Aufrufe
vor 4 Monaten

hinnerk April/Mai 2022

  • Text
  • Menschen
  • Hamburg
  • Musik
  • Queere
  • Berlin
  • Thema
  • Album
  • Kinder
  • Kultur
  • Zeit
  • Hinnerk
  • Maenner.media

KUNST Pierre et Gilles

KUNST Pierre et Gilles „La prière au Moussaillon“ Pierre et Gilles „De l’Atlantide au Pacifique“ 2021, Galérie Templonx AUSSTELLUNG PIERRE ET GILLES in Stockholm Schwedens wunderschöne Hauptstadt ist gerade noch schöner, unlängst eröffneten Pierre et Gilles dort die Ausstellung „Troubled Waters“ im „Spritmuseum“. Bis zum 8. September haben Kunstinteressierte und Kitschliebende die Möglichkeit, in der skandinavischen Monarchie in die stürmischen Wasser des französischen Liebes- und Künstlerpaares einzutauchen. Über die Ausstellung verrät das Team des Museums: „Für Troubled Waters haben die Künstler die alte Hafenkulisse rund um das Spritmuseum aufgegriffen. Dem romantischen Bild des Meeres, des Hafens und des Segellebens wird der Raubbau unserer Zeit gegenübergestellt, der alle Meereslebewesen auszurotten droht.“ Fotograf Pierre und Maler Gilles entführen mit ihrer weltbekannten Kunst in eine andere Welt. Seit 1976 steht das Werk von Pierre et Gilles für das inszenierte Porträt mit einer gewollten Überfrachtung. Die idealisierende Glätte rückt die bemalten Fotografien für manche Betrachter in die Nähe von Kitsch. Die beiden Franzosen stilisieren die Abgebildeten zu Helden, Götzen oder Fabelwesen – nicht nur schöne Jungs, auch Stars wie Madonna, Jeff Stryker, Amanda Lear, Kylie Minogue und Marc Almond. *rä Pierre et Gilles „Les Gopnik français“ 2021 spritmuseum.se/en

Im Urlaub zu Hause Queere Gastgeber in über 70 Ländern erwarten dich! FOTO: ISTOCKPHOTO.COM/ DRAZEN_ Seit 20 Jahren in der Community bekannt unter ebab

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.