Aufrufe
vor 3 Monaten

hinnerk April / Mai 2021

  • Text
  • Menschen
  • Hamburg
  • Album
  • Queere
  • Zeit
  • Buch
  • Deutschland
  • Schwule
  • Christian
  • Pandemie

Wir produzieren

Wir produzieren Gartenträume. Lagerverkauf auf 1.200 m 2 jetzt neu: jederzeit online bestellen auf ploss-shop.de Outdoor •Indoor Gartenmöbel Lagerverkauf Hamburg Ploß & Co. GmbH • Stemwarder Landstraße 15 • 22885 Barsbüttel • ploss.de

INTRO 3 Inhalt epaper.männer.media Alle Magazine online! Kostenlos SZENE Wie geht es uns nach einem Jahr SARS-CoV-II? Verbände, Szenemacher*innen und Ricardo M. berichten. GESELLSCHAFT Gleich mehrere wissenschaftliche Studien zu queerem Leben und Initiativen im Bundestag gegen den Hass. REISE Unser Reisespezial beschäftigt sich mit leicht erreichbaren Zielen wie dem Salzburger Land oder den gayfriendly Aspekten Italiens. Außerdem werfen wir einen Blick auf Euro- Games und World Pride. Liebe Queers, zunächst mehr Sternchen für alle. Passend zum Titelthema um das „Gedöns“ im Rundfunkrat des NDR hat die hinnerk Redaktion Verstärkung erhalten: Victoria Forkel (vf) ist für zwei Ausgaben nonbinäre studentische Praktikant*in im Haus und nutzt die Pronomen Dey/deren. Wir können nach dem ersten Monat schon eine steile Lernkurve vermelden und werden – wie auch die meisten Redaktionen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks – in Zukunft noch mehr auf Sichtbarkeit der Geschlechter im Schrift- bzw. Sprachbild achten. Gegner*innen verweisen gerne auf eine angebliche Verschandelung der deutschen Sprache, die zudem nicht aussprechbar sei. Dabei kennt die deutsche Sprache das Phänomen und nutzt es in fast in jedem Satz: Im Sprechen macht Mensch einfach eine kurze Pause, wenn eins gendern möchte. Genau wie bei Spiegelei, Theater oder Haustürschlüssel, bei denen zwischen Silben oder Wortteilen kleine Pausen gemacht werden: Spiegel|ei, The|ater, Haus|tür|schlüssel ... Das Fachwort dafür ist Glottisschlag oder Knacklaut. Kein Hex*innenwerk also, dieses Gender|sternchen. Viel Spaß beim Lesen! www.hinnerk.de www.facebook.com/hinnerk.magazin IMPRESSUM Herausgeber: Christian Fischer (cf) & Michael Rädel (rä) Chefredakteur: Michael Rädel (rä) (V.i.S.d.P.) Stellv. Chefredakteur: Christian Knuth (ck) BESUCHERADRESSE: Berlin: Degnerstraße 9b, 13053 Berlin, T: 030 4431980, F: 030 44319877, redaktion.berlin@blu.fm Hamburg: T: 040 280081-76 /-77, F: 040 28008178, redaktion@hinnerk.de Frankfurt: T: 069 83044510 F: 069 83040990, redaktion@gab-magazin.de Köln: T: 0221 29497538, termine@rik-magazin.de, c.lohrum@rik-magazin.de München: T: 089 5529716-10, Vertrieb: redaktion@leo-magazin.de REDAKTION: Thomas Wassermann, Matthias Rätz (mr), Ricardo M., Felix Just (fj), Patrick Heidmann, Leander Milbrecht (lm), Victoria Forkel (vf), Dirk Baumgartl (dax), Dagmar Leischow, Steffen Rüth Lektorat (ausgewählte Texte): Tomas M. Mielke, www.sprachdesign.de, Sabine Hannakampf, www.lektorat-hannakampf.de Art-Direktion: Janis Cimbulis Cover: Foto: istockphoto.com/ wavebreakmedia ANZEIGEN: Berlin: Christian Fischer (cf): christian.fischer@blu.fm Ulli Pridat: ulli@blu-event.de Charly Vu: charly.vu@blu.fm Ernesto Klews: ernesto.klews@blu.fm Köln: Charles Lohrum(cl): c.lohrum@rik-magazin.de München: Christian Fischer (cf): christian.fischer@blu.fm Hamburg: Jimmy Blum (jb): jimmy.blum@hinnerk.de Bremen, Hannover, Oldenburg: Mathias Rätz (mr): mathias.raetz@hinnerk.de Frankfurt: Sabine Lux: sabine.lux@gab-magazin.de Christian Fischer (cf): christian.fischer@blu.fm Online: Charly Vu (charly.vu@blu.fm) DIGITAL MARKETING: Dirk Baumgartl (dax): dirk.baumgartl@blu.fm VERLAG: blu media network GmbH, Degnerstraße 9b, 13053 Berlin Verwaltung: Sonja Ohnesorge Geschäftsführer: Hendrik Techel, Christian Fischer (cf) Vertrieb: CartellX, Eigenvertrieb Druck: PerCom, Vertriebsgesellschaft mbH, Am Busbahnhof 1, 24784 Westerrönfeld Abonnentenservice: Möller Medien Versand GmbH, Tel. 030-4 190 93 31 Zeppelinstr. 6, 16356 Ahrensfelde, Gläubiger-ID DE06 ZZZ 000 000 793 04 Unsere Anzeigenpartner haben es ermöglicht, dass du monatlich dein hinnerk Magazin bekommst. Bitte unterstütze beim Ausgehen oder Einkaufen unsere Werbepartner. Es gilt die hinnerk Anzeigenpreisliste (gültig seit 1. Januar 2019). Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die Abbildung oder Erwähnung einer Person ist kein Hinweis auf deren sexuelle Identität. Wir freuen uns über eingesandte Beiträge, behalten uns aber eine Veröffentlichung oder Kürzung vor. Für eingesandte Manuskripte und Fotos wird nicht gehaftet. Der Nachdruck von Text, Fotos, Grafik oder Anzeigen ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags möglich. Für den Inhalt der Anzeigen sind die Inserenten verantwortlich. Bei Gewinnspielen ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Der Gerichtsstand ist Berlin. Abonnement: Inlandspreis 30 Euro pro Jahr, Auslandspreis 50 Euro pro Jahr. Bei Lastschriften wird die Abogebühr am 3. Bankarbeitstag des laufenden Monats abgebucht. Die Anzeigenbelegunsgeinheit blu media network GmbH rik / gab / hinnerk unterliegt der IVW- Auflagenkontrolle Gesellschafter blu Media Network GmbH: sergej Medien und Verlag GmbH zu 74,9%, Rosenthalerstr. 36, 10178 Berlin Christian Fischer zu 25,1%, Dunckerstr. 60, 10439 Berlin Gesellschafter sergej Medien und Verlag GmbH: Hendrik Techel zu 100%, Am Treptower Park 45, 12435 Berlin

Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.