Aufrufe
vor 1 Jahr

GAB November 2020

  • Text
  • Kino
  • Stuttgart
  • Mannheim
  • Erotik
  • Eintritt
  • Kultur
  • Gasse
  • Sauna
  • Szene
  • Frankfurt
gab – das Gaymagazin

16 ESSEN & TRINKEN Ganz

16 ESSEN & TRINKEN Ganz viel Lust auf Gans WINTERGERICHTE Eine knusprig-saftige Weihnachtsgans gehört für viele als Spezialität fest zum Winter-Speiseplan. Ob eine komplette Gans, zarte Brust oder Keule, mit sämiger Soße, Rotkohl, Rosenkohl, Maronen oder Klößen – das schmeckt. Wer sich zu Hause nicht die Mühe machen möchte, checkt einfach unsere Restaurant-Tipps! *bjö Odyssee Typisch für die Speisekarte in Michael Kubalas uriger Nordend Café-Restaurant- Bar Odyssee sind deutsche wie internationale Gerichte – von Tapasvariationen über indisch- und italienisch inspirierter Küche bis hin zu Taunus-Wildgerichten. Ab November bekommt man hier auch saftige Gänsekeulen serviert! Odyssee, Weberstr. 77, Frankfurt, www.odyssee-frankfurt.de Seefeld Stefan Barths Restaurant „Seefeld“ hat sich der „neuen Tiroler Küche“ verschrieben – da darf die Gans ab dem Martinstag, dem 11.11., nicht fehlen. Serviert wird je eine Tranche Brust und Keule mit leckerem Blaukraut, Knödeln halb und halb, Maronen und Gänsejus – urig und original, wie das Restaurant selbst. Seefeld, Scheffelstr. 1, Frankfurt, www.seefeld-frankfurt.de Zur Schönen Müllerin Torsten Dornberger serviert ab dem 11. November in seinem Frankfurter Traditionslokal „Zur Schönen Müllerin“ Gänsekeulen, ganz klassisch mit Rotkohl, Knödeln und Maronen. Tipp: Seit Mitte Oktober steht noch eine andere Winterspezialität im Angebot: Das traditionelle Grünkohlessen mit original Bremer Pinkel und Mettwürstchen – eine herzhafte Alternative zur traditionellen Martinsgans. Zur Schönen Müllerin, Baumweg 12, Frankfurt, www.zur-schoenenmuellerin.eatbu.com Leib & Seele Bekannt für herzhaft-deftige Gerichte hat „Leib & Seele“-Küchenchef Alexander Weimar ab dem 16. November die Gans fest in die Speisekarte integriert – zum Beispiel mit Gänseschmalzbroten, Salat mit Gänsebruststreifen, rosa gebratener Gänsebrust oder Keulen mit Rotkohl und Kartoffelklößen. Für kleine Gruppen ab vier bis sechs Personen kommen hier auch ganze Gänse auf den Tisch – mit Rotkohl, Kartoffelklößen und Soße soviel man möchte. Checkt auch die anderen winterlichen Gerichte und Menü-Vorschläge! Leib & Seele, Kornmarkt 11, Frankfurt, www.leibundseele-frankfurt.de FOTO: MATĚJ VRTIL, PIXABAY.COM, GEMEINFREI restaurantcafé in der ALTEn MÜHLE CROSS OVER KÜCHE“, FRÜHSTÜCK, MITTAGSTISCH, VEGETARISCHE UND VEGANE SPEISEN. AB MITTE NOVEMBER WEIHNACHTSMENÜS Oederweg 94 60318 Frankfurt am Main Tel.: 069 90 55 77 90 info@ladolcevita-frankfurt.de Öffnungszeiten: Montag – Sonntag 12:00 Uhr – 15:00 Uhr 18:00 Uhr – 23:00 Uhr LOHSTRASSE 13 | 61118 BAD VILBEL | RESERVIERUNGEN: 06101 12 72 83 WEITERE INFOS: WWW. ALTEMUEHLE.NET WWW.LADO LCEVITA-F RANKFUR T.DE

ESSEN & TRINKEN 17 GASTROTIPP VON PETER ZAMER Go vegan for the Planet – DOMINION im Westend „Wir sind Teil einer globalen Bewegung“, ist der Slogan mit dem Frankfurts Tierschutzaktivist Nir Rosenfeld und seine Mitgründer ihren veganen Imbiss Dominion – Food Revolution auf den Weg in eine verbesserungswerte Welt schicken. Klares Anliegen ist der Verzicht auf tierische Produkte und stattdessen ein Angebot von Speisen, die auf pflanzlicher Basis auch Eingefleischte mit Geschmack und Kraft überzeugen. Dazu ein einfaches Self-Service Konzept und faire Preise, die dazu einladen, es doch mal zu versuchen. Auch wir finden das. Denn wie auch immer, es schmeckt außergewöhnlich köstlich und sieht dazu noch sensationell aus. Classic Beyond Burger (8,50 Euro) und Hummus, Tellergerichte mit Geschnetzeltem und Frikadelle mit Gewürzen und Saucen aus der israelischen Küche … FOTO: PEZ OPEN EUROPE Ristorante An der Theke bekommt man all das auf Wunsch mit Pommes oder hausgemachter Limonade und dazu das gute Gefühl, etwas besonnener mit sich selbst und der Natur umgegangen zu sein. Der große Zuspruch, den das Dominion deshalb insbesondere bei jungen Gästen findet, vermittelt tatsächlich so etwas wie einen Optimismus, der den Aufenthalt angenehm macht. So angenehm, dass man gerne auch noch eine vegane Mousse au Chocolat (4,50 Euro) ans vollendete Essen hängt und so lang darüber nachdenkt, wie sie das wohl vegan hingekriegt haben, bis es einem egal ist und man einfach nur noch genüsslich vor sich hin löffelt. *pez Dominion – Food Revolution, Grüneburgweg 41, Frankfurt-Westend, 069 76021769, Mo – Fr 11:30 bis 22, Sa 12 bis 22, So 12 bis 21 Uhr, www.dominionfood.de MEDITERRANE KÜCHE • LIEFERSERVICE WEIN, BIER & LONGDRINKS • CATERING Eschersheimer Landstraße 142 Tel. 069-552178 Öffnungszeiten Di-So 17.30-22.00 www.open-europe-ristorante.de

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.