Aufrufe
vor 3 Jahren

GAB November 2017

46 WELLNESS FOTOS:

46 WELLNESS FOTOS: YOGAKLUB YOGAKLUB Training für Körper, Geist und Seele „Wir sind hier ein bisschen bodenständig“, meint Renata Iorio (Foto), Inhaberin des yogaklub im Frankfurter Nordend. „Obwohl wir natürlich auch die Yoga-Philosophie vermitteln, werden wir in unsern Kursen weder zu sportlich noch zu spirituell“. Ganz ausgeglichen hört sich das an – und das ist genau das, was ein Yoga-Training bewirken soll: Die Ausgeglichenheit zwischen Körper, Geist und Seele. Viele finden zum Yoga um Stress abzubauen. „Man darf aber nicht meinen, dass es ausreicht, sich einfach hinzusetzen und die Augen zu schließen“, meint Renata weiter. „Man muss sich ein bisschen fordern und konzentrieren. Denn nur wenn man die Aufmerksamkeit auf etwas anderes lenkt, werden Stresshormone abgebaut“. Sanft und fordernd: Das ist Hatha Yoga, eine Grundform des Yoga, die aus Körperstellungen, den sogenannten Asanas, Atemübungen (Pranayama) und Meditation besteht. Neben Hatha-Yoga kann man im yogaklub in persönlicher und familiärer Atmosphäre an sieben Tagen der Woche auch verschiedene andere Kurse besuchen. Sieben Lehrerinnen und ein Lehrer unterrichten im yogaklub. Zusätzlich werden Workshops wie zum Beispiel „Yoga gegen Stress“ oder gezielte Übungen für Rücken, Schultern und Nacken angeboten. „Argumente wie ‚ich bin nicht beweglich genug, um Yoga zu machen’ stimmen übrigens nicht“, meint Renata. „Man muss bloß den richtigen Kurs wählen“. Den Rest regelt der Körper von alleine, weil man lernt, auf ihn zu hören. Bestimmte Kurse im yogaklub werden sogar über die Krankenkassen als Gesundheitsfürsorge bezuschusst – Informationen dazu gibt es im yogaklub. *bjö yogaklub, Humboldtsr. 69, Frankfurt, www.yogaklub.de ELEMENTS Exklusives Training im Wohlfühlambiente FOTO: ELEMENTS Mit dem neuen Studio am Henninger Turm hat das Schweizer Fitness- Unternehmen ELEMENTS Fitness und Wellness im Herbst dieses Jahres seine dritte Niederlassung im Raum Frankfurt eröffnet. ELEMENTS steht für ein exklusives Ganzkörper-Workout mit modernsten Trainingsgeräten in angenehmer Wohlfühl-Atmosphäre, angeleitet von bestens ausgebildeten Trainern. Das neue Studio mit insgesamt 4.650 Quadratmetern Fläche schafft durch seine stilvolle Inneneinrichtung mit wertvollen und natürlichen Materialien schon beim Betreten eine außergewöhnliche Atmosphäre. Neben den weiträumigen Trainingsbereichen bietet das Studio auch eine wunderbare Wellness-Area, die mit Massageangeboten, Dampfbad, Bio- und Finnischer Sauna die Zeit nach dem Sport zum traumhaften Wellness-Urlaub werden lässt. Im wahrsten Sinne des Wortes gekrönt wird das Angebot durch den knapp 80 Quadratmeter großen Rooftop-Pool, von dem aus man einen herrlichen Blick über die City hat. Die Trainingsbereiche setzen neben modernsten Geräten und einem vollelektronisch gesteuerten Kraft- und Beweglichkeitszirkel insbesondere mit dem breiten Kursangebot sowie dem großen Functional- und Boxing-Bereich auf ein abwechslungsreiches Training. Das lässt das Studio zur einzigartigen Aktiv- und Wohlfühloase werden. *dr ELEMENTS Henninger Turm, Hainer Weg 60, Frankfurt, www.elements.com

WELLNESS 47 Eine Seefahrt, die ist lustig! FOTO: SKY PROJECT Ein Schiff voller Schwuler und Lesben, die gemeinsam eine Woche unbeschwerten Kreuzfahrt-Urlaub erleben: Die mCruise war die erste reine schwul-lesbische Gay Cruise Europas, die vom 1. bis 8.9. von Athen aus durchs Mittelmeer kreuzte. Mit dabei war der beliebte Club 78, der mitsamt seiner coolen Retro-Deko und Resident-DJ Dirk Vox für einen denkwürdigen Party-Höhepunkt auf dem Kreuzfahrtschiff sorgte. Tante Gladice, die eigentlich als Gast der Cruise dabei war, lieferte mit ihrem spontanen Auftritt eine fulminante Auftakt-Show, die der ideale Start für eine heiße Diskonacht werden sollte: Polonäse übers ganze Schiff oder original griechische Tänze – auch die Gäste gaben an diesen Abend alles! Und Schluss war erst um fünf Uhr morgens ... *bjö www.mcruise.de, www.club78.de

Magazine

rik Dezember 2020 / Januar 2021
hinnerk Dezember 2020 / Januar 2021
blu November/Dezember 2020
Leo November/Dezember 2020
blu November/Dezember 2020
blu September / Oktober 2020
blu Juli / August 2020
blu März / April 2020
DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
blu Gesundheit 2017
blu Juli 2016
blu Mai 2015
hinnerk Dezember 2020 / Januar 2021
hinnerk Oktober / November 2020
hinnerk August/September 2020
hinnerk Juni/Juli 2020
hinnerk April/Mai 2020
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Oktober 2020
GAB Juni 2020
GAB April/Mai 2020
gab Juli 2016
Leo November/Dezember 2020
Leo Juli / August 2020
Leo März / April 2020
rik Dezember 2020 / Januar 2021
rik Oktober / November
rik August/September 2020
rik Juni/Juli 2020
rik April/Mai 2020
Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.