Aufrufe
vor 5 Jahren

GAB September 2016

  • Text
  • Frankfurt
  • Gasse
  • Sauna
  • Szene
  • Kultur
  • Erotik
  • Stuttgart
  • Friedberger
  • Mannheim
  • Eintritt

Bühne 28 Vormerken:

Bühne 28 Vormerken: GAB Leserführung 2016 DIE ZWEITE HAUT Noch bis zum 25. September kann man im Bad Homburger Museum Sinclair Haus die aktuelle Ausstellung „Sünde und Erkenntnis“ anschauen, die Sammlung von Prof. Dr. Rainer Wild mit Werken zum Thema „Früchte“. Sinnlich im weitesten Sinne geht es weiter am 16. Oktober mit der Ausstellung „Die zweite Haut“: Im Mittelpunkt steht dann die menschliche Haut, die den Körper gleichermaßen schützt wie sie auch Interaktion mit der Umwelt zulässt. Die ausgestellten skulpturalen Objekte, Gemälde und Fotografien gehen einen Schritt weiter und untersuchen, welche Möglichkeiten sich ergeben, wenn man sich einer zweiten Haut bedient – ist sie Schutz, Verkleidung, Mimikry oder lassen sich durch ihre teilweise verwendeten organischen Stoffe sogar eine neue Verbindung zu Natur aufbauen? Das GAB Magazin bietet zur Ausstellung „Zweite Haut“ am 27.10. wieder eine Leserführung an. Die Anmeldung über unten stehende E-Mail-Adresse ist notwendig. •bjö „Die zweite Haut“, ab 16.10. im Museum Sinclair Haus, Löwengasse 12, Bad Homburg, www.altana-kulturstiftung.de GAB Leserführung am 27.10., Nur mit Anmeldung über kulturgenuss@gab-magazin.de KAHN UND SELESNICK (NICHOLAS MILES KAHN & RICHARD SELESNICK) „KING OF BIRDS“ 2012-13, FOTO: KAHN UND SELESNICK

Ausstellung POP-GESICHTER 29 Bühne Sebastian Krüger ist einer der berühmtesten deutschen Illustratoren, der weltweit Bekanntheit und Anerkennung bekommen hat. Mit seinen Portraits bekannter Prominenter und insbesondere Popstars war er in Magazinen wie Stern, Spiegel und Rolling Stone regelmäßig vertreten, veröffentlichte daneben aber auch Karikaturen in der Zeitschrift „Capital“. Seit einigen Jahren widmet er sich ganz der Malerei und schafft großformatige Bilder von Show-Persönlichkeiten. Seine fotorealistischen Gemälde lassen dabei immer auch hinter die hochglanzpolierte Fassade von Stars wie zum Beispiel Michael Jackson blicken. Das Caricatura Museum Frakfurt zeigt noch bis zum 20. Oktober eine Auswahl der großformatigen Pop-Portraits, sowie frühe Cartoons und Illustrationen für verschiedene Magazine. •bjö Caricatura Museum Frankfurt, Weckmarkt 17, Frankfurt, Di – So 11 – 18 Uhr, Mi bis 21 Uhr, Montag geschlossen, www.caricatura-museum.de SEBASTIAN KRÜGER „MICHAEL JACKSON, NEVERLAND CALLING“, 2009, FOTO: SEBASTIAN KRÜGER

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.