Aufrufe
vor 1 Jahr

hinnerk Oktober / November 2020

  • Text
  • Hannover
  • Buch
  • Kino
  • Musik
  • Kunst
  • Sexarbeit
  • Zeit
  • Album
  • Menschen
  • Hamburg
Seit 1993 ist hinnerk DAS (erst schwule) und heute queere Magazin für Hamburg und Norddeutschland.

30 STYLE

30 STYLE minimalistisches Design zum Wohlfühlen Luftig und flexibel. Ob als Garderobe im Flur, als elegante Regalwand im Wohnzimmer oder als funktionale Aufbewahrungseinheit im Kleiderschrank – mit dem neuen Schranksystem ATRIO erobert CABINET die gesamte Wohnung. Wie alle Produkte der Schrankmanufaktur CABINET ist auch ATRIO maßgefertigt und nach individuellem Kundenwunsch planbar: So sind die Aluminiumstollen und das Innensystem in verschiedenen Farben und Dekoren erhältlich. Dazu begeistert die Vielfalt der Features zur Ausstattung des Regals – vom Schubfach bis hin zum Krawattenhalter. Wer sich von der Qualität persönlich überzeugen möchte, kann sich in der Düsseldorfer Filiale inspirieren lassen. Hier finden Besucher neben dem neuen ATRIO auch viele weitere Schrankbeispiele in verschiedenen Farben und Materialien oder gar lackiert in den beliebten Farrow & Ball-Tönen. Das Kompetenzteam um Inhaber Andreas Evens freut sich, das passende Schranksystem abgestimmt auf die persönlichen Wünsche zu planen. cabinet-hamburg.de FACHTIPP Betonkosmetik innen und außen Beton ist als Grundbaustoff aus der heutigen Architektur nicht mehr wegzudenken. Es dient nicht nur als verdeckte Gebäudebasis, sondern wird ebenso auch als sichtbare dekorative Fassade eingesetzt. Durch Witterungseinflüsse oder Beschädigungen aufgrund von Baumaßnahmen an Sichtbeton kann der optische Gesamteindruck eines Bauwerks jedoch erheblich gestört werden. Mit einer in Deutschland noch relativ unbekannten Schweizer Technologie hat sich AOR auf Sichtbetonoberflächen spezialisiert: „Sowohl Wände als auch Böden können wir in allen Farbtönen ausbessern oder herstellen. „Wir sorgen dafür, dass das Gesamtbild den ästhetischen Ansprüchen unserer Kunden gerecht wird. Wir können mit unserer Vorgehensweise auch partielle Flächen bearbeiten und dadurch auch kleinere Mängel relativ kostengünstig beseitigen. Die von uns verwendeten Materialien sind speziell für den Wohn- und Geschäftsbereich geeignet. Sie sind umweltverträglich und frei von Lösungsmitteln“, erklärt das AOR-Team gegenüber hinnerk. AOR, Meiendorfer Mühlenweg 21, Hamburg, 040 60876795, www.aor-hamburg.de

STYLE 31 WOHNEN Seemannsholz Klimawandel und Industriefischerei fordern ihren Tribut. Nachdem die Kutter und Fischerbootflotten vor den Küsten Europas und Nordamerikas verschwunden sind, sind die Küsten Asiens und Afrikas die nächsten, vor denen es sich für den Menschen nicht mehr lohnt, zu diesem Zweck raus aufs Meer zu fahren. Aber wie so oft, passt sich der erfinderische Homo Sapiens an. In mühevoller Handarbeit erhalten ehemalige Fischerboote in kleinen Manufakturen auf der Insel Bali eine neue Funktion als Hingucker für Haus und Garten und die ehemaligen Fischerfamilien eine neue handwerkliche Beschäftigung, die ihnen den Lebensunterhalt sichert. Nach einem aufwendigen Reinigungsverfahren wird verwendet, was das alte, handgefertigte Boot hergibt. Hieraus entstehen Tische, Bänke, Stühle, Regale und Accessoires – farbenfroh und individuell, gespickt mit Geheimfächern und Schubladen. Auf diese Weise entstehen einzigartige Unikate der Serie SEASIDE von Ploß, die nicht nur die nötige Prise Originalität in den Garten zaubern, sondern auch ein bisschen salzige Meeresluft aus den Weiten des Ozeans. Nachhaltigkeit weiter gedacht. Ploß, Lagerverkauf: Stemwarder Landstraße 15, Barsbüttel, www.ploß.de S C H W U L - L E SBI S C H - T R A N S * F I L M F E S T I V A L I N B R E M E N 0 6 . – 11. O K T O B E R 2 0 20 WWW . Q U E E R F I L M . D E Medienpartner*innen:

Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.