Aufrufe
vor 2 Jahren

GAB Juni 2020

  • Text
  • Frankfurter
  • Gasse
  • Stuttgart
  • Juni
  • Zeit
  • Schwule
  • Musik
  • Beratung
  • Menschen
  • Frankfurt
gab – seit 1996 das queere Magazin für Hessen und Baden-Württemberg.

DESIGN LICHT Hingucker

DESIGN LICHT Hingucker von oben Ein hippes Ding, das deine Schätze ins beste Licht setzt. Wirklich ganz anders als andere Lampen schaut DUO aus dem Kölner Hause neo design studios aus. Aus der Reihe hat uns besonders die gelblich cremefarbene Leuchte namens MOSAIC gefallen. Das handgemachte Designobjekt strahlt auch in Sachen Umwelt und Nachhaltigkeit: „Unsere Produkte werden aus lokalen oder regionalen ungiftigen Materialien wie Holz, Keramik und Kork hergestellt. Wir verwenden Technologien, die die lokale Industrie, Werkstätten und Handwerker unterstützen, und wir vermeiden Prozesse oder Substanzen, die die Umwelt verschmutzen oder giftig sind“, erklärt Designer Rodrigo Vairinhos. Klasse! *rä neo design studios, Wiener Platz 2 (1. OG), Köln, info@neo-studios.de TECHNIK Stylisher Musikgenuss Kygo ist nicht nur ein begnadeter und erfolgreicher Musiker, der Skandinavier war auch an der Entwicklung dieser Kopfhörer beteiligt: X by KYGO. „Es war mir wichtig, dass alle neuen Produkte und Designs dieselbe Technologie verwenden, die die Klanglandschaften und Frequenzen erzeugt, mit denen ich Musik produziere, und ich freue mich wirklich darauf, weiterhin die Gabe der Musik mit Verbrauchern überall auf der Welt zu teilen für ein erstklassiges Hörerlebnis, egal in welchem Genre“, verrät der Musiker aus Bergen dazu. Wir sind angetan. *rä FOTO: JOHANNES LOVUND www.skagen.com MÖBEL freistil 183: Transformation Farben und Muster können Element für Element zu erstaunlichen Gruppen zusammengefügt werden. Das Sofa freistil 183 ist wie ein riesiges Lego-Spiel. Farben und Muster können Element für Element zu erstaunlichen Gebilden zusammengefügt werden. Noch bunter, noch hemmungsloser als bisher. Werde zum Bauingenieur deiner Träume, zum Architekten deiner Fantasien oder zum Sprengmeister deiner Bauwerke von gestern. Wir könnten natürlich auch einfach sagen: Viel Spaß! www.freistil-rolfbenz.com

DESIGN KÜCHE Mickey Mouse statt Bodyshaming WOHNEN Der Mond stand Pate Der kleine Bruder der Erde schaut gut aus. Seine Optik inspiriert schon seit Jahrtausenden. Und 2020 auch die Designer von Villeroy & Boch. Die präsentierten im Frühjahr in Frankfurt am Main ihre Objekte der Reihe NewMoon. „Klare Linien zeichnen eine Mondsichel auf glänzend glasiertem Premium Porcelain, die mit ihrer Ausdruckskraft jedem Dinner einen exklusiven Stil verleihen. Dazu passend gibt es eine Besteckserie sowie unkonventionelle Trinkgläser“, verrät das 1748 gegründete Traditionshaus dazu. Mit so einem Geschirr tafelt man einfach kosmisch! *rä www.villeroy-boch.de Es gibt ja tatsächlich Leute, die kleben immer noch Bilder von sich an den Kühlschrank, auf denen sie „zu fett“ aussehen. Das macht unglücklich und führt letztendlich nur zu heimlichen erneuten Fressattacken oder gar psychischen Krankheiten. Der schicke SMEG-Kühlschrank im 1950er-Retrodesign kann da etwas mithelfen, dass das nicht passiert. Zum einen hat er genug Platz und Stauraum für all die GESUNDEN und FRISCHEN Produkte, die dich gesund und satt machen sollen. Zum anderen will man die fröhlich grinsende Maus vom schon immer queer handelnden Comic-Giganten Disney doch nicht mit bösen Bildern verschandeln, oder? Gönn dir was Gutes! *rä lax-online.de

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.