Aufrufe
vor 4 Jahren

GAB September 2017

  • Text
  • Frankfurt
  • Sauna
  • Szene
  • Gasse
  • Friedberger
  • Erotik
  • Kultur
  • Metropol
  • Stuttgart
  • Eintritt
  • September

96 PINK PAGES MANNHEIM

96 PINK PAGES MANNHEIM Kurpfalzstraße P1 DARMSTADT BUSINESS Beauty HAIRLOUNGE BY EDDY Bismarckstr. 21, Lengfeld, (06162) 72339, Di+Mi 9-18, Fr 8-18, Sa 7:30-13, Mo+Do geschlossen. Dein Friseurstudio in Lengfeld bei Darmstadt Hairlounge by eddy Bismarckstraße 21 64853 Lengfeld Tel. 06162 – 72339 Di – Fr 8 – 18 Uhr • Sa 7:30 – 13 Uhr und nach Vereinbarung Bücher 12 P2 11 3 P3 LESEZEICHEN Liebfrauenstr. 69, www. lesezeichen-darmstadt.de 2 P4 Cahn-Garnier-Ufer Friedrichsring P5 Bismarckstraße 5 P6 Planken Kunststraße SZENE Bars Collinistraße 6 P7 3KLANG Riegerplatz 3, (06151) 6698847, www.3klang-bar. de, Mo 18-24, Di-Sa 10-1, So 10-24. Szene-Bar, bunt gemischtes Publikum. Tgl. Frühstück bis 15. So 10-15 Frühstücksbüffet (Reservierung erbeten). KULTUR Radio GANZ SCHÖN QUEER (06151) 87000, www.radiodarmstadt.de, Schwullesbisches Radiomagazin, 1. Mo 18-20 Uhr auf Radio Darmstadt, UKW 103,4 (Antenne) oder 99,85 (Kabel). RAT & TAT Aids AIDSHILFE DARMSTADT E.V. Elisabethenstr. 45, (06151) 28073, Beratung: Mo, Di, Do 9-17 Uhr, Mi 13-17 Uhr, Fr 9-15 Uhr Community VIELBUNT Kranichsteiner Str. 81, www.vielbunt.org, Queeres 4 Hebelstraße 20 Kaiserring 8 Goethestraße Reichs Friedrichsplatz Schwetzinger Straße Zentrum Darmstadt, Veranstalter des CSD, der Party „Schrill & Laut“, Jugend- und Beratungsangebote u.v.m. Frauen FRAUENKULTURZEN- TRUM Emilstr. 10, (06151) 714 9 5 2 , www.frauenkulturzentrum-darmstadt.de, in der Kyritzschule. 2. So 10:30-13h Frauenfrühstück; letzter Sa 21h Frauendisco „tanzbar“. Jugend & Familie LAMBDA MITTE-WEST Postfach 11 06 42, (06151) 49387281, www.lambdamw.de, LSVD FRESH SÜDHESSEN (0178) 9740093 (ab 18:00 Uhr), www.fresh-suedhessen.de, Gruppe für LesBiSchwule Jugendliche von 16-27 Jahren in Südhessen. Treff: 1. Fr 20 Uhr im Havana, 3. Fr 19 Uhr im Luckys (Frankfurt). QUEERES ZENTRUM In der Oetinger Villa, Kranichsteiner Str. 81, www.vielbunt. org/queeres-zentrumdarmstadt/, zwangloses Beisammensein für queere Jugendliche von 14 bis 27 Bassermannstraße Kolpingstraße Seckenheimer Straße 25 kanzler-Müller-Straße Augustaanlage Jahren, Di, Do+Fr 16-20 Uhr, Kontakt: jugend@ vielbunt.org Kirche & Glaube HUK DARMSTADT Treff am 2. + 4. Mi im „Offenen Haus der evangelischen Kirche“, Rheinstr. 31, darmstadt.huk.org STUTTGART SZENE Bars / Cafés BOOTS Bopserstr. 9, (0711) 2364764, www.boots-stuttgart.de, Di-Do+So 18-2, Fr+Sa 18-3. JAKOBSTUBE Jakobstr. 6, (0711) 2238995, www.magnus-stuttgart.de, Nachtcafe. Tgl. 18-6. tgl. ab 21 Uhr Karaoke MONROES Schulstr. 3, (0711) 2262770, www.cafe-monroes.de, Rustikal-romantisches Ambiente und schöne Terrasse. Mo 19-22 Happy Hour, Di 22 Karaoke RUBENS HOME Geißstr. 13, (0711) 5532305, www.rubens-home.de, So-Do 9:30-2, Fr+Sa 9:30- 3. Christaas glamouröse Event-Bar jetzt auf zwei Etagen Fetisch-Bars EAGLE Mozartstr. 51, (0711) 6406183, www.eaglestuttgart.com, So-Do 21-2, Fr+Sa 21-3. Lederbar, Clublokal des LC Stuttgart K29 Blumenstr. 29,(0711) 2333323,www.gaykeller. de,Ex-“Treffpunkt Kellergewölbe” mit zahlreichen Spielmöglichkeiten Partylocations KC KINGS CLUB Calwer Str. 21, (0711) 2264558, www.kingsclubstuttgart.de, Lauras Club ist seit über 30 Jahren eine Institution in Stuttgart Saunen SAUNA CLUB POUR LUI Schmidener Str. 51, (0711) 9005391, www.pour-lui.de, tägl. 10-2 Uhr, Sa bis 3 Uhr. Gaysauna in Cannstatt. VIVA SAUNA Charlottenstr. 38, (0711) 2368462, www.vivasauna. de, So-Do 14-24, FR+Sa 14-2, Gaysauna am Olgaeck Sexshops & -Kinos BLUEBOX Steinstr. 15, (0711) 4704841, www.blueboxstuttgart.de, Mo-Do 9-24, Fr+Sa 9-4, So 14-24. Gay- und Heterokino auf zwei Ebenen, mti Cruising Area, Darkroom und Glory Hole CRAZY VIDEO SHOW Rotebühlplatz 1, (0711) 3514200, Mo-Do 9-24, Fr+Sa 9-1, So 11-24. Moderne Videokabinen, Kino, Gayzone, Cruising Area. NEW MAN Alte Poststr. 2, (0711) 295561, Gay-Kino und Shop im Tiefgeschoss bei Dr. Müller MAX-EROTIC-STORE Waiblinger Str. 7, (0711) 5094400, www.max-eroticstore.com, Mo-Fr 10-21, Sa 10-20, Video Lounge, Samstag Gay-Day, 396 Programm Video-Kabinen, über 200 qm Verkaufsfläche mit 12.000 DVDs. Lustvoll einkaufen auf 2 Etagen. BUSINESS Bücher ERLKÖNIG Nesenbachstr. 52, (0711) 639139, www.buchladenerlkoenig.de/shop, lesbischschwuler Buchladen. Mo-Fr 10-19, Sa 10-18 RAT & TAT Aids AIDS-HILFE STU Johannesstr. 19, (0711) 22469-0, www.aidshilfestuttgart.de, umfangreiches Beratungs- und Hilfeangebot, Mo-Fr 10-12 und Mo-Do 14–17 Uhr Sport ABSEITZ Weißenburgstr. 28a, (0162) 9567235, www. abseitz.de, Sportarten: Aerobic, Basminton, Fitness, Fussball, Laufen, Nordic Walking, Ringen, Schiessen, Schwimmen, Step, Squash, Tanzen, Tennis, Tischtennis, Volleyball, Yoga, Womenbodypower Zentren ZENTRUM WEISSENBURG Weißenburgstr. 28a, (0162) 9567235, www.zentrumweissen-burg.de, Mo-Mi+Fr 19-22, Do 17-22, So 15-22. Stuttgarts schwules Zentrum, Treffpunkt vieler Gruppen und gemütliches Café. Die Thekenkräfte arbeiten ehrenamtlich.

PINK PAGES 97 RATGEBER FOTO: BERND KASPER / PIXELIO.DE CAM4.COM ES IST EINFACH GELD AUF CAM4 ZU VERDIENEN Jetzt anmelden & noch heute verdienen. Millionen Zuschauer warten auf Dich! Thema SCHÖNE ZÄHNE DIE GRÖSSTE GAY WEBCAM COMMUNITY IM INTERNET Was sollte man für eine optimale Zahnpflege beachten? Grundsätzlich sollte man die Zähne mindestens zwei Mal täglich putzen. Noch besser ist es, nach jeder Mahlzeit zur Zahnbürste zu greifen, und dabei auch nicht vergessen, die Zahnzwischenräume mit Zahnseide oder Zahnzwischenraumbürsten zu reinigen. Eine elektrische Zahnbürste empfiehlt sich sehr, denn mit ihr putzt man effektiver: Die automatische Zeitfunktion sorgt dafür, dass obere und untere Zahnreihe gleich lang und damit gleich gründlich geputzt werden, und die Bürste gibt in der Regel ein Signal, wenn die nötige Reinigungszeit beendet ist. Darüber hinaus sorgt die elektrische Zahnbürste für eine kontinuierlich gleichbleibende Bürstenbewegung, die man mit der Hand mechanisch so gar nicht hinbekommt. Eine Munddusche, am besten gefüllt mit einer Mundspüllösung, wirkt zusätzlich antibakteriell und schützt vor Parodontitis. Bei der Wahl der Zahnpasta empfehle ich solche mit wenig Putzpartikeln, weil sie nicht so stark scheuern. Für den Laien lässt sich dies an Beschreibungen wie „für sensible Zähne“ oder „für sensible Zahnhälse“ erkennen. Beim Fluoridgehalt der Zahncremes gibt es heute keine nennenswerten Unterschiede mehr. Gut für die Zähne ist es außerdem, einmal wöchentlich über Nacht ein Fluoridgel aufzutragen, zur Kariesprophylaxe. Zusätzlich zur regelmäßigen Kontrolluntersuchung beim Zahnarzt sollte man ein- bis zweimal im Jahr eine professionelle Zahnreinigung vornehmen lassen; falls man zu viel Zahnstein neigt, kann man dies auch öfter tun, ein „zuviel“ gibt es in diesem Sinne nicht. Als Nebeneffekt einer Zahnreinigung erscheinen die Zähne oft eine Nuance heller, da auch Verfärbungen und Beläge mit entfernt werden. Die Einzelheiten sollte man aber immer mit seinem Zahnarzt in einer individuellen Beratung besprechen. Sebastian Müller, Zahnarzt an der Alten Feuerwache, Max-Joseph-Str. 8, Mannheim, www.zahnarzt-alte-feuerwache.de IMPRESSUM Herausgeber: Christian Fischer (cf) & Michael Rädel (rä) Chefredakteur: Michael Rädel (rä) (V.i.S.d.P.) Stellv. Chefredakteur: Christian Knuth (ck) BESUCHERADRESSE: Köln: T: 0221 29497538, termine@rik-magazin.de Berlin: Sophienstr. 8, 10178 Berlin, T: 030 4431980, F: 030 44319877, redaktion.berlin@blu.fm Hamburg: Greifswalder Str. 37, 20099 Hamburg, T: 040 280081-76 /-77, F: 040 28008178, redaktion@hinnerk.de Frankfurt: Kaiserstr. 72, 60329 Frankfurt, T: 069 83044510, F: 069 83040990, redaktion@gab-magazin.de München: Lindwurmstr. 71-73, 4. OG, 80337 München, T: 089 5529716-11, redaktion@leo-magazin.de MITARBEITER: Chefredaktion Frankfurt: Björn Berndt (bjö) Mitarbeiter: Frank Daschmann(fd), Philippe Hofmann (Praktikant, phil), Felix Just (fj), Joachim Moch (Termine), Miss Mary (mima, Fotos), Jessica Purkhardt (jp), Andreas Müller (am), Steffen Rüth, Dirk Rueder (dr), Katja Schwemmers, Adrian Sprung (Horoskop), Peter Zamer (pez) Lektorat (ausgewählte Texte): Tomas M. Mielke www.sprachdesign.de Art-Direktion: Susan Kühner Grafik: Angelika Boehm, Denis Hegel Cover: Lara Fabian / Foto: Filip van Roe ANZEIGEN: Berlin: Christian Fischer (cf): christian.fischer@blu.fm Ulli Köppe: ulli@matemediagroup.de Carsten Schäfer (CS): Carsten.schaefer@blu.fm Köln: Christian Fischer (cf): christian.fischer@blu.fm München: Jörg Garstka: joerg.garstka@leo-magazin.de Hamburg: Jimmy Blum: jimmy.blum@hinnerk.de Bremen, Hannover, Oldenburg: Mathias Rätz (mr): mathias.raetz@hinnerk.de Frankfurt: Sabine Lux: sabine.lux@gab-magazin.de Online: Andreas Müller (am): andreas.mueller@blu.fm DIGITAL MARKETING: Dirk Baumgartl: dirk.baumgartl@blu.fm (dax) VERLAG: blu media network GmbH, Rosenthaler Str. 36, 10178 Berlin Verwaltung: Sonja Ohnesorge Geschäftsführer: Hendrik Techel, Markus Pritzlaff (mp), Christian Fischer (cf) Vertrieb: LocRun, Ecco, Eigenvertrieb Druck: PerCom, Vertriebsgesellschaft mbH, Am Busbahnhof 1, 24784 Westerrönfeld Abonnentenservice: Möller Medien Versand GmbH, Zeppelinstr. 6, 16356 Ahrensfelde, Tel. 030-4 190 93 31 Gläubiger-ID DE06 ZZZ 000 000 793 04 Unsere Anzeigenpartner haben es ermöglicht, dass du monatlich dein gab Magazin bekommst. Bitte unterstütze beim Ausgehen oder Einkaufen unsere Werbepartner. Es gilt die gab Anzeigenpreisliste (gültig seit 1. Januar 2016). Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die Abbildung oder Erwähnung einer Person ist kein Hinweis auf deren sexuelle Identität. Wir freuen uns über eingesandte Beiträge, behalten uns aber eine Veröffentlichung oder Kürzung vor. Für eingesandte Manuskripte und Fotos wird nicht gehaftet. Der Nachdruck von Text, Fotos, Grafik oder Anzeigen ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags möglich. Für den Inhalt der Anzeigen sind die Inserenten verantwortlich. Bei Gewinnspielen ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Der Gerichtsstand ist Berlin. Abonnement: Inlandspreis 30 Euro pro Jahr, Auslandspreis 50 Euro pro Jahr. Bei Lastschriften wird die Abogebühr am 3. Bankarbeitstag des laufenden Monats abgebucht. Die Anzeigenbelegungseinheit blu media network GmbH blu / gab / rik / hinnerk / Leo unterliegt der IVW-Auflagenkontrolle (|||/2016).

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.