Aufrufe
vor 4 Jahren

hinnerk HH August 2017

  • Text
  • Hamburg
  • Erotik
  • Szene
  • Pulverteich
  • Reihe
  • Jungfernstieg
  • Schwule
  • Hannover
  • Fiete
  • Hamburger

8 HAMBURG INTERVIEW

8 HAMBURG INTERVIEW „AUCH WIR ... ... sind ein Querschnitt der Gesellschaft“ Im täglichen Polizeieinsatz wird von LGBTIQ*-Netzwerken profitiert. Zum CSD treffen sich die bundesweiten Landesverbände von VelsPol, dem Verein lesbischer und schwuler Polizisten, zum Seminar in Hamburg. Lutz Lorenz sprach mit Kriminalkommissar-Anwärter Tobias und nutzt die Gelegenheit, einen Rückblick auf G20 zu werfen. G20 VERÄNDERT DAS BILD HAMBURGS AUF LANGE ZEIT Bis vor wenigen Wochen war noch alles ganz anders. In der Wahrnehmung der Welt war Hamburg eine florierende Hafenmetropole, spannende Shoppingmeile und ein touristisches Highlight mit traditionsreichen Angeboten zwischen Alster und Speicherstadt. Die Bilder der neuen Elbphilharmonie gingen live über alle Kontinente. Kaum eine andere deutsche Metropole zeichnete sich durch so beständige politische Stabilität aus wie Hamburg. Dann der G20-Gipfel. Was in diesen Tagen über weltweite Nachrichtenkanäle und soziale Medien beschrieben wurde, ist eigentlich unbegreiflich. Es hat nur wenige Stunden an Gewaltbereitschaft und schließlich Gewalt selbst gebraucht, um das Bild Hamburgs auf lange Zeit zu verändern. Vielleicht auch das Bild seiner Polizei. Doch es waren nicht die Hamburger, nicht einmal die Linken, in deren bevorzugten Wohnlagen der Stadt sich Dutzende von Rauchsäulen in den Himmel bohrten, Autos in Flammen aufgingen und Fensterscheiben zerplatzten. Eine bislang noch nicht feststehende Zahl an Personen wird verletzt, teilweise schwerste Schäden, die sie ihr Leben lang mit sich herumtragen muss. Schnell, sehr schnell, wurden aus beinahe allen politischen Strömungen Schuldzuweisungen ausgesprochen. Auch aus den Reihen der Polizei. Der Verein VelsPol e. V. für Polizeibedienstete sowie Mitarbeiter der Justiz und des Zolls hat sich daran nicht beteiligt. Vorerst. Im Rahmen seines 23. Bundesseminars, das Anfang August in Hamburg stattfindet, werden sich möglicherweise der Bundesvorstand und

HAMBURG 9 FOTO: PETER H. / CC0/ PUBLIC DOMAIN Rainer Witt Schwerpunkt Implantologie Yvonne Zecher Schwerpunkt Parodontologie Christoph Merz Schwerpunkt Endodontie Wurzelbehandlung mit Mikroskop Mann und Frau 09.09.2017 TICKETS AB 15 EURO. WEITERE INFORMATIONEN UNTER THEATERNACHT-HAMBURG.ORG FOTO: PRIVAT einige Landesverbände dazu äußern. Die Homepage des Verbandes wurde bislang nicht geändert. Noch immer und ganz bewusst liest man auf der Startseite „Was zählt ist der Mensch!“ als Motto des Seminars. Der Mensch, in dessen Mittelpunkt in den meisten Fällen sein Job steht. Bei Polizistinnen und Polizisten in ganz besonderer Weise, dem Staat verpflichtet – im wahrsten Sinne des Wortes. Es muss also weitergehen. Auch nach dem Gipfel, auch in Hamburg und ganz Norddeutschland, wo viele der Kolleginnen und Kollegen herstammen, die ihr Bestes zur Sicherung des Gipfels gegeben haben. Einer von ihnen ist Polizeiobermeister und Kriminalkommissars-Anwärter Tobias, 28 Jahre alt. Wir haben ihn eingeladen, mit uns darüber zu sprechen, was es hierzulande heißt, als Polizist schwul zu sein. T H E ATERNACHT H A M B U R G monsun. theater / „Lyrical Ping Pong“ © Medici Robles, Helena Robles

Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.