Aufrufe
vor 4 Jahren

hinnerk März 2018

66 CITYRADAR KINKY BOOTS

66 CITYRADAR KINKY BOOTS – HINNERK EVENT Am 19. Januar stürmte die queere Szene das Operettenhaus auf der Reeperbahn. Bis nach Mitternacht wurde nach der umjubelten Vorstellung mit dem Cast von Kinky Boots ausgelassen gefeiert. Stage Entertainment und hinnerk denken, dass wir das widerholen sollten! Was meint ihr? Schreibt an redaktion@ hinnerk.de! FOTOS: TEAM RH-PHOTOGRAPHIE / INSTAGRAM/ROMAN_HOLST

Fachkrankenpflege Onkologie Innere Medizin / Infektiologie Palliativversorgung WIR SUCHEN: • Pflegefachkräfte (w/m) für die spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) • Gesundheits- und Pflegeassistenten (m/w) für die Grundpflege Du willst Dich als examinierte Pflegefachkraft (Gesundheits- und Krankenpflege, Altenpflege oder Gesundheitsund Kinderkrankenpflege) im Bereich der ambulanten Palliativversorgung engagieren? Eigenverantwortlich deine Kompetenzen unter Beweis stellen und eine hochqualifizierte medizinische und psycho-soziale Versorgung für unsere Patienten und ihre Angehörigen leisten? Unser ambulantes Palliative-Care-Team bietet Dir in Zusammenarbeit mit Palliativmedizinern, die Möglichkeit Deine Kompetenz im Bereich Pflege, Medizin und Psycho-Sozialer Versorgung einzusetzen. Im Rahmen der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) arbeiten wir in enger Teamarbeit mit unseren kooperierenden Fachärzten zusammen und versorgen nahezu ausschließlich Palliativpatienten aller Altersgruppen im Hamburger Stadtgebiet. DEINE AUFGABEN: • Das Schmerzmanagement und die Symptomkontrolle bei unseren Palliativpatienten • Portpunktionen, Infusionen und Injektionen, das Legen von subkutanen Dauernadeln und Venenverweilkanülen, sowie die Versorgung und Pflege dieser Zugänge • Das Befüllen, Bedienen und Konfigurieren von Infusionspumpen zur parenteralen Ernährung, als PCA-Pumpen (Schmerzpumpen) und zur palliativen Sedierung • Die Versorgung von palliativen Notfällen wie Dyspnoe, Ersticken, Schmerzspitzen, Blutungen u.s.w. • Versorgung von exulzerierenden und anderen Wunden nach aktuellen Erkenntnissen • Versorgung von Pleuradrainagen, Aszitesdrainagen, transurethralen und suprapubischen Blasendauerkathetern, PEGs, Magensonden, Nierenfisteln und weiteren Ableitungen • Spezielle pflegerische Versorgung von Palliativpatienten (z.B. Mundpflege, spez. Lagerungstechniken bei Schmerz, Luftnot etc.) • Behandlung und Dokumentation im vernetzten System mit unseren Palliativärzten (Dokumentationssystem PalliDoc) • Die Teilnahme an ärztlich/pflegerischen Fallbesprechungen, Supervisionen und Palliativvisiten • Die psycho-soziale Versorgung von Patienten und deren Angehörige und im besonderen Maße die Krisenintervention • Die Versorgung von verstorbenen Patienten, die Betreuung und Unterstützung der Angehörigen WIR BIETEN DIR: • Fachkompetenz • Ein kollegiales Team • Weiterbildung zur „Fachpflegekraft Palliative Care“ (ab 25 Wochenstunden) • Fort- und Weiterbildungen • Übertarifliche Bezahlung • Firmenwagen (ab 30 Wochenstunden) • Betriebliche Altersvorsorge • Tägliche Übergaben mit regelmäßiger Teilnahme der kooperierenden Ärzte • regelmässige Supervision • wöchentlich Betriebssport • stark vergünstigte Tarife bei den Fitnessstudios „Fitness First“ (www.fitnessfirst.de) in Hamburg für Dich und Deine Familie BEWERBUNGSVORAUSSETZUNGEN: • Examinierte(r) Gesundheits-/ Krankenpfleger(in) oder Altenpfleger(in) • 2 Jahre Berufserfahrung in der Pflege • gültiger Führerschein Klasse B (PKW) Bei Interesse richte Deine schriftliche Bewerbung per Post oder E-Mail an: Goldbach – PalliativPflegeTeam, Jessenstraße 4 22767 Hamburg Tel.:040- 21116580 Fax:040- 211165828 goldbach@palliativpflegeteam.de www.palliativpflegeteam.de

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.