Aufrufe
vor 5 Jahren

gab Mai 2016

  • Text
  • Frankfurt
  • Gasse
  • Szene
  • Sauna
  • Erotik
  • Kultur
  • Friedberger
  • Stuttgart
  • Mannheim
  • Eintritt

Pink Pages 80

Pink Pages 80 RECHTSANWALT JÜRGEN E. WOLF Deutsche Gasse 20, (0621) 7773670, www.anwalt-mannheim.de, Fachanwalt für Arbeits- und Familienrecht Wellness TANTRA-OASE MANNHEIM Das besondere Verwöhn- Angebot! Der „Energizer“, Kombination aus Klangschalen-Massage und einer, nach deinen Wünschen zusammengestellten TANTRA- Behandlung. Mehr zu meinen TANTRA-Angeboten und Infos unter www.Tantra-Oase- 4-man.de RAT & TAT Aids AIDSBERATUNG IM GESUNDHEITSAMT R1, 12, (0621) 2932249, Di 8-12h, Do 14-18h, HIV-, Hepatitis- und Syphilis-Tests anonym und kostenlos. AIDSBERATUNG, GESUND- HEITSAMT HD Kurfürstenanlage 38-40, Heidelberg, (06221) 5221820, Beratung zu Aids und sexuell übertragbaren Infektionen, HIV-Test kostenlos und anonym. AIDSHILFE AK LU Frankenthaler Str. 71, Ludwigshafen, (0621) 68567521, www.checkpointludwigshafen.com, Anonyme Beratung unter (0621) 68567514. AIDSHILFE HD Rohrbacher Str. 22, Heidelberg, (06221) 19411, www.aidshilfe-heidelberg.de, Telefonberatung: Mo 10-14 Uhr, Di 14-16 Uhr, Mi 16-18 Uhr, Fr 13-15 Uhr. Regenbogencafé für Betroffene Di 16 KOSI.MA Alphornstr. 2a, (0621) 33939478, www.kosimamannheim.de, Beratung zu sexuell übertragbaren Infektionen, Schnelltest kostelos und anonym, Gruppe HIV+NewGeneration, Präventionsteam Arbeit & Beruf VK RHEIN-NECKAR www.vk-online.de, Netzwerk schwuler Führungskräfte und Selbstständiger, Regionalgruppe Rhein-Neckar, regelmäßiger Stammtisch in Mannheim, rhein-neckar@ vk-online.de Beratung ANSPRECHPARTNER BEI DER POLIZEI bei Straftaten gegen Lesben und Schwule in Mannheim;: Christine Stopp (0621) 1745923, christine.stopp@ polizei.bwl.de, Adrian Rehberger (06221) 7542441, adrian. rehberger@polizei.bwl.de PLUS BERATUNG Alphornstr. 2 a, (0621) 3362110, www.plus-mannheim.de, Psycholog. Lesben- u. Schwulenberatung, kostenl. Jugendberatung, Gipfelstürmer (schwule Jugendgruppe, Mi 18:30 Uhr), JuLe (junge Lesben, Do 18 Uhr). Weitere Angebote und Selbsthilfegruppen s. Homepage. Community CSD RHEIN NECKAR E.V. M2, 1, (0621) 21755, www.csd-rhein-neckar.de, CSD-Parade- und CSD-Fest- Organisation BENEFIZ RHEIN-NECKAR Rheintalbahnstr. 33, (0621) 8322794, www.regenbogenfest.de, Sammelt Gelder und macht Benefizveranstaltungen für HIV&Aids-Projekte. MIQ MENSCHEN IM QUADRAT Schwetzinger Str. 93, (0621) 448866, www.riverboatmannheim.de, Benefiz-Verein, veranstalten das Riverboat. ROSA KEHLCHEN Postfach 12 05 11, 69067 Heidelberg, www.rosakehlchen. de, Schwuler Chor, Probe: Mo, 19:30, Kulturzentrum Mannheim-Käfertal SHG MANNHEIM Schwule Männer mit Alkoholproblemen, nähere Infos per Mail: shg-mannheim@gmx.net Frauen LESBENRING Postfach 11 02 14, Heidelberg, (0441) 2097137, www.lesbenring.de, Dachverband für lesbische Frauen, Lesbengruppen und Organisationen. Jugend & Familie HD UFERLOS Rohrbacher Str. 22, Heidelberg, www.uferlos. gmxhome.de, Treff für junge Schwule und Lesben, 2. Fr 20 in der Aidshilfe ILSE RHEIN-NECKAR www.ilserheinneckar. wordpress.com, Initiative lesbisch-schwuler Eltern. Kirche & Glaube HUK KURPFALZ (06203) 83804, www.huk. org, Homosexuelle und Kirche, Regionalgruppe Kurpfalz. Sport MVD www.mvd-mannheim.de, schwul-lesbischer Sportverein, Aerobic & Workout, Basketball, Funktionstraining, Fußball, Lauftreff, Nordic Walking, Schwimmen, Selbstverteidigung, Volleyball, Wandern, Weekend Starter Pack, Wirbelsäulen-Fitness, Yoga Studenten / Uni QUIS QUEER IM SCHLOSS L9, 7, (0621) 1813380, http://queerimschloss. uni-mannheim.de, Schwu- LesBische und transidente AStA-Gruppe. Raum A 0.06 im EG des neuen AStA- Hauses. Vorlieben & Fetisch LUG MANNHEIM Postfach 102117, (0621) 1221765, www.lugman.de, Leder-Uniform-Gummi-Club. RUBCLUB Gustav-Seitz-Str. 4, (0172) 7334444, www.rubclub.de, Fetischgruppe, Schwerpunkt Gummi. Veranstalten regelmäßig geile Fetischpartys in Karlsruhe und Berlin. SCHLAGSEITE Güterhallenstr. 3, (0621) 1563908, www.schlagseite.org, Gemischte, nichtkommerzielle SM-Gruppe. DARMSTADT BUSINESS Beauty HAIRLOUNGE BY EDDY Bismarckstr. 21, Lengfeld, (06162) 72339, Di-Do 9-18, Fr 8-18, Sa 7:30-13, Mo geschl. Dein Friseurstudio in Lengfeld bei Darmstadt Bücher LESEZEICHEN Liebfrauenstr. 69, www. lesezeichen-darmstadt.de SZENE Bars 3KLANG Riegerplatz 3, (06151) 6698847, www.3klang-bar. de, *glm B C F T* Mo 18-24, Di-Sa 10-1, So 10-24. Szene-Bar, bunt gemischtes Publikum. Tgl. Frühstück bis 15. So 10-15 Frühstücksbüffet (Reservierung erbeten). Sexshops & -Kinos HEGUWA EROTIKSHOP Ludwigstr. 8, (06151) 24233, www.sex-sinne.de, KULTUR Radio GANZ SCHÖN QUEER (06151) 87000, www. radiodarmstadt.de, Schwullesbisches Radiomagazin, 1. Mo 18-20 Uhr auf Radio Darmstadt, UKW 103,4 (Antenne) oder 99,85 (Kabel). RAT & TAT Aids AIDSHILFE DARMSTADT E.V. Elisabethenstr. 45, (06151) 28073, Beratung: Mo, Di, Do 9-17 Uhr, Mi 13-17 Uhr, Fr 9-15 Uhr Community SCHWUBS BERGSTRASSE www.schwubs.net, Schwuler Stammtisch Bergstraße, Treffen jeden Montag Abend in Bensheim. VIELBUNT Büdinger Str. 27, www.vielbunt.org, Verein der Darmstädter Community, u.a. Veranstalter des CSD und der „Schrill & Laut“-Party im Schlosskeller, verschiedene Arbeitsgruppen Frauen FRAUENKULTURZENTRUM Emilstr. 10, (06151) 714952, www.frauenkulturzentrumdarmstadt.de, in der Kyritzschule. 2. So 10:30-13h Frauenfrühstück; letzter Sa 21h Frauendisco „tanzbar“. Jugend & Familie LAMBDA MITTE-WEST Postfach 11 06 42, (06151) 49387281, www.lambda-mw.de, LSVD FRESH SÜDHESSEN (0178) 9740093 (ab 18:00 Uhr), www.freshsuedhessen.de, Gruppe für LesBiSchwule Jugendliche von 16-27 Jahren in Südhessen. Treff: 1. Fr 20 Uhr im Havana, 3. Fr 19 Uhr im Luckys (Frankfurt). QUEERER JUGENDTREFF Treff für Jugendliche von 15 bis 29 zur gemeinsamen Freizeitgestaltung, 2. + 4. Freitag, 18 – 20 Uhr in geschütztem Raum. Anmeldung und Ortsangabe über jugend@vielbunt.org Kirche & Glaube HUK DARMSTADT Treff am 2. + 4. Mi im „Offenen Haus der evangelischen Kirche“, Rheinstr. 31, darmstadt.huk.org STUTTGART SZENE Bars BERNSTEIN Pfarrstr. 7, (0711) 7269169, www.bernstein-stuttgart.de, * GLM B C R T * Di-Do 16-2, Fr-So 16-3. Bar & Restaurant BOOTS Bopserstr. 9, (0711) 2364764, www.boots-stuttgart.de, *G B GE* Di-Do+So 18-2, Fr+Sa 18-3. GOLDENER HEINRICH Leonardstr. 6, (0711) 51889453, * GLM B GE * Mo-Do 12-24, Fr+Sa 12-3, So 15-24. Kleine, gemütliche Bar mit gemischtem Publikum CAFÉ EBERHARD Nesenbachstr. 52, (0711) 242025, www.cafe-grafeberhard.de, *glm, B, C, F, R *, tägl. ab 9 Uhr, Frühstück, Mittagstisch, italienische und deutsche Küche, Kuchen aus eigener Konditorei, Barbetrieb GATO NEGRO Eberhardtstr. 47, (0711) 56610338, www.gatonegro. de, *glm C B R, TR*, Mo-Do 11-24, Fr+Sa 11-3, So 15-24, angesagte spanische Tapas- Bar, mittags Restaurant, nachmittags Café, abends Bar JAKOBSTUBE Jakobstr. 6, (0711) 2238995, www.magnus-stuttgart.de, * GLM B C * Nachtcafe. Tgl. 18-6. tgl. ab 21 Uhr Karaoke MONROES Schulstr. 3, (0711) 2262770, www.cafe-monroes.de, * GLM B C T GE * Rustikal-romantisches Ambiente und schöne Terrasse. Mo 19-22 Happy Hour, Di 22 Karaoke RUBENS HOME Geißstr. 13, (0711) 5532305, www.rubens-home.de, * GLM B C R T * So-Do 9:30-2, Fr+Sa 9:30-3. Christaas glamouröse Event-Bar jetzt auf zwei Etagen Fetisch-Bars EAGLE Mozartstr. 51, (0711) 6406183, www.eaglestuttgart.com, * G B LD DR * So-Do 21-2, Fr+Sa 21-3. Lederbar, Clublokal des LC Stuttgart G. O. K. Gutenbergstr. 106, www. gok-stgt.de, * G B DR. * , Do 20- o.e., Fr+Sa 21- o.e., So ab 15, private Partylocation mit Playground, men only K29 Blumenstr. 29, (0711) 2333323, www.gaykeller. de, * G B DR LJ * Ex- “Treffpunkt Kellergewölbe” mit zahlreichen Spielmöglichkeiten Partylocations KC KINGS CLUB Calwer Str. 21, (0711) 2264558, www.kingsclubstuttgart.de, * GLM B D * Lauras Club ist seit über 30 Jahren eine Institution in Stuttgart Saunen SAUNA CLUB POUR LUI Schmidener Str. 51, (0711) 9005391, www.pour-lui.de, * G B S GE *, tägl. 10-2 Uhr, Sa bis 3 Uhr. Gaysauna in Cannstatt. VIVA SAUNA Charlottenstr. 38, (0711) 2368462, www.vivasauna.de, * G B * So-Do 14-24, FR+Sa 14-2, Gaysauna am Olgaeck Sexshops & -Kinos BLUEBOX Steinstr. 15, (0711) 4704841, www.blueboxstuttgart.de, ‚* V DR * Mo-Do 9-24, Fr+Sa 9-4, So 14-24. Gay- und Heterokino auf zwei Ebenen, mti Cruising Area, Darkroom und Glore Hole CRAZY VIDEO SHOW Rotebühlplatz 1, (0711) 3514200, * GLM V * Mo-Do 9-24, Fr+Sa 9-1, So 11-24. Moderne Videokabinen, Kino, Gayzone, Cruising Area. NEW MAN Alte Poststr. 2, (0711) 295561, Gay-Kino und Shop im Tiefgeschoss bei Dr. Müller BUSINESS Bücher ERLKÖNIG Nesenbachstr. 52, (0711) 639139, www.buchladen-erlkoenig.de/ shop, lesbisch-schwuler Buchladen. Mo-Fr 10-19, Sa 10-18 RAT & TAT Aids AIDS-HILFE STU Johannesstr. 19, (0711) 22469-0, www.aidshilfe-stuttgart.de, umfangreiches Beratungs- und Hilfeangebot, Mo-Fr 10-12 und Mo-Do 14–17 Uhr Sport ABSEITZ Weißenburgstr. 28a, (0162) 9567235, www.abseitz.de, Sportarten: Aerobic, Basminton, Fitness, Fussball, Laufen, Nordic Walking, Ringen, Schiessen, Schwimmen, Step, Squash, Tanzen, Tennis, Tischtennis, Volleyball, Yoga, Womenbodypower Zentren ZENTRUM WEISSENBURG Weißenburgstr. 28a, (0162) 9567235, www.zentrum-weissen-burg.de, Mo-Mi+Fr 19-22, Do 17-22, So 15-22. Stuttgarts schwules Zentrum, Treffpunkt vieler Gruppen und gemütliches Café. Die Thekenkräfte arbeiten ehrenamtlich.

Ratgeber 81 FOTO: ROSEL ECKSTEIN / PIXELIO.DE Der Klapperstorch hat jetzt Internet! www.spermaspender.de www.insemination.de Pollen-Alarm Wie kann ich mich wirksam gegen Blütenpollen schützen – und was empfiehlt der Apotheker im Notfall? Es gibt zunächst verschiedene vorbeugende Maßnahmen gegen Pollen. Das Schlafzimmer nur am frühen Morgen lüften und das Verwenden von Tagesdecken senkt schon mal die Belastung des Bettes. Das Waschen von Gesicht und Haaren sowie eine Nasenspülung befreien die Haut und Schleimhäute von Pollen und senken die Pollenbelastung für die Nacht. Für die Haut gibt es spezielle Cremes die – morgens nach dem Duschen aufgetragen – den Kontakt der Pollen mit der Haut erschweren. Wenn diese physikalischen Methoden nicht ausreichen, gibt es zwei verschiedene medikamentöse Ansätze: Zur Vorbeugung gibt es Cromoglycinsäure; dieser Wirkstoff verhindert die Freisetzung des Botenstoffes Histamin und schwächt so die allergische Reaktion deutlich ab. Dieses Präparat gibt es für Augen und Nase und zur Inhalation. Wenn auch dies nicht ausreicht, werden chemische Wirkstoffe eingesetzt, sogenannte Antihistamine. Die gebräuchlichsten Wirkstoffe sind Cetirizin und Loratadin. Sie werden einmal täglich eingenommen bis der Pollenflug zu Ende ist. Markus Peschke, Merian-Apotheke, Berger Str. 48, Frankfurt, www.merian-apotheke-frankfurt.de IMPRESSUM Herausgeber: Olaf Alp (oa) Chefredakteur: Michael Rädel (rä) (V.i.S.d.P.) Stellv. Chefredakteur: Christian Knuth (ck) Chef vom Dienst: Christian Fischer (cf) BESUCHERADRESSE: Köln: Spiesergasse 1, 50670 Köln, T: 0221 29497538, termine@rik-magazin.de Berlin: Sophienstr. 8, 10178 Berlin, T: 030 4431980, F: 030 44319877, redaktion.berlin@blu.fm Hamburg: Greifswalder Str. 37, 20099 Hamburg, T: 040 280081-76 /-77, F: 040 28008178, redaktion@hinnerk.de Frankfurt: Kaiserstr. 72, 60329 Frankfurt, T: 069 2740420, F: 069 27404222, redaktion@gab-magazin.de München: Lindwurmstr. 71-73, 4. OG, 80337 München, T: 089 5529716-11, redaktion@leo-magazin.de MITARBEITER: Chefredaktion Frankfurt: Björn Berndt (bjö) Mitarbeiter: Dominique Akoury (Termine), Frank Daschmann (fd), Jonathan Fink, CKL Fischer (fis) Felix Just (fj), Martin Lewicki (ml),Miss Mary (mima, Fotos), Andreas Müller (am), Dirk Rueder (dr), Moritz Jansen (Horoskop), Peter Zamer (pez) Lektorat (ausgewählte Texte): Tomas M. Mielke www.sprachdesign.de Art-Direktion: Angelika Boehm Grafik: Denis Hegel Cover: Drangsal / Caroline Music Foto: www.chris-gonz.de ANZEIGEN: Berlin: Patrick Rehm (Leitung): patrick.rehm@blu.fm Christian Fischer (cf): christian.fischer@blu.fm Ulli Köppe: ulli@matemediagroup.de Köln: Olaf Alp: olaf.alp@blu.fm München: Jörg Garstka: joerg.garstka@leo-magazin.de Hamburg: Julian Jenkel: julian.jenkel@hinnerk.de Jimmy Blum: jimmy.blum@hinnerk.de Bremen, Hannover, Oldenburg: Mathias Rätz (mr): mathias.raetz@hinnerk.de Frankfurt: Sabine Lux: sabine.lux@gab-magazin.de Online: Andreas Müller (am): andreas.mueller@blu.fm EVENT & MARKETING: Manuela Kugler: manuela.kugler@blu.fm (mkk) VERLAG: blu media network GmbH, Rosenthaler Str. 36, 10178 Berlin Verwaltung: Sonja Ohnesorge Geschäftsführer: Hendrik Techel, Markus Pritzlaff (mp), Christian Fischer (cf) Vertrieb: Perfect Promotion, Eigenvertrieb Druck: PerCom, Vertriebsgesellschaft mbH, Am Busbahnhof 1, 24784 Westerrönfeld Abonnentenservice: Möller Medien Versand GmbH, Zeppelinstr. 6, 16356 Ahrensfelde, Tel. 030-4 190 93 31 Gläubiger-ID DE06 ZZZ 000 000 793 04 Gesellschafter blu Media Network GmbH: - sergej Medien und Verlag GmbH zu 74,9%, Rosenthalerstr. 36, 10178 Berlin - Christian Fischer zu 25,1%, Dunckerstr. 60, 10439 Berlin Gesllschafter sergej Medien und Verlag GmbH: - Hendrik Techel zu 100%, Am Treptower Park 45, 12435 Berlin Unsere Anzeigenpartner haben es ermöglicht, dass du monatlich dein rik-Magazin bekommst. Bitte unterstütze beim Ausgehen oder Einkaufen unsere Werbepartner. Es gilt die rik-Anzeigenpreisliste (gültig seit 1. Januar 2016). Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die Abbildung oder Erwähnung einer Person ist kein Hinweis auf deren sexuelle Identität. Wir freuen uns über eingesandte Beiträge, behalten uns aber eine Veröffentlichung oder Kürzung vor. Für eingesandte Manuskripte und Fotos wird nicht gehaftet. Der Nachdruck von Text, Fotos, Grafik oder Anzeigen ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags möglich. Für den Inhalt der Anzeigen sind die Inserenten verantwortlich. Bei Gewinnspielen ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Der Gerichtsstand ist Berlin. Abonnement: Inlandspreis 30 Euro pro Jahr, Auslandspreis 50 Euro pro Jahr. Bei Lastschriften wird die Abogebühr am 3. Bankarbeitstag des laufenden Monats abgebucht. Die Anzeigenbelegungseinheit blu media network GmbH blu / gab / rik / hinnerk / Leo unterliegt der IVW-Auflagenkontrolle (III/2015).

Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.