Aufrufe
vor 3 Jahren

hinnerk Bremen August 2018

  • Text
  • Hamburg
  • Bremen
  • Szene
  • Schwule
  • Reihe
  • Kultur
  • Hannover
  • Menschen
  • Spielbudenplatz
  • Wellness

34 GESUNDHEIT PREP

34 GESUNDHEIT PREP KOMPLETT Die regelmäßige bzw. rechtzeitige Einnahme ist für eine wirksame PrEP unerlässlich! NACHGEFRAGT FOTO: GEMEINFREI /CC0 Es ist ein Nischenthema, das sich zum Dauerbrenner in der schwulen Sexszene entwickelt. Hamburg hat recht früh und einmal mehr bundesweit vorbildlich mit niedrigschwelligen Beratungs- und Testangeboten auf die Herausforderungen der PrEP reagiert. Jetzt folgte der nächste Schritt: „PrEP-Komplett“. Wir fragten bei der zuständigen Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz, was das ist und warum es finanziert wird. *ck Die PrEP-Beratung bei Hein & Fiete ist äußerst erfolgreich. Wie kam es zur neuen Kooperation zwischen Ihnen und Hein & Fiete? Die Kooperation zwischen Hein & Fiete und dem CASAblanca der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz für die HIV und STI Beratung und Testung ist seit vielen Jahren in St. Georg etabliert und sehr erfolgreich. Hein & Fiete übernimmt die Beratung, CASAblanca die Testung. Das Projekt „PrEP- Komplett“ ist eine Erweiterung dieser Kooperation und diese haben wir bei CASAblanca in Altona stationiert. Deshalb auch: „Hein & Fiete goes Altona“. Seit 2016 haben sich die Hamburger HIV-Schwerpunktpraxen, HIV-Fachberatungsstellen und HIV- Schwerpunktapotheken zu einer informellen PrEP-Kooperation zusammengeschlossen, um Menschen mit hohem HIV-Infektionsrisiko zu erreichen und ungeachtet des PrEP-Bezugsweges zu begleiten. In diesem Rahmen wurde deutlich, dass ein hoher Bedarf an niedrigschwelliger, fachlich kompetenter PrEP- Begleitung besteht. Hierfür entwickelten wir vorangehend das PrEP-Checkheft, das bereits über 200 Nutzer in Hamburg führen. PrEP ist eine sichere und effektive, aber komplizierte Präventionsmethode. Es gibt Hinweise, dass PrEP-Nutzer die PrEP absetzen, weil sie zu schwierig zu organisieren ist. Um Menschen mit hohem HIV-Risiko die PrEP zu ermöglichen, hat Hamburg sich entschieden, ein niedrigschwelliges, zielgruppennahes Angebot mit peer-to-peer Beratung und one-stop- Angebot ohne Termin zu schaffen. Erstmals kann man nun nicht nur den Check und die Beratung kostenfrei durchführen lassen, sondern sogar ein Rezept ausstellen lassen. Wie funktioniert das? Ist jemand an PrEP interessiert, findet zunächst eine ausführliche Beratung durch einen Mitarbeiter von Hein & Fiete statt. Im Anschluss werden Tests auf HIV und sexuell übertragbare Infektionen durchgeführt sowie die Nierenwerte getestet. Eine Woche später erfolgt eine ärztliche Beratung durch CASAblanca und ggf. wird dann das Rezept ausgestellt. Es handelt sich um ein Privatrezept, die Kosten müssen von den Nutzern selber getragen werden. Zusammengefasst, ist das also ein Angebot, bei dem nur noch die PrEP selber als Kostenfaktor anfällt? Ja. Betonen möchten wir aber noch einmal die Niedrigschwelligkeit des Angebots: ohne Termin, mit peer-to-peer Beratern. Hein & Fiete ist sicherlich für Spenden zu Unterstützung dankbar. Mittwochs, „PrEP-Komplett – Hein & Fiete goes Altona – Sprechstunde mit „CASAblanca“, CASAblanca, Max- Brauer-Allee 152, Hamburg, 13:30 – 17:30 Uhr, www. heinfiete.de / www.hamburg.de/casablanca Man(n) sieht gut aus. Dr. med. Andreas Britz Haut- und Lasertherapie Heimhder Straße 38 20148 Hamburg Telefon 040 - 44 80 98 12 DAMMTORPRAXIS Stefan Linnig Facharzt für Allgemeinmedizin Fadenlifting Tattoo-Entfernung Liposuktion (Fettabsaugung) Peeling Faltenunterspritzung Lidstraffung www.dr-britz.de HIV-/Hepatitis-Behandlung - Reisemedizin Dammtorstr. 27 20354 Hamburg MO 8-13 15-18 DI 8-16 www.dammtorpraxis.de MI 8-13 Telefon (040) 357 156 38 Telefax (040) 357 156 39 DO 8-13 15-18 FR 8-13

My-MicroMacro.net DEINE SEITE ZU HIV UND ZUM SEELISCHEN GLEICHGEWICHT Jetzt online! HIV und Psyche Menschen mit HIV sind häufiger von depressiven Gefühlen und psychischen Erkrankungen betroffen. Antworten auf viele Fragen finden Sie hier. SCHUTZ, ANSTECKUNG, TEST Expertenrat Unsere Experten beraten Sie ausführlich und geben Ihnen schnell und unkompliziert Antworten. DIAGNOSE + BEHANDLUNG Somebuddy like me Vernetzen Sie sich anonym mit Gleichgesinnten zum Thema HIV und melden Sie sich als Buddy an. WISSEN ZU HIV Adressfinder Finden Sie schnell und unkompliziert HIV-Behandler, Schwerpunkt-Apotheken, PEP-Stellen, Fachärzte und Beratungsstellen in Ihrer Nähe. Welche Anlaufstellen sollen angezeigt werden? HIV-Behandler Fachärzte Zahnärzte Gynäkologen Urologen Dermatologen Altenheime Kurstätten GUT LEBEN MIT HIV Janssen-Cilag GmbH www.janssen.com/germany

Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.