUHR

Magazine

CHECK #3
rik Dezember 2020 / Januar 2021
hinnerk Dezember 2020 / Januar 2021
CHECK #3
CHECK #2
CHECK #1
blu November/Dezember 2020
blu September / Oktober 2020
blu Juli / August 2020
blu März / April 2020
DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
blu Gesundheit 2017
blu Juli 2016
blu Mai 2015
hinnerk Dezember 2020 / Januar 2021
hinnerk Oktober / November 2020
hinnerk August/September 2020
hinnerk Juni/Juli 2020
hinnerk April/Mai 2020
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Oktober 2020
GAB Juni 2020
GAB April/Mai 2020
gab Juli 2016
Leo November/Dezember 2020
Leo Juli / August 2020
Leo März / April 2020
rik Dezember 2020 / Januar 2021
rik Oktober / November
rik August/September 2020
rik Juni/Juli 2020
rik April/Mai 2020
Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.