Aufrufe
vor 4 Jahren

GAB Oktober 2017

36 SAUNA-SPECIAL FOTO:

36 SAUNA-SPECIAL FOTO: BRAINSIL / FOTOLIA.COM SAUNA CHECK 2017 Wohlige Wärme in angenehmer Atmosphäre von Dampf- und finnischen Saunen genießen, bei belebenden Massagen neue Energie tanken, ein bisschen Cruisen, ein bisschen Plaudern, nette Leute treffen – die Gay-Saunen im GAB-Land bieten all dies und noch viel mehr! Unser Sauna-Check – passend zum Start in den kühlen Herbst. *bjö FOTO: RAINER STURM / PIXELIO.DE Metropol Sauna Bestes Saunavergnügen, zentral in der Frankfurter City: Das bietet die Metropol Sauna unweit der Konstablerwache. Gut 1.000 Quadratmeter stehen für Cruising und Saunieren bereit. Es gibt eine geräumige Doppelraum-Dampfsauna, eine finnische Trockensauna mit wechselnden Aufgüssen, Ruheräume, einen langgestreckten Kabinenbereich, einen Whirlpool und nicht zuletzt den großen Bar-Bereich für Drinks, Snacks und lockeren Plausch. Über regelmäßige Veranstaltungen wie die „Bi Open“-Party, die „Oriental Night“, den polnischen Abend „Polska Noc“ oder die Gang-Bang- Nacht informiert die neue App der Metropol Sauna; und die App kann noch mehr: Wer sie auf sein Smartphone geladen hat, kann bei jedem Eintritt einen virtuellen Stempel sammeln; für 10 Stempel gibt es dann einen Eintritt gratis. Die App informiert auch über Specials und Aktionen, und hat seit neuestem auch ein Feedbackformular. Die Metropol Sauna plant außerdem einen Umzug in eine neue Location, die in unmittelbarer Nähe zum jetzigen Standort ist. Die Arbeiten in der neuen Location sind in vollem Gange, mehr gibt’s dazu in den kommenden Ausgaben des GAB-Magazins. *bjö Metropol Sauna, Große Friedberger Str. 7 – 11, Frankfurt, tägl. 12 – 7 Uhr, Fr 12 Uhr bis Mo 7 Uhr durchgehend, www.metropol-sauna.de FOTO: METROPOL SAUNA

FOTO: AMSTERDAM SAUNA Amsterdam Sauna Die in einer denkmalgeschützten Sachsenhäuser Villa-Haushälfte samt Garten gelegene Amsterdam Sauna gehört seit 48 Jahren zu den erfolgreichen Gay-Saunen Frankfurts. Geführt von Dietmar „Linda“ Bokelmann, bekannt aus dem „Schwejk“, findet man hier Sauna und Spaß auf allen Etagen: Vom Saunabereich im Basement mit Dampfsauna, Bio-Sauna, einer finnischen Sauna und Whirlpool hat man direkten Zugang zum hübschen, mit großen Bäumen gesäumten Garten, der besonders im Sommer ein beliebter Treff ist. In den oberen Etagen des Hauses finden sich dezent beleuchtet die Kabinen, Relax- und Massageräume sowie die opulent dekorierte Restaurant-Bar Taverne mit Drinks und Speisen; die Restaurant-Bar kann man übrigens auch ohne Saunagang besuchen. 2014 wurde die Amsterdam Sauna komplett renoviert und bietet ein modernes und gepflegtes Ambiente. *bjö Amsterdam Sauna, Waidmannstr. 31, Frankfurt, Di – Sa 13:30 – 23 Uhr, So bis 22 Uhr, Montag Ruhetag, www.clubsauna-amsterdam.de Saunawerk SAUNA-SPECIAL 37 Am Rande des Holzhausenviertels trifft sich im Saunawerk ein international gemischtes Publikum in familiärer Atmosphäre. Dušan und sein Team sorgen hier für reichlich Stimmung bei topaktuellen Beats und bieten ein prall gefülltes Angebot mit gutem Preis-Leitungsverhältnis. Seit diesem Jahr ist das Saunawerk mit einer Klimaanlage ausgestattet. Neben dem großen Spa-Angebot mit Schwimmbad, Whirlpool, Dampfbad, Hammam, finnischer Sauna, Tepidarium, In- und Outdoor Relaxingbereichen sowie den Smokers und Non-Smokers Cruising-Areas gibt es jede Menge weiterer Angebote und Ermäßigungen. Regelmäßige Motto-Partys wie die Schaum-Party, FKK, Sling-Special, Gang-Bang oder Ü40 bieten jedem Saunagast viel Abwechslung – hier ist für jeden was dabei! Verschiedene Tarife – der Youngstar-Tarif bei der Romeo-Party bereits ab 7 Euro – machen es außerdem jedem möglich, hier spannende Saunawerk- Momente zu erleben. *dr Saunawerk, Eschersheimer Landstr. 88, Frankfurt, Mo – Do 12 – 3 Uhr, Fr 12 Uhr durchgehend bis Mo 3 Uhr, www.saunawerk.de FOTO: SAUNAWERK Ihre Studiowahl entscheidet!

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.