Aufrufe
vor 4 Jahren

GAB September 2017

  • Text
  • Frankfurt
  • Sauna
  • Szene
  • Gasse
  • Friedberger
  • Erotik
  • Kultur
  • Metropol
  • Stuttgart
  • Eintritt
  • September

18 PARTY Party-Tipps

18 PARTY Party-Tipps FOTOS: SKY PROJECT FOTO: PRINZS KARLSRUHE EIN JAHR NEUES CAFÉ PRINZS Neuen Schwung hat der neue PRINZs-Chef Kevin vor gut einem Jahr in die Karlsruher Szene-Institution gebracht. Opulent, glamourös und wild wird nun der erste Geburtstag begangen: Das Motto lautet „Chaos. Diva.Eskalation“, mit dabei sind Pam Pengco und Ripley Myers. 2.9., Café PRINZs, Zähringerstr. 15, Karlsruhe, 21 Uhr, www.facebook.com/ PRINZsCafé FOTO: METROPOL SAUNA Club 78 Es ist wieder an der Zeit für die besten Stimmungshits aus den vergangenen vier Jahrzehnten: Die Kultparty Club 78 läutet am 23.9. im Velvet Club das letzte Drittel des Jahres ein. Den Hauptfloor lässt Resident DJ Dirk Vox mit seiner ganzen Bandbreite der Dance Classics seit den 70ern beben, hin und wieder natürlich gespickt mit dem ein oder anderen Hit von heute. Auf dem zweiten Floor, der auch wieder als Raucherfloor dient, sorgt DJ barbecute björn mit Disco, Pop, New Romantic, Modern Synthetika und Italo-Tronic für Stimmung. Später gibt er das Pult ab an DJ Kriss Tuffer, der dann querbeet mit allen Dancefloor- und Charthits abrockt. Und was wäre die Kultparty ohne das Candy girl? Eben, undenkbar. Deshalb präsentiert die entzückende Skippy wieder Hüftgold für alle. *phil 23.9., Velvet Club, Weissfrauenstr. 12 – 16, Frankfurt, 22 Uhr, Karten im VVK in der Metropol-Sauna, Große Friedberger Str. 7 – 11, Frankfurt, oder über www.club78.de BI OPEN Die Bi Open trägt ihren Namen nicht ohne Grund: Das Event soll das aus der Schwulenkultur stammende, umfassende, spannende und einzigartige Sauna-Erlebnis einem breitgefächerten und liberalen Publikum öffnen. Männer, Frauen, Paare, Trans* und Intersexuelle sind willkommen. Dazu gibt es die Möglichkeit, Snacks und Getränke an der Bar zu kaufen, zu Musik von DJ Emma zu tanzen oder sich von einem ärztlich geprüften Masseur behandeln zu lassen. Entspannung können hier alle finden, egal in welcher Hinsicht. *phil 4.9., Metropol Sauna, Große Friedberger Str. 7 – 11, Frankfurt, www.metropol-sauna.de Schwejk in blau-weiß O’zapft is’: Pünktlich zum Start in den goldenen Herbst holt Linda die zünftige bayrische weiß-blaue Deko hervor und lädt zum rauschenden Oktoberfest. Natürlich mit passender Musi’, Brez’n und Bier. Ob sich die Gäste wohl überzeugen lassen, in der Krachledernen beim Schwejk Oktoberfest zu feiern? So oder so: Eine Riesengaudi! *bjö Ab 15.9., Schwejk, Schäfergasse 20, Frankfurt, 20 Uhr, www.schwejk-frankfurt.de FOTO: MISS MARY

PARTY 19 Welcome back, Comeback! Unter neuer Leitung feiert die Bermuda Bar ihr Revival unter ihrem ursprünglichen Namen „Comeback“. Zur großen „Comeback – The Return“-Party gibt’s am 1.9. einen Sekt als Welcomedrink, Fingerfood, Cocktails für 5,50 Euro und Kurze für 2 Euro, an der Bar sind unter anderen Daniel und John für die Gäste da. Als besonderes Eyecandy gibt’s zusätzlich eine Live-Strip-Show. Das Comeback ist „open for everybody“ und ab dem 2.9. dann täglich ab 17 Uhr geöffnet. *bjö 1.9., Comeback, Alte Gasse 33, Frankfurt, 21 Uhr FLC: Fetisch-Flohmarkt und Approved-Party Zu der bewährten Approved-Party des Frankfurter Leder Clubs FLC für die schwule Fetisch- und BDSM- Community erhält nur Zutritt, wer sich an den strengen FLC-Dresscode hält. Infos gibt die Website des FLC. Die Grande Opera in Offenbach bietet verschiedene Spielbereiche mit Andreaskreuz, Slings, Nassbereich, Käfig und vielem mehr. Die Dark Zone rundet das Angebot ab. Fortgeschrittene sowie Fetisch-Neulinge sind gleichermaßen willkommen. Tipp, nicht nur für Neulinge: Wem das passende Outfit oder spezielle Accessoires für das Fetisch-Erlebnis fehlt, kann sich am 3.9. beim FLC-Fetischflohmarkt im Switchboard entsprechend eindecken. *phil, bjö 23.9., Grande Opera, Christian-Pleß-Str. 11 – 13, Offenbach, 21 Uhr, 3.9., FLC Fetisch-Flohmarkt im Switchboard, Alte Gasse 36, Frankfurt, mehr Infos über www.flc-frankfurt.de FOTO: WOLFGANG RAITH FOTO: COMEBACK

Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.