Aufrufe
vor 4 Jahren

GAB September 2017

  • Text
  • Frankfurt
  • Sauna
  • Szene
  • Gasse
  • Friedberger
  • Erotik
  • Kultur
  • Metropol
  • Stuttgart
  • Eintritt
  • September

6 FRANKFURT

6 FRANKFURT GAB COVERMODEL-CONTEST Timo ist das GAB-Covermodel 2017 FOTOS: GAB MAGAZIN Platz 2 bis 5: Eine beliebte Aktion: Zum CSD Frankfurt veranstaltet das GAB Magazin regelmäßig den GAB Covermodel-Contest, und auch in diesem Jahr ließen sich wieder rund 100 Covermodel-Kandidaten und Kandidatinnen in der GAB- Casting-Lounge ablichten; selbst Bäppis Hund Ramses war dabei und sammelte beim Online-Voting kräftig Stimmen! Der glückliche Sieger 2017 ist jedoch Timo aus Ludwigshafen! Lachend nahm er die Nachricht vom Gewinn entgegen: „Ich musste mich ein bisschen überreden lassen, am Contest teilzunehmen“, gestand der sympathische Endzwanziger. Aber die Überwindung hat sich gelohnt! Bereits im vergangenen Jahr nahm Timo am Contest teil und landete damals bereits auf dem zweiten Platz. „Ich bin eigentlich seit acht Jahren schon regelmäßiger Gast beim CSD Frankfurt“, erzählt er weiter. Neben der Frankfurter Szene ist er natürlich vorwiegend in Mannheim und dem Rhein- Neckar-Gebiet unterwegs. Für das nun anstehende Cover-Shooting mit dem Frankfurter Fotografen Hans Keller wechselt Timo quasi die Fronten – denn er ist selber Fotograf mit eigenem Studio. Zusätzlich gewinnt er zwei Tickets für den Loveball, den Benefizball zu Gunsten der AIDS-Hilfe Frankfurt am 2.10.: „Den Loveball finde ich echt interessant, und mein Freund wird sich über die Tickets sehr freuen“, meint Timo. Und wir freuen uns auf ein tolles Shooting! *bjö CHRISTIAN LINDNER „DIE GLEICHSTELLUNG VON LESBEN UND SCHWULEN BLEIBT AUCH NACH DER ÖFFNUNG DER EHE EIN WICHTIGER TEIL UNSERER BÜRGERRECHTSPOLITIK. WIR FREIE DEMOKRATEN STREITEN FÜR DIE FREIHEIT DES EINZELNEN –– IN IN DEUTSCHLAND UND WELTWEIT!“ DENKEN WIR NEU. fdp.de/denkenwirneu

FRANKFURT 7 FVV SPORT Schwing das Tanzbein FOTO: HOCHZEITSFOTOGRAF / PIXELIO.DE Tanzen beim FVV, Frankfurts queeren Sportverein, ist vielfältig: Die Abteilung „Rhythmik und Tanz“ bietet ab der Herbstsaison zum Beispiel ihre neuen Kurse an. Für Anfänger eignet sich der Grundkurs Salsa, der ab dem 4.9. an vier aufeinanderfolgenden Dienstagen in der Textorschule gegeben wird. Ab dem 24.10. startet der Grundkurs Discofox ebenfalls an vier aufeinanderfolgenden Dienstagabenden. Auch Nicht-FVV-Mitglieder können an diesen Kursen gegen eine Kursgebühr teilnehmen. Echte Pionierarbeit leistet die Square Dance Gruppe, die die erste queere Square Dance Gruppe Deutschlands ist. Der US-Amerikanische Volkstanz, bei dem sich jeweils vier Tanzpaare in einem Quadrat (Square) gegenüberstehen und nach den Anweisungen des „Callers“ verschiedene Figuren inklusive Partnertausch tanzen, macht mächtig Spaß, ist aber anstrengender als man vom bloßen Zuschauen meint! Übung macht den Meister: Die Square Dance Gruppe trifft sich donnerstags; für alle, die sich vorher stärken möchten, ab 19 Uhr zum Abendessen, der Kurs startet um 20 Uhr. *bjö Ab dem 5.9. Grundkurs Salsa, ab dem 24.10. Grundkurs Discofox, beides jeweils an vier aufeinanderfolgenden Dienstagsabenden in der oberen Sporthalle der Textorschule, Schwanthaler Str. 61 Square Dance, donnerstags, 19 Uhr, SV Blau-Gelb Frankfurt, Am Ginnheimer Wäldchen 3 Mehr Infos über www.fvv.org Dr. Stefan Kaufmann: Auch nach der Öffnung der Ehe gibt es noch Einiges zu tun für gleiche Rechte Homosexueller und die LSBTTIQ-Community Für diese Themen will ich mich nach der Bundestagswahl einsetzen: • Ergänzung des Art. 3 GG um die sexuelle Identität • Neufassung des Transsexuellengesetzes • Formen der Anerkennung gleichgeschlecht licher Partnerschaften durch die Kirche • Respekt und Akzeptanz im Alltag und insbesondere in den Schulen www.Stefan-Kaufmann.de Neu: Die App der Metropol Sauna Bonuspunkte sammeln, Treuemärkchen kleben und dann Rabatte kassieren – das macht jeder gerne! Bei der Frankfurter Metropol Sauna kann man dies jetzt ganz einfach mit der brandneuen Metropol Sauna-App tun: Nach 10 Eintritten ist der nächste gratis! Den „App“-Stempel gibt es für jeden normalen Eintrittspreis, bei rabattierten Eintrittspreisen ab nur 6 Euro Mindestverzehr. Die App kann noch mehr: Sie informiert schnell und unkompliziert über Events in der Sauna und zu verschiedenen Anlässen werden Gutscheine über die App verteilt (zum Beispiel für den Gayromeo-Tag an jedem letzten Samstag des Monats). Am besten gleich installieren! *bjö Metropol Sauna, Große Friedberger Straße 7 – 11, Frankfurt, www.metropol-sauna.de Die Ehe für alle Paare zu öffnen, war ein wichtiger Schritt zur bürgerlichen Gleich stellung und für ein verbindliches Miteinander in unserem Land. FOTO: METROPOL SAUNA BETTINA M. WIESMANN MdL Bundestagskandidatin für Frankfurt

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.