Aufrufe
vor 1 Jahr

gab Oktober 2020

  • Text
  • Stuttgart
  • Mannheim
  • Bartime
  • Kultur
  • Eintritt
  • Erotik
  • Gasse
  • Szene
  • Sauna
  • Frankfurt
gab – das Gaymagazin

36 DESIGN .. SCHONE

36 DESIGN .. SCHONE DINGE Feines Design hebt die Stimmung! Das gilt nicht nur für Mode und Accessoires: Zum sanften Herbststart ist jetzt die richtige Zeit gekommen, um es sich zu Hause noch gemütlicher zu machen. Checkt die folgenden Seiten mit unseren Design-Tipps für Wohnkultur und mehr! *bjo GOLD PAVILLON IM TREND: SIEGELRINGE Früher dokumentierten sie Reichtum und Stand ihres Trägers oder ihrer Trägerin – heute sind sie ein beliebtes modisches Accessoire für jeder*n: Siegelringe haben den Weg zurück an stilbewusste Hände gefunden und beeindrucken jetzt ohne ihre ursprüngliche Bedeutung allein mit ihren tollen Designs. .. .. FOTO: EKATERINA BOLOVTSOVA, PEXELS.COM, GEMEINFREI Im Gold Pavillon hat man die große Auswahl unter 60 verschiedenen Modellen aus unterschiedlichen Materialien wie Silber, Gold und Weißgold. Für Individualisten werden die Schmuckstücke auch nach eigenen Vorgaben angefertigt oder man lässt einen eigenen Ring mit seinen Initialen oder – falls vorhanden – dem Familienwappen gravieren. Auch Erbstücke können in der Größe angepasst und sogar mit einem neuen Stein versehen werden – das Team um Christina Gelhausen und Susanne Beck bei Gold Pavillon berät und arbeitet stilsicher. Unser Tipp: Second-Hand Siegelringe. Sie sind günstig und üben mit ihrem Hauch Historie eine besondere Faszination aus. *bjö Gold Pavillon, Hasengasse 9, Frankfurt, www.goldpavillon.de FOTOS: GOLD PAVILLON Sofas von Signet www.moebel-design-frankfurt.de Möbel+Design Leipziger Str. 5 60487 Frankfurt Mo–Fr 10–19 Uhr Sa 10–17 Uhr Tel. 069/773615

DESIGN 37 FOTO: FELIX MUHRHOFER FOTO: MARKUS BASSLER INNENEINRICHTUNG Clemens Hummel P22 INTERIOR DESIGN Clemens Hummel ist Interior Designer mit Leib und Seele: Seine Projekte im In- und Ausland orientieren sich nicht an gängigen Einrichtungstrends sondern am Charakter des jeweiligen Kunden: „Das lässt einen zwanglosen Charme entstehen, der jedem das Gefühl vermittelt, willkommen zu sein“, weiß Hummel. Damit hat er sich zunächst als angestellter Innenarchitekt bei Palais 22 am Hotel Villa Kennedy einen Namen gemacht. Mit dem neu eröffneten eigenen Showroom P22 Interior Design an der Berliner Straße hat er sich nun seinen Traum nach freier Entfaltung erfüllt. „Bei P22 inszeniere ich edle Materialien und die zeitlose Wertigkeit traditioneller Handwerkstechniken“, erklärt Clemens Hummel. Sein umfassender Service reicht vom Entwurf über die detaillierte Planung bis zur Ausführung. Ausgefallene Materialien, Tapeten, Textilien und Wandbeläge sind seine Spezialität. Im P22-Showroom findet man individuell handgefertigte Unikate, Möbel, Leuchten und Accessoires von namhaften internationalen und nationalen Manufakturen wie zum Beispiel die Weinheimer Teppichmanufaktur Domaniecki Carpetence Porzellan von Stefanie Hering aus Berlin, vom österreichischen Möbelhersteller Wittmann, vom belgischen Einrichtungs-Team JNL oder den Entwürfen des Möbeldesigners Julian Chichester sowie Leuchten von Porta Romana. Clemens Hummel designt auch selbst: „Mit Marc Moses von Unique Walls entwickele ich ausgefallene Wandgestaltungen und Metalloberflächen für meine eigene Möbelkollektion“, erklärt Hummel. „Darüber hinaus präsentiere ich exklusiv in Frankfurt österreichisches Kunsthandwerk wie die Möbel von Felix Muhrhofer und Glas der Manufaktur Lobmeyer“. Das alles macht P22 Interior Design zu einer echten Oase geschmackvoller Inneneinrichtung. *bjö P22 Interior Design, Berliner Str. 26, Frankfurt, www.p22interior.design und Instagram: p22_interior_design interiors stimpert fotografie

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.