Aufrufe
vor 2 Jahren

GAB Juni 2018

  • Text
  • Frankfurt
  • Gasse
  • Szene
  • Sauna
  • Erotik
  • Kultur
  • Eintritt
  • Stuttgart
  • Metropol
  • Mannheim

10 FRANKFURT FOTO:

10 FRANKFURT FOTO: PRIVAT INTERVIEW Franca vom Ladies-ToF 10 JAHRE gratuliert LADIES TAKEOVER FRIDAY Einmal monatlich freitags gehen die L-ToF-Ladies gemeinsam aus – dann wird eine spezielle „Hetero“-Bar ausgewählt und zum L- ToF-Treff des Monats erkoren. Seit 10 Jahren organisiert Franca diese Treffs in Frankfurt; zum Jubiläum gibt’s eine Party und das GAB Magazin hat Franca interviewt *bjö Ist das Treffen in „Hetero“-Kneipen heute immer noch eine „Besonderheit“ im Vergleich zu den früheren Jahren? Ja, selbstverständlich! Das Treffen in „unbekannten“, neuen Lokalen hat nichts an der ursprünglichen Attraktivität verloren, zumal wir uns ja auch um die Vorstellung von Neueröffnungen bemühen und dadurch querbeet in das Frankfurter Café-, Bar- und Restaurant-Leben eintauchen. Unsere Frauen, ebenfalls eingefleischte Frankfurterinnen, entdecken dadurch die Stadt immer wieder aus einem neuen Blickwinkel. Wie kann man als „Neuling“ zu euch stoßen? Ich habe von Beginn an eine Homepage wie auch eine Facebook-Gruppe als Info-Plattform installiert, so dass sich über die Jahre eine stattliche Anzahl an Interessentinnen und Stammkundinnen zusammengefunden hat. Eine Folge meiner langjährigen Arbeit ist ferner die Vernetzung mit diversen Frauenseiten, so dass auch über diese Quellen „Neulinge“ von uns Kenntnis erhalten. Zum Jubiläum gibt es ein Party- Special in der Galerie Familie Montez – was habt ihr geplant? Da die Location an sich bereits ein Highlight darstellt, habe ich entschieden, den Sommertag einfach draußen mit Lounge- und Chill-Musik anzubieten, was zu späterer Stunde mit DJane Andilicious in Partymusik übergehen wird. Geplant ist außerdem ein kleines, musikalisches Special, was ich aber noch nicht verraten möchte. Im letzten Jahr haben mich die L-ToF-Gemeinde mit einem Wagen zur CSD-Demo überrascht den sie mit Hilfe von Spenden organisiert haben. Ich war überwältigt von dieser ehrlichen Dankbarkeit! Nun möchte ich mich dieses Jahr bei den treuen L-ToF Ladies bedanken und organisiere selbst einen Wagen zur CSD-Demo. Das wird dann mein 10-Jahre- Ladies-Takeover-Friday-Geschenk an die Gäste. Es sind alle herzlich eingeladen, mit uns an der CSD-Parade teilzunehmen! 9.6., Ladies-ToF bei Familie Montez in der Honsellbrücke, Honsellstr. 7, Frankfurt, 20 Uhr, www.ladies-lounge.org, www.facebook.com/LadiesToF/ Sky.Line an der Staufenmauer Die Geschichte der Frankfurter Gay-Videothek und Sex-Shop „Sky.Line“ reicht bis ins Jahr 1989 zurück: Zuerst in der Allerheiligenstraße als „GayShop“ eröffnet und 1991 unter dem Namen „Videomen“ in den Holzgraben umgezogen, wurde dort 1995 mit großen Umbaumaßnahmen aus der kleinen Videothek das „Heaven“, ein Gay-Kino mit großem Cruisingbereich, Videothek und Sexshop. 2001 erfolgte ein weiterer Umzug, diesmal an die „Staufenmauer“, wo man die Videothek unter dem Namen „Sky. Line“ bis heute findet. Der langjährige Mitarbeiter und seit 2012 alleinige Chef Stefan Pannen ist stolz auf die Gay-Videothek mit der unvergleichlichen Auswahl von über 15.000 Titeln jeglichen Genres. „Aufgrund der ungehinderten legalen und illegalen Verbreitung der Pornographie durch das Internet hat sich die Branche natürlich drastisch verändert“, weiß Stefan. „Im Vergleich zu VHS- Zeiten werden heute zwar mehr Filme produziert, leider oft auf Kosten des ‚anspruchsvollen Inhalts’“. Die meisten Produktionen kommen noch immer aus den USA. Auch das Konsumverhalten hat sich gewandelt: DVDs werden heute kaum noch ausgeliehen, aber: „durch das Internet im Vorfeld informiert, kommen die Kunden immer häufiger gezielt zu uns um einzukaufen“, meint Stefan. Und so findet man hier neben aktuellen Produktionen auch Klassiker im Verleih oder zu günstigen Preisen zum Kauf. Lust macht auch der Sexshop mit einer umfangreichen Auswahl an Toys, Gleitmitteln und Wäsche, aber auch Magazinen und Büchern – beim Besuch gibt’s also viel zu entdecken! *bjö Sky.Line Videothek und Sexshop, An der Staufenmauer 5, Frankfurt, www.skylineworld.de FOTO: S.PANNEN

Der neue Kia Stonic in 29 Farbvarianten. XXX 11 The of Germany Choice FOTO: BJÖ Choice The of Germany Der neue Kia Stonic in 29 Farbvarianten. Spenden für das Aids-Memorial Kia Stonic 1.2 EDITION 7 für € 14.990,– Abbildung zeigt kosten pflichtige Sonderausstattung. Kia Kia Stonic Stonic 1.2 1.2 EDITION EDITION 7 für € 14.990,– Abbildung zeigt kosten pflichtige Abbildung zeigt kosten pflichtige Sonderausstattung. Sonderausstattung. Das Aids-Memorial „Verletzte Liebe“ an der Mauer der Peterskirche in der Frankfurter Innenstadt ist ein geschichtsträchtiger Ort: 1994 entschlossen sich Mitglieder von ACT UP und der Frankfurter AIDS-Hilfe einen besonderen Gedenkort für die an Aids Verstorbenen zu schaffen – einen zentralen Platz, an dem man sich mit seiner Trauer aufgehoben fühlt und der idealerweise nah der Szene ist. Der Peterskirchhof schien ideal, und nachdem die Behörden ihre Zustimmung gegeben hatten, entstand der Gedenkplatz nach einem Entwurf des Künstlers Tom Fecht: Ein goldener Schriftzug „Verletzte Liebe“ ziert den Kirchhofmauer-Winkel, in die Mauern sind eiserne Nägel eingelassen. Jeder Nagel steht für einen in Frankfurt an Aids gestorbenen Menschen – und noch bis heute werden jedes Jahr zum Welt-Aids-Tag symbolisch drei neue Nägel für alle im jeweiligen Jahr Verstobenen in die Mauer eingelassen. Zum Welt-AIDS-Tag werden oft die Nägel mit Rosen geschmückt. Darüber hinaus steht jeder Nagel „auch für den Tod der anonymen Opfer und die Verletzungen, die sich mit jeder neuen Erkrankung verbinden: Einsamkeit, Diskriminierung, Angst, Verlust an Vertrauen und Verlust an Freunden“, so der Künstler zu seiner Idee. Seit über 23 Jahren existiert das Memorial – sein Alter macht nun Reparaturarbeiten notwendig: Einige Nägel müssen ausgetauscht oder ergänzt werden. Zu diesem Zweck startet die AIDS-Hilfe eine Sammelkampagne in der Szene; denn auch 1994 wurde der notwendige Betrag zur Errichtung des Denkmals aus Spenden zusammengetragen. Damals waren es 17.000 D-Mark; für die Renovierungsarbeiten sind knapp 8.440 Euro notwendig. Spendenaktionen finden in der Szene statt, zum Beispiel auch auf dem Sommerfest der AIDS-Hilfe im Juni. *bjö Mehr Infos über www.frankfurt-aidshilfe.de/aids-memorial nicht genug bekommen. Außerdem begeistert der neue Kia Stonic mit: Leichtmetall­ Smartphone-Integration mit Android AutoTM 7-Zoll-Display für • -Freisprecheinrichtung¹ Bluetooth® • felgen PlayTM2 Am Kirchplatz 41-43 • 65779 Kelkheim GmbH Automobile Häusler Tel.: 06195/97 96 30 • www.kia-haeusler.de jahre-kia-herstellergarantie Smartphone mit Android 5.0, Lollipop, bzw. ein iPhone 5 oder höher kompatibles ein ist Die Wortmarke Android Auto ist Eigentum der Google Inc. oder Apple Car­ *Max. 150.000 km. Gemäß den gültigen Garantiebedingungen. Einzelheiten erfahren Sie bei uns und unter www.kia.com/de/kaufen/7- erforderlich. Die Wortmarke Apple CarPlay ist Eigentum der Apple Inc. varianten stehen zur Auswahl, 20 davon mit einem Dach in Farb­ 29 Stonic: Kia neuen Ihres Designer zum jetzt Sie Werden Kontrastfarbe. Die richtige Wahl für alle, die von gutem Style Besuchen Sie uns und erleben Sie den Kia Stonic bei einer Angebot. persönliches ganz Ihr Ihnen wir unterbreiten Gerne ¹ Nur mit kompatiblen Geräten. Nähere Details erfahren Sie bei uns. • Elektrisch einstellbaren und beheizbaren Außenspiegeln • Dämmerungssensor • Klimaanlage • u. v. a. kombiniert 5,2. CO 2 -Emission: kombiniert 118 g/km. Effizienz­ 4,6; außerorts 6,4; innerorts km: l/100 in Kraftstoffverbrauch klasse: B. ² Zur Nutzung von Android AutoTM und Apple CarPlay TM Probefahrt. Werden Werden Sie Sie jetzt jetzt zum zum Designer Designer Ihres Ihres neuen neuen Kia Kia Stonic: Stonic: 29 29 Farbvarianten Farbvarianten stehen stehen zur zur Auswahl, Auswahl, 20 20 davon davon mit mit einem einem Dach Dach in in Kontrastfarbe. Kontrastfarbe. Die Die richtige richtige Wahl Wahl für für alle, alle, die die von von gutem gutem Style Style nicht nicht genug genug bekommen. bekommen. Außerdem Außerdem begeistert begeistert der der neue neue Kia Kia Stonic Stonic mit: mit: Leichtmetallfelgen Leichtmetallfelgen • Bluetooth Bluetooth -Freisprecheinrichtung¹ 7-Zoll-Display für ® -Freisprecheinrichtung¹ • 7-Zoll-Display für Smartphone-Integration Smartphone-Integration mit mit Android Android Auto Auto TM oder Apple Car­ TM oder Apple Car­ Play Play TM2 Elektrisch einstellbaren und beheizbaren Außenspiegeln TM2 • Elektrisch einstellbaren und beheizbaren Außenspiegeln • Dämmerungssensor Dämmerungssensor • Klimaanlage Klimaanlage • u. u. v. v. a. a. Kraftstoffverbrauch Kraftstoffverbrauch in in l/100 l/100 km: km: innerorts innerorts 6,4; 6,4; außerorts außerorts 4,6; 4,6; kombiniert kombiniert 5,2. 5,2. CO CO -Emission: kombiniert 118 g/km. Effizienzklasse: 2 -Emission: kombiniert 118 g/km. Effizienzklasse: B. B. Gerne Gerne unterbreiten unterbreiten wir wir Ihnen Ihnen Ihr Ihr ganz ganz persönliches persönliches Angebot. Angebot. Besuchen Besuchen Sie Sie uns uns und und erleben erleben Sie Sie den den Kia Kia Stonic Stonic bei bei einer einer Probefahrt. Probefahrt. Häusler Automobile GmbH Häusler Automobile GmbH Am Kirchplatz 41-43 65779 Kelkheim Am Kirchplatz 41-43 • 65779 Kelkheim Tel.: 06195/97 96 30 www.kia-haeusler.de Tel.: 06195/97 96 30 • www.kia-haeusler.de *Max. 150.000 km. Gemäß den gültigen Garantiebedingungen. Einzelheiten erfahren Sie bei uns und unter www.kia.com/de/kaufen/7- *Max. 150.000 km. Gemäß den gültigen Garantiebedingungen. Einzelheiten erfahren Sie bei uns und unter www.kia.com/de/kaufen/7- jahre-kia-herstellergarantie jahre-kia-herstellergarantie Nur mit kompatiblen Geräten. Nähere Details erfahren Sie bei uns. ¹ Nur mit kompatiblen Geräten. Nähere Details erfahren Sie bei uns. Zur Nutzung von Android Auto TM und Apple CarPlay TM ist ein kompatibles ² Zur Nutzung von Android Auto Smartphone mit Android 5.0, TM und Apple CarPlay Lollipop, bzw. ein iPhone TM ist ein kompatibles oder höher Smartphone mit Android 5.0, Lollipop, bzw. ein iPhone 5 oder höher erforderlich. Die Wortmarke Apple CarPlay ist Eigentum der Apple Inc. erforderlich. Die Wortmarke Apple CarPlay ist Eigentum der Apple Inc. Die Wortmarke Android Auto ist Eigentum der Google Inc. Die Wortmarke Android Auto ist Eigentum der Google Inc.

Magazine

rik Dezember 2020 / Januar 2021
hinnerk Dezember 2020 / Januar 2021
blu November/Dezember 2020
Leo November/Dezember 2020
blu November/Dezember 2020
blu September / Oktober 2020
blu Juli / August 2020
blu März / April 2020
DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
blu Gesundheit 2017
blu Juli 2016
blu Mai 2015
hinnerk Dezember 2020 / Januar 2021
hinnerk Oktober / November 2020
hinnerk August/September 2020
hinnerk Juni/Juli 2020
hinnerk April/Mai 2020
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Oktober 2020
GAB Juni 2020
GAB April/Mai 2020
gab Juli 2016
Leo November/Dezember 2020
Leo Juli / August 2020
Leo März / April 2020
rik Dezember 2020 / Januar 2021
rik Oktober / November
rik August/September 2020
rik Juni/Juli 2020
rik April/Mai 2020
Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.