Aufrufe
vor 4 Jahren

GAB September 2017

  • Text
  • Frankfurt
  • Sauna
  • Szene
  • Gasse
  • Friedberger
  • Erotik
  • Kultur
  • Metropol
  • Stuttgart
  • Eintritt
  • September

14 STUTTGART Gut

14 STUTTGART Gut gebrummt: Das Stuttgarter Bärentreffen 2017 Vom gemütlichen Kneipenabend und Kaffeeklatsch über hemmungsloses Karaokesingen, Schwimmbadplanschen und Festzeltschunkeln bis hin zu heißen Cruising- und Tanzpartys: Die Stuttgarter Bären haben für ihr 13. Bärentreffen das bislang umfangreichste Programm ihrer Geschichte auf die Tatzen gestellt! Los geht’s am Donnerstag mit der Karaokenacht im King’s Club, freitags kann man sich im Spaßbad F.3 in Fellbach vergnügen und abends im Boots beim Kneipenabend klönen oder in der neuen Cruisingbar Raven flirten. Am Samstag kann man die Bären in der Achterbahn auf dem Cannstatter Wasen kreischen hören, die Nerven beruhigen sich bei der Stadtführung und beim Kaffeeklatsch im Ruben’s. Einer der Höhepunkte bildet am Samstagabend die knackige MEN!-Party im schicken Klub „The Paris“ (mehr Infos dazu auf unseren Partyseiten). Der Sonntag startet – egal ob ausgeschlafen oder verkatert – beim Bärenbrunch in Brauhaus Schönbuch und endet traditionell mit stürmischem Schunkeln bei der Chicken Night auf dem Cannstatter Wasen. Checkt die Website der Stuttgarter Bären mit speziellen Ticket angeboten für das komplette Treffen, die Veranstaltungen am Samstag und Sonntag oder für einzelne Events. Woof! *bjö 21. – 24.9., Stuttgarter Bärentreffen, mehr Infos zum Treffen und den Stuttgarter Bären allgemein über www.stuttgarter-baeren.de, VVK-Tickets über www.eventoro.de FOTO: STUTTGARTER BÄREN Auf geht’s zur Chicken Night FOTO: ABSEITZ Bereits zum 17. Mal lädt der Stuttgarter Sportverein Abseitz zur schwul-lesbischen Volksfestsause Chicken Night im Festzelt Göckelesmaier im Rahmen des Cannstatter Wasen, das übrigens nach dem Münchener Oktoberfest das zweitgrößte jährliche Volksfest der Welt ist! Auf der Bühne sorgt die Stimmungsband Die Grumis und Almklausi für den richtigen Sound zum Einhaken, Schunkeln und Auf-die-Bierzelttische-klettern – denn auf den Bänken hält es bei der Chicken Night erfahrungsgemäß niemanden lange aus. Also: Hoch die Bierkrüge und mitgefeiert! Abseitz-Vorsitzender André Bribet wird die Gäste zusätzlich begrüßen. Bei der Chicken Night ist nicht das komplette Zelt in queerer Hand: Plätze für die Chicken Night-Gäste sind als zentraler Block vor der Bühne reserviert – das garantiert eine schöne und familiäre Atmosphäre. Und weil auch das am gleichen Wochenende stattfindende Stuttgarter Bärentreffen bei der Chicken Night seine Abschlussveranstaltung feiert, wird’s bestimmt besonders gemütlich im Chicken-Block! Heissa! *bjö 24.9., Festzelt Göckelesmaier, Cannstatter Wasen, Stuttgart, 18 Uhr, www.abseitz.de, www.goeckelesmaier.de

STUTTGART 15 LebenSlauf Seit 2006 veranstaltet die AIDS-Hilfe Stuttgart in Zusammenarbeit mit dem Sportverein Abseitz den LebenSlauf, ein Benefizlauf zu Gunsten der AIDS-Hilfe. Den Läufern und Läuferinnen stehen eine fünf oder 10 Kilometer lange Strecke zur Auswahl; der Streckenverlauf erlaubt es, sich nach den ersten fünf Kilometern zu entscheiden, noch eine weitere Runde zu drehen. Der Lauf ist als offizieller Volkslauf anerkannt und daher auch für Sportler interessant. Mitmachen ist ganz einfach: Mit einem Startgeld von 10 Euro pro Person kann man sich noch bis 5.9. über die Website des Laufs anmelden; auch Anmeldungen am Lauftag selbst vor Ort für 15 Euro sind möglich. Die Anmeldegelder gehen zu Gunsten der AIDS-Hilfe, zusätzlich wird eine Tombola mit vielen Preisen veranstaltet, und es gibt natürlich die Möglichkeit zu Spenden, um die Finanzierung der Arbeit der AIDS-Hilfe zu sichern. „Alle Menschen können spenden“, meint Franz Kibler von der AIDS-Hilfe Stuttgart. „Insbesondere tun das die DAK Gesundheit und die Firma Abbvie Deutschland als Sponsor des Laufs“. Also: Mitmachen! *bjö 10.9., LebenSlauf, Treff ab 9:30 Uhr an der Johann-Friedrich von Cotta Schule, Sickstr. 165, Startschuss um 11 Uhr, Anmeldung und weitere Infos über www.stuttgarter-lebenslauf.de FOTO: JULIAN RETTIG Sommerfest der Weissenburg Das Sommerfest der Weissenburg startet in diesem Jahr am 3.9. mit einem zünftigen Weißwurstfrühstück. Später gibt‘s Kaffee und Kuchen sowie Gegrilltes. Passend zum Wahlmonat erwarten die Organisatoren ab circa 16 Uhr Besuch von Bundestagskandidaten und -kandidatinnen, die sich und ihr Wahlprogramm kurz vorstellen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen. *phil 3.9., Weissenburg, Weissenburgstr. 28 A, Stuttgart, 11 Uhr, www.zentrum-weissenburg.de FOTO: TIMRECKMANN_PIXELIO.DE ...wo Hans und Hendrix ihr erstes Date hatten! Restaurant HANSHENDRIX, Scheffelstrasse 1, 60318 Frankfurt Tel: +49 (0)69 955 08 639 Email: essenimhanshendrix@icloud.com Öffnungszeiten: Mo bis Sa von 17 Uhr bis 23 Uhr

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.