Aufrufe
vor 2 Jahren

hinnerk Juni/Juli 2019

4 SZENE Community WORK

4 SZENE Community WORK IT! „Drag Queen – Schillerndes Leben oder harte Arbeit?“ Nessy Karolinger plaudert am 19. Juni bei Hein & Fiete aus dem Nähkästchen (ob das doppeldeutig, weil wahr, ist, könnt ihr sie gerne fragen) und liefert Einblicke über das Leben als Drag. Um den Abend, der ab 19 Uhr am Pulverteich 21 startet, lockerer zu gestalten, werden auch Dos and Don’ts für Drags in Aktion vorgestellt. Aufrüschen begrüßt, aber nicht notwendig!! www.heinfiete.de SOMMERFEST FOTOS: HAMBURG LEUCHTFEUER KLEINKUNST UND FLOHMARKT CAFÉ SPUND SUCHT BETREIBER Gesundheitliche Gründe zwingen den inzwischen 60-jährigen Jurek trotz Beliebtheit und Erfolgs des Cafés, so langsam an einen Rückzug ins Altenteil zu denken. Jurek hat einige Anfragen für die Ladenfläche erhalten, diese würden aber bisher bedeuten, dass das Spund von der Szenekarte der Hansestadt verschwindet. Daher wandte er sich auch an hinnerk: Wer hat Lust, ein florierendes schwules Café im Kontorhausviertel zu übernehmen? Meldet euch montags bis freitags ab 17 Uhr direkt persönlich bei Jurek im Café Spund in der Mohlenhofstraße 3 oder ruft ihn unter 040 326577 an. *ck 25 Jahre alt wird das Projekt Hamburg Leuchtfeuer in diesem Jahr. Gefeiert wird das erst im Herbst, vorher gibt es aber am 23. Juni die Möglichkeit, sich beim traditionellen Sommerfest über die Hospizarbeit zu informieren, sich auszutauschen und beim großen Benefiz-Flohmarkt nicht nur Schnäppchen zu ergattern, sondern durch den Kauf auch die Arbeit des Teams finanziell zu unterstützen. Das abwechslungsreiche Bühnenprogramm, u. a. mit dem selbst ernannten Singer-Soulwriter Dennis Durant, wird wieder von Ulf Ansorge moderiert. „Alle Hamburgerinnen und Hamburger sind herzlich zum Sommerfest des Hamburg Leuchtfeuer Hospizes eingeladen. Wer sich im Vorwege schon engagieren möchte und uns mit Sach- und Kuchenspenden fördern will oder sich am Tag des Sommerfestes ehrenamtlich engagieren möchte, ist herzlich willkommen. Alle Informationen dazu unter 040 3177800.“ *ck 23.6., Sommerfest, Hamburg Leuchtfeuer Hospiz, Simon-von-Utrecht-Str. 4 d, Hamburg, S Reeperbahn, 11 – 17 Uhr, www.hamburg-leuchtfeuer.de GEBURTSTAG 45 Jahre Toms Saloon Vor 45 Jahren eröffnete Toms Saloon als Lederund Fetischbar mit ausgedehntem Cruising- Bereich und war Jahrzehnte DER Hotspot der Fans der härteren Gangart. Mit der zunehmenden Akzeptanz queerer Lebensweisen veränderte sich auch die Art, wie Schwule feiern und „das andere mit f“ gehen. Unter der neuen Leitung von David Schneider wurde der Keller am Pulverteich dann auch für neue Zielgruppen geöffnet und hat sich heute zu einer beliebten Partylocation für alle männlichen Queers entwickelt. Ganz ohne Vorgaben an Outfit oder Vorlieben. Die gelungene Transformation von Hamburgs ältester „Herrenbar“ feiert das Toms mit euch am 22. Juni ab 20 Uhr auf 580 Quadratmetern, also auch auf dem Innenhof, mit DJs, Liveacts und einem Grillbuffet. hinnerk gratuliert herzlich! *ck

SZENE 5 Hast Du Lust auf eine abenteuerliche Liebes-Reise im ersten Gay-Dating-Format Deutschlands? Dann bewirb Dich jetzt unter www.gaydating.tv

Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.