Aufrufe
vor 3 Monaten

hinnerk April / Mai 2021

  • Text
  • Menschen
  • Hamburg
  • Album
  • Queere
  • Zeit
  • Buch
  • Deutschland
  • Schwule
  • Christian
  • Pandemie

24 KULTUR PRIDE LIVE 2

24 KULTUR PRIDE LIVE 2 STREAM, CONNECT, LOVE Nach dem großen Erfolg in 2020 geht Deutschlands größter LGBT+ Stream „Pride Live“ im Mai dieses Jahres in die zweite Runde. Am Vortag (16.5.) des IDAHOBITs (Internationaler Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie) sendet die blu Mediengruppe auf ihren Social-Media-Kanälen und auf ihren Websites wieder ein mehrstündiges Programm, bestehend aus Konzerten, Talkrunden, Interviews und politischen Botschaften. Ausgewählte Inhalte werden außerdem erstmals auf OUTtv ausgestrahlt, das seit dem 28. Januar Teil von Amazon Prime ist*. Christopher Nach einer Programmvorschau startet der Stream mit unseren „LGBT+ Greetings“: Szenesternchen, Drags, Künstler*innen, Politiker*innen und Diversity Netzwerke senden kurze Botschaften aus ganz Deutschland. Wir zeigen Interviews mit den lokalen CSD Vereinen und unterhalten uns im „Pride Talk“ mit Politikern und Meinungsmachern der Community unter anderem über den in letzter Zeit wieder häufiger diskutierten Artikel 3 des Grundgesetzes. Es wird gefordert den Antidiskriminierungs-Artikel um die sexuelle Orientierung und geschlechtliche Identität zu erweitern. Wir wagen außerdem einen Blick über den Tellerrand der deutschen LGBT+ Szene hinaus und sprechen mit Aktivisten in Polen und im afrikanischen Ghana über die aktuelle Situation der Queers vor Ort. Erst kürzlich hat sich die Lage im homophob geprägten Ghana wieder verschlechtert. In „My Roots“ erzählen Künstler wie Catherrine Leclery („Queen of Drags“), Daniel Noël Fleischmann („Tator“) oder Christian Bojidar („Enfant Terrible“) von ihrer ganz persönlichen Coming-out-Story. Im letzten Jahr war dies eines unserer erfolgreichsten Formate. Darüber hinaus haben wir mit „Being Trans*“ in 2020 ein Format geschaffen, das transidentitären Menschen zu mehr Sichtbarkeit verhilft. Auch in der zweiten Edition von Pride Live wollen wir diese Sendung fortführen und sprechen mit Brix Schaumburg („SUNNY - Wer bist du wirklich?“) über das ganz normale Leben als Trans*mann in Deutschland und wie es sich anfühlt seit Kurzem Vater zu sein. Für musikalische Unterhaltung sorgen dieses Mal Christopher aus Dänemark, L_TASHINA, Eli, Patric Scott und viele weitere Künstler. Also, Termin im Kalender eintragen und stream, connect, love! www.maenner.media *Seit dem 28. Januar 2021 ist der europäische Fernsehsender OUTtv bei Amazon Prime als Channel verfügbar und damit der erste LGBT-Kanal in der Geschichte von Amazon Deutschland überhaupt, der in das Angebot von Amazon Prime Video Channels aufgenommen wurde. Ausgewählte Inhalte unseres Pride Live Streams werden neben dem Broadcast auf unseren Social-Media-Kanälen auch auf OUTtv ausgestrahlt. L_TASHINA Brix Schaumburg Catherrine Leclery

GESUNDHEIT IN HAMBURG BIOGRAFIE Olivia Jones „Mein schrilles Doppelleben“ Sie ist eine der bekanntesten Dragqueens Deutschlands, umflittert von Stars und Sternchen, Kiez- Wirtin, RTL-Star und Sat.1-Moderatorin. Ende April soll eine Biografie über die bunte Laute erscheinen: „Olivia Jones: Ungeschminkt – Mein schrilles Doppelleben“. „Geschichten von Enttäuschungen, familiären Tragödien, von Armut, Liebe, Tod, Humor, Skandalen und Durchhaltevermögen“ – Das über 250 Seiten dicke Buch mit 60 Bildern, das am 21. April beim Rowohlt Verlag erscheinen soll, entstand zusammen mit Lena Obschinsky und verspricht jede Menge spannender Einblicke auf das sicherlich ungewöhnliche Leben der Reeperbahn-Größe, die spätestens seit ihrer Teilnahme an „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ bundesweit bekannt wurde. Und diese Prominenz auch nutzte, um sich gegen Rechts und für Queers einzusetzen. Und vor allem wurde sie zu einem queeren Vorbild in Sachen Mut und der Freude am bunten Leben in all seinen Facetten. Sie hat viel erlebt! Und viele getroffen: So kommen in dem Buch dann auch Weggefährt*innen wie TV-Legende Hella von Sinnen, Porno-Ikone Dolly Buster und auch Designer Guido Maria Kretschmer („Shopping Queen“) zu Wort. Über Olivia Jones: Die im November 1969 in Niedersachsen Geborene ist gern gesehener Talkgast, beliebte Moderatorin und auch mal Model für Marmeladenwerbung. Olivia Jones betreibt inzwischen mehrere Läden auf der Großen Freiheit in Hamburg, veranstaltete vor Corona Reeperbahn- Rundgänge und Hafenfahrten. Ja, den Titel der Königin von St. Pauli trägt sie zu Recht. Gut zu wissen: Sie ist eine enge Freundin von Gloria Glamour. *rä FOTO: Y. SCHMEDEMANN ÄRZTE ■ Andreas Britz, Dr. med.Praxisklinik am Rothenbaum, Privatpraxis, Haut- und Geschlechtskrankheiten, Lasertherapie, Kosm.- ästhet. Behandlungen, Allergologie, Heimhuder Str. 38, & 44809812, www.dr-britz.de ■ Dammtorpraxis, Dr. Linnig, Allgemeinmedizin, Reise-Medizin, HIV, Hepatitis, STD, Damnmtorstr. 27, & 35715638, www.dammtorpraxis.de ■ ICH Grindel, Dr. med. Thomas Buhk, Dr. med. Stefan Fenske, Prof. Dr. med. Hans-Jürgen Stellbrink, All gemeine und Innere Medizin, HIV, Hepatitis, STD, Grindelallee 35, & 4132 420, www.ich-hamburg.de ■ ICH Stadtmitte, Dr. med. Axel Adam, Stefan Hansen, PD Dr. med. Christian Hofmann, Dr. med. Michael Sabranski, Dr. med. Carl Knud Schewe, Allgemeine und Innere Medizin, HIV, Hepatitis, STD, Glockengießerwall 1, & 28004200, www.ich-hamburg.de ■ Medizinisches Versorgungszentrum Hamburg, Prof. Andreas Plettenberg, Dr. Albrecht Stoehr, Prof. Jörg Petersen, Dr. Peter Buggisch, HIV, Hepatitis, STD, Infek tiologie, Lohmühlenstr. 5, Am AK St. Georg Haus L, & 28407600, www.ifi-medizin.de ■ Urologische Praxis Oliver Neubauer, Facharzt für Urologie, Herthastr. 12, & 64224500, www.urologe-hamburg.com ■ Schwerpunktpraxis Nerven-Psyche, Dr. med. Hans Ramm, Dr. med. Andrea Oster, Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie, Kreuzweg 7, & 245464, www.nervenarzt-hh.de ■ Ambulanzzentrum des UKE, Bereich Infektiologie: Dr. med. Olaf Degen, Dr. med. Anja Hüfner, Dr. med. Sabine Jordan, Dr. med. Guido Schäfer, Dr. med. Stefan Schmiedel, Fachärzte für Innere Medizin, Allgemeinmedizin, HIV, Hepatitis, STD, Spezialsprechstunde PrEP, Impfungen, Infektions- & Tropenkrankheiten, Universitätsklinikum Hamburg- Eppendorf, Martinistr. 52, & 741052831, infektionen@uke.de, www.uke-infektionen.de ukeprep.de ■ Josef Stuch,Dr. All gemeinmedizin, Ida-Ehre-Platz 12, & 37510060 ■ Dr. med. Martin Eichenlaub, Facharzt für Neurologie, Nervenheilkunde, Psychiatrie u. Psychotherapie, Elbgaustr. 112., & 841084, www.nervenarzt-eichenlaub.de ■ Dr. Roy Heller, Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, Suchtmedizin, Psychotherapie, HIV, Hepatitis, STD, Juliusstr. 36, & 4300890 ■ Dr. med. Welf Prager & Partner, Dermatologie, ästhetische Dermatologie, operative Dermatologie, Allergologie, Phlebologie, Lasermedizin, Hemmingstedter Weg 168, & 040 81 991 991 www.derma-hamburg.de ZAHNÄRZTE ■ Martin Schuh, Eidelstedter Platz 6a, & 5709385, www.zahnaerzte-eidelstedt.de ■ Zahnarztpraxis Rainer Witt, Holsteiner Chausee 267, & 55505962, www.zahnaerzte-schnelsen.de COACHING ■ Markus Bundschuh, Gestalttherapeut-Psychotherapie (HPG), Müggenkampstr. 29, & (0179) 5270700, www.therapie.de/psychotherapie/ bundschuh ■ Ruthemann Coaching, Heilpraktiker f. Psychotherapie, Professor-Brix-Weg 4, & 31171492, www.ruthemann-coaching.de ■ Dipl Päd. Volkmar Suhr, Systemischer Berater&Therapuet DSGF, Neue Str. 24, 22942 Bargteheide, & 04532-2045500, www.familyspirits.de APOTHEKEN ■ Apotheke am H auptbahnhof, Steindamm 2, Ecke Adenauerallee, & 241241 ■ Apotheke Zum Ritter St. Georg, Lange Reihe 39, & 245044 ■ Epes Apotheke, Lange Reihe 58, & 245664 PSYCHOTHERAPIE ■ Markus Bundschuh, Gestalttherapeut-Psychotherapie (HPG), Müggenkampstr. 29, & (0179) 5270700, www.therapie .de/psychotherapie/ bundschuh ■ Christian Perro, Dr. med., Psychiatrie, Eppendorfer Landstr. 37, & 464554 ■ Kurt Strobeck, Dr. med. Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie, Ferdinandstr. 35, & 32527214 Buchen Sie ihren Listing Eintrag: christian.fischer@blu.fm

Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.