Aufrufe
vor 3 Jahren

hinnerk Bremen August 2018

  • Text
  • Hamburg
  • Bremen
  • Szene
  • Schwule
  • Reihe
  • Kultur
  • Hannover
  • Menschen
  • Spielbudenplatz
  • Wellness

30 GESUNDHEIT BEAUTY

30 GESUNDHEIT BEAUTY FLIRT mit schönen Zähnen Du lernst IHN kennen, unterhältst Dich mit IHM und dann plötzlich lacht er Dich an und es kommen verfärbte, schlecht gepflegte oder schiefe Zähne zum Vorschein. Eigentlich hat sich der Flirt damit erledigt, oder? Ein schönes Lächeln ist sehr wichtig, wenn Du beim Flirten Erfolg haben möchtest. Schließlich entscheidet der erste Eindruck, ob Dir Dein Gegenüber sympathisch ist und ob es zu weiteren Treffen kommen wird. Mit schönen Zähnen kann man viele Sympathien gewinnen, nicht nur in der privaten Beziehung, sondern auch im Geschäftsalltag. Ein schönes Lächeln ist für jeden Menschen möglich, das fängt bei der professionellen Zahnreinigung in der Zahnarztpraxis an und geht über kleine Zahnkorrekturen bis hin zu hoch ästhetischen Versorgungen mit Veneers. Gerade in der ästhetischen Zahnheilkunde gibt es viele Möglichkeiten, Zähne zu verschönern und damit für ein strahlendes Lächeln zu sorgen. Als Dentallabor fertigen wir Zahnversorgungen, die in Abstimmung mit Deinem Zahnarzt entstehen. UNSICHTBARE UND SANFTE ZAHN- KORREKTUR MIT ZISCHOW ALIGNER® Ob Zahnengstand, Tiefbiss oder Lückenschluss – besonders erwachsene Patienten wünschen sich eine möglichst unauffällige Korrektur ihrer Zähne. Mit der zischow ALIGNER® Schiene bieten wir Euch die Möglichkeit an, Zahnfehlstellungen diskret mit transparenten Kunststoffschienen zu beheben. Mit Hilfe der annähernd unsichtbaren maßgeschneiderten Schienen werden die Zähne in die gewünschte Position gebracht. Vorteile von zischow ALIGNER® »» Schonende Belastung, die sanft das gewünschte Ergebnis erzielt »» Schmerzfreie und bequeme Behandlung »» Hoher Tragekomfort – keine störende, unansehnliche Zahnspange »» kosteneffektive Behandlung Weitere Infos direkt unter www.zischow-dental.de!

BODY Schall gegen FETTPOLSTER Bizzfit ist seit fast drei Jahren das Expertenstudio für hochintensives Personaltraining, Ernährungsberatung und Stretching direkt in der City. Ab sofort wird das Repertoire an Maßnahmen für den erträumten Beach Body um Kavitation erweitert. Das Kavitationsgerät nutzt Ultraschalltechnologie, um die Fettpolster des Körpers zu reduzieren. Eine einzige 60-Minuten-Anwendung kann laut Hersteller des Gerätes dabei bereits den Bauchumfang um vier Zentimeter reduzieren. Schmerz- und schweißfrei und selbstverständlich ohne invasiven Eingriff. Die perfekte Ergänzung deines persönlichen Plans, auch noch die letzten Pölsterchen endgültig loszuwerden. Das Team von Bizzfit berät dich wie immer kompetent und komplett. *ck Bizzfit, Alter Fischmarkt 1, Hamburg, www.bizzfit.jetzt TECHNIK Mehr Sicherheit bei der Medikamenten-Einnahme Party-Wochenende, Fernreisen oder wechselnde Arbeitszeiten – je unregelmäßiger der Alltag, desto schwieriger ist es, sich an eine regelmäßige Medikamenten-Einnahme zu halten. Dabei ist die Therapietreue gerade bei einer antiretroviralen Therapie für HIV-Patienten besonders wichtig. Das weiß auch Jörg Korell, Geschäftsführer der AIDS-Hilfe Hamburg: „Um das HI-Virus in Schach zu halten, ist eine konstante Wirkstoffkonzentration im Blut unerlässlich. Die wird nur durch eine sehr regelmäßige Medikation erreicht.“ Lässt man eine Dosis aus oder nimmt sie auch nur verspätet ein, kann die Arznei nicht richtig wirken. Zudem kann der Körper dann schnell Resistenzen gegen ein Präparat oder sogar gegen eine ganze Wirkstoffgruppe entwickeln. „In der Beratung empfehlen wir Betroffenen deshalb, sich im Alltag Gedankenstützen zu suchen oder Routinen der Einnahme zu etablieren“, so Jörg Korell. Hier können Hilfsmittel wie die LifeTime App eine gute Unterstützung bieten. Die App erinnert den Nutzer rechtzeitig, wenn die nächste Einnahme ansteht. Das eingenommene Medikament kann man direkt in der App abhaken und so sichergehen, dass keine Einnahme vergessen wird.Neben der Organisation von Medikamenten lassen sich in der App auch Befunde, Bilder und andere Arzt-Unterlagen digital ablegen und sind so beim nächsten Arztbesuch immer auf dem Smartphone griffbereit. CSD HAMBURG Wir wünschen viel Spaß! ICH Grindel Dr. med. Thomas Buhk · Dr. med. Stefan Fenske Prof. Dr. med. Hans-Jürgen Stellbrink Grindelallee 35 · 20146 Hamburg ICH Stadtmitte Dr. med. Axel Adam · Stefan Hansen PD Dr. med. Christian Hoffmann Dr. med. Michael Sabranski Dr. med. Carl Knud Schewe Glockengießerwall 1 · 20095 Hamburg www.ich-hamburg.de

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.