Aufrufe
vor 4 Jahren

hinnerk HH August 2017

  • Text
  • Hamburg
  • Erotik
  • Szene
  • Pulverteich
  • Reihe
  • Jungfernstieg
  • Schwule
  • Hannover
  • Fiete
  • Hamburger

32 GESUNDHEIT FOTO: RALF

32 GESUNDHEIT FOTO: RALF RÜHMEIER PRÄVENTION PORNOSTAR HANS BERLIN KLÄRT AUF Das HIV-Präventionsnetzwerk SVeN – Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen hat den deutschen Pornostar Florian Klein alias Hans Berlin für drei Abende nach Niedersachsen eingeladen. In Hannover, Oldenburg und Göttingen wird er über sein Leben mit dem HI-Virus, seine Erfahrungen mit Schutz durch Therapie, den Einsatz von PrEP in der Pornobranche sowie sein Engagement gegen das HIV-Stigma sprechen. Im Gepäck hat er auch folgende frohe Botschaft: „Wer durch regelmäßige HIV-Therapie die Viruslast (d. h. die Anzahl der HI-Viren im Blut) unter die Nachweisgrenze drückt, ist nicht mehr ansteckend.“ Hans Berlin ist seit 2001 HIV-positiv und seit 2002 unter der Nachweisgrenze. Sein öffentliches Coming-out als HIV-positiver Mann hatte er während seiner Dankesrede bei den „Grabby Porn Awards“ in Chicago. Seitdem macht er sich stark im Kampf gegen das Virus und die damit verbundene Ausgrenzung innerhalb der Community. Insbesondere anderen HIV-Positiven will er durch sein Beispiel Mut machen. In seiner Wahlheimat, den USA, engagiert sich Hans Berlin in der „Prevention Access Campaign“ und hilft dabei, deren Message „U = U“ (Undetectable = Untransmittable) zu verbreiten. Gemeinsam mit seinem Kollegen Kayden Grey möchte er ein Netzwerk aus HIV-positiven Vorbildern aus der Pornobranche aufbauen, um mit vereinter Starpower diese Botschaft noch breiter zu streuen. In Deutschland engagiert sich Hans Berlin unter anderem in der Präventionskampagne IWWIT der Deutschen AIDS-Hilfe. Als ehrenamtlicher IWWIT-Präventionist zum Thema „Schutz durch Therapie“ zeigt er gemeinsam mit anderen Mitgliedern des IWWIT-Teams dieses Jahr Flagge auf den CSDs in Köln, München, Berlin, Stuttgart und Hamburg. Wenn du diesen Stigma- Fighter persönlich kennenlernen möchtest, hast du in Hannover, Oldenburg und Göttingen dazu die Gelegenheit. Der Eintritt ist frei. www.svenkommt.de 11.8., Hans Berlin im Andersraum & Freitagsbar, Hannover, Asternstr. 2, 19 Uhr 12.8., Hans Berlin im Hempels, Oldenburg, Ziegelhofstr. 83, 19 Uhr 13.8., Hans Berlin im VNB (Verein Niedersächsische Bildungsinitiativen e. V.), Göttingen, Nikolaistr. 1 C, 18:30 Uhr

AZ_Hinnerk_AUG17_40x128:Layout 1 33 Dein Los Ricardo M. empfiehlt: Top- Gewinne abräumen und dabei Gutes tun! Die grosse Benefiz-Tombola der AIDS-Hilfe Hamburg gewinnt! (Foto: cmyreflection.com) TRAIN THE TRAINER 12 Wochen Kompaktkurs Einstieg bis16.08.2017 möglich 14.08.2017 SYSTEMISCH- INTEGRATIVE FAMILIEN- UND SOZIALBERATUNG 6 Monate Zusatzqualifi. zum Sozialtherapeuten möglich 12.09.2017 SYSTEMISCHER COACH 12 Wochen Kompaktkurs NOV. 2017 email: praxis@orthopaedie-ludwigslust.de www.orthopaedie-ludwigslust.de 4. bis 6. August 2017 auf dem CSD-Straßenfest Großzügig unterstützen nebenstehende Unternehmen (und einige mehr) die Arbeit der AIDS-Hilfe Hamburg mit wunderbaren Sachpreisen. Auch Du kannst helfen und gewinnen! Mit einem Los unserer Benefiztombola steht Dir die Welt offen – zu nam - haften Designartikeln, attraktiven Gutscheinen, heißen Dildos, coolen Tanzveran staltungen und allem, was das Herz begehrt! Aids-Hilfe Hamburg e.V. Lange Reihe 30–32 20099 Hamburg www.aidshilfe-hamburg.de 7oceans · Abaton-Kino · Alabama Kino Alexander-Apotheke St. Georg · Alma Hoppes Lustspielhaus · Alpenglüh’n Altonaer Theater · Andreas Linzner Apotheke zum Ritter St. Georg Au Quai Restaurant · Barkassen-Meyer Bikram Yoga Altona · Blendwerk Bodystreet Hamburg · boxoffice brand eins Verlag · Bruno Gmünder Verlag · Café Koppel · Café SternChance Café unter den Linden · Cream Hamburg · Crowne Plaza Hotel Hamburg Dragon Sauna · Edition Salzgeber Elternhaus · Epes-Apotheke St. Georg Feinkost Läufer · Fernsehmacher fitness & friends · Freunde der Kunsthalle · garment Modedesign · Garnier Männer Büx – ES Collection Hamburg Gerda Hüsch · Hamburg Dungeon Hamburger Engelsaal · Hamburger Sparkasse · Hamburger Unterwelten Hard Rock Café · Herzblut St. Pauli Himmelstürmer Verlag · Hoffmann und Campe Verlag · Imperial Theater Jim Block Restaurantbetriebe JOYDIVISION intern · Junges Hotel Hamburg · Kampnagel · Karsten Jahnke Konzertdirektion · Koch + Design Haus · Lagerhaus · Le Royal Meridien Hamburg · Männerschwarm Verlag Marlies Möller · Meister A. Lalla Men’s Heaven, Christian Grabbert Buch- und Filmshop, Steindamm 14 Mister B Berlin · Museum für Kunst und Gewerbe · Mystery Hall · Ohnsorg- Theater · On Stage Training Center Optipus Optik· Peter Pane – Turnhalle Hamburg · PHILIPPI · Quatsch Comedy Club · Rahimi Beauty · Ristorante San Lorenzo · River Concerts · Scarpovino Schwules Museum Berlin · SKYlink Speicherstadtmuseum · Team Sebastian Stoldt · The Art of Hamburg Tom’s Hotel Berlin · TRILOGRAFIE by David Degen · Weinkauf St. Georg PErSönlichES infogESPräch: Tel.: 040 / 30 39 31-23 Gotenstraße 14 20097 Hamburg www.gis-akademie.de

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.