Aufrufe
vor 4 Jahren

GAB Oktober 2017

32 PARTY FOTO: MP

32 PARTY FOTO: MP MANNHEIM Gaywerk Halloween XXL FOTO: GABRIELA NEUMEIER / PIXELIO.DE Halloween im Schwejk Grinsende Kürbisköpfe, Skelette und Gruselmasken: An Halloween kann Linda vom Schwejk erneut ihr Talent für fantasievolle Dekorationen unter Beweis stellen! Zu Halloween wird die lustige Kneipe zur Geisterbahn und die Gäste sind mit Kostümen gerne beim Grusel-Spaß dabei. Da der klassische Halloween-Tag, der 31.10., in diesem Jahr auf einen Dienstag und dazu auch noch auf den Reformationstag als Feiertag fällt, steigt die Halloween-Party im Schwejk einfach schon ab dem 27.10. – ein ganzes langes Wochenende! Extra gute Laune, grüne Schnäpse und freundliches Schunkeln sind angesagt! *bjö Ab 27.10., Schwejk, Schäfergasse 20, Frankfurt, 20 Uhr, www.schwejk-frankfurt.de Das Gaywerk lädt am Halloween-Abend zum Mega-Party-Event: Sieben Areas mit vier Dancefloors, acht DJs, Playrooms und einem großzügigen Außenbereich und einer fulminanten Dekoration samt Horror-Show und einer speziellen Drag-Performance sorgen für ein extracooles Ambiente. Mit dabei sind unter anderem der italienische Fetish-Hunk Frankye T Spelta mit einer heißen Go- Go-Performance, eine XXL-Drag-Show mit Pyper Sky, MissOnyx Stoned, Macy Himbeer-Halloween-Special M. Meyers, Dalia Delatour, Jacky Daniels und Sally Fish sowie die DJs und DJanes Sharon O Love, Ricardo Ruhga, DjCK, E*Star, G-Sun und Andaluz. Als Special Guest begrüßt das Gaywerk Halloween- Special außerdem Marc Greulich vom ex-Rosanellis, der charmant durch den Kostümwettbewerb führen wird. Get freaky – der 1.11. ist ein Feiertag! *bjö 31.10., MS Connexion Complex, Angelstr. 33, Mannheim, 22 Uhr, www.facebook.com/Gaywerk/ Im Oktober verschiebt sich der reguläre Termin der Himbeerparty auf den 31.10. – den Vorfeiertag und die offizielle Halloween-Nacht! Das nimmt das Himbeerteam gerne zum Party-Anlass für ausgiebiges Feiern im Grusel-Outfit – Kostüme sind natürlich gern gesehen! Ob die rasanten DJs des Abends Marquez und Dennis Sommer auch ein tolles Kostüm parat haben? Auf jeden Fall ist die beste Himbeer-Partymusik im Gepäck dabei! *bjö 31.10., Alte Feuerwache, Brückenstr. 2, Mannheim, 22 Uhr, www.himbeer.de FOTO: HIMBEERPARTY Trash Girls Grusical Party GRAFIK: JAN HAUSE / TRASH GIRLS Warum Halloween-Kostüme nur am 31. Oktober tragen? Das dachten sich auch die quirligen Trash Girls und sind auch noch im November Teil einer witzigen „Grusical Party“: Der bekannte Saal „Bei Anna“ in Karben wird für diese After-Halloween- Party in schaurig-schöner Deko gestaltet, und nicht nur der Saal, auch die Gäste sollten entsprechenden Grusel-Kostümen zur Party erscheinen. DJ Highko, Stammgästen noch von der Rosa Konfetti Party bekannt, kümmert sich um die richtigen Beats auf der Tanzfläche. Als Höhepunkt des Abends zeigt das Trash Girls Showteam schließlich Ausschnitte aus „Tanz der Vampire“, „Rocky Horror Show“ und ein „Horror Special“ als Show-Act. Um die leckeren Speisen und Getränke kümmern sich wie immer Anna und ihr Team, die für die Grusical Party natürlich entsprechend passende Drinks und Snacks zusammengestellt haben! *bjö 4.11., Saal „Bei Anna“, Christinenstr. 17, Karben, 20 Uhr, Tickets im VVK (empfohlen) über trude@trashgirls.de, www.trashgirls.de

Klub Talk PARTY RÜCKBLICK 33 FOTOS: FD FOTO: MISS MARY 1 Das heißeste Partywochenende fand rund ums Museumsuferfest statt: Drei Tage beste Laune gab’s auf der Regenbogenarea am Mainufer. Mit Live-Acts und DJ-Sets war das der definitive Szenetreff des Wochenendes. Am Museumuferfest- 2 3 Freitag konnte man vom FVV-Partyboot das Ufer aus einer anderen Perspektive betrachten – aber die meisten waren eigentlich mit Flirten und Feiern beschäftigt. Ist ja auch gut so! Auch das FVV- Schiff war mal wieder der Knaller! Wer FOTO: PHILIPPE HOFMANN am Samstagabend vom MuF noch nicht nach Hause wollte, stürmte die Pure- Party im Karlson; die Party mit der besten House-Music war wie geschaffen für einen energiegeladenen Samstagabend- Abschluss. *dr Franks Szenebommel FOTO: MISS MARY 1 3 2 4 Es war eine rauschende Party: Mit einem großen Fest wurde die Bermuda Bar wieder in Comeback zurückbenannt. Mit Musik von DJ Steve K., Fingerfood und reichlich Stimmung sorgte Bülent, der neue Inhaber, mit seiner Crew für eine tolle Party – und hier trafen sich wieder einmal alle! Ex-Chef Chris war ebenso dabei wie Biliel, Chico und Ronny (Foto 1). Auch nett: Die leicht bekleideten Kellner und The One and Only Prinzessin Sissi (Foto 2, rechts in platinblond). Nur weiter so! Bei Onkel Rolf nebenan in der Krawallschachtel wird auch fein und reichlich gefeiert. Mit dabei: Herr Kammersänger (Foto 3, rechts) samt Gatte. Immer gerne gesehen! Auch ein Highlight, und nicht nur am Wochenende: Die bluebar! Hier ein Schnappschuss von Cassandra (Foto 4), die konzentriert beim Arbeiten war. Wir sehen uns überall. Bis zum nächsten Mal euer Frank

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.