Aufrufe
vor 3 Jahren

GAB Juni 2017

  • Text
  • Frankfurt
  • Sauna
  • Szene
  • Gasse
  • Friedberger
  • Erotik
  • Kultur
  • Mannheim
  • Metropol
  • Stuttgart

ANPSRUCHSVOLLES WOHNEN.

ANPSRUCHSVOLLES WOHNEN. BLEIBENDE WERTE. 200 hochwertige Wohnungen und Apartments auf 21 Etagen im Frankfurter Europaviertel JETZT TERMIN VEREINBAREN Beratung und provisionsfreier Verkauf 069 874 088 41 frankfurt@bauwerk.de solid-ffm.de

INTRO 3 Inhalt Bühne: Opernplatzfest Essen & Trinken: Grüne Soße Tag SZENE 04 Frankfurt 14 Mannheim 18 Region 20 Stuttgart 22 Bühne 32 Essen & Trinken Spezial 38 Party 42 Reich & Schön 44 Party-Rückblick LEBEN 46 Mobilität KULTUR Mode Film Musik Kunst Internet Buch KALENDER 83 Termine 92 Impressum 93 Pink Pages 98 Homoskop Liebe GAB Leser, Am 21. Juni ist Sommeranfang. Nun, wenn ich pessimistisch wäre, würde ich sagen, der Sommer 2017 hat eigentlich schon am 17. Mai stattgefunden (immerhin am Internationalen Tag gegen Homophobie). Da war’s mal warm und hat nicht geregnet. Aber mit Pessimismus kommt man nicht weiter. Höchstens mit Ironie. Also lasse ich die Leinentuchschuhe nochmal draußen stehen, die Wollsocken kommen nach hinten in den Schrank. Und bei all den Sommerfesten, die in diesem Monat anstehen, kann es eigentlich nur schönes Wetter geben, oder? Wir starten mit dem Wäldchestag, feiern beim Sommerfest der AIDS-Hilfe alias dem Alte Gasse Fest weiter und beglückwünschen anschließend Linda zum 30-jährigen Schwejk-Jubiläum beim Schäfergassenfest. Und da sind die Regional-CSDs noch gar nicht eingeplant! Alle Infos zum Community-Sommerstart gibt’s auf den folgenden Seiten, inklusive eines Essen & Trinken-Spezials, das die hübschesten Restaurant-Terrassen empfiehlt! Habt Sonne im Herz! Björn Berndt epaper.blu.fm Alle Magazine online und als App! Kostenlos Jenni Diaz und Maurice Nix, Frankfurter Studenten und happy Kunden „Du willst ein Konto, das genau so flexibel ist wie du? Das PrivatKonto Young Plus für Studierende und Auszubildende* bringt dich online, per Sparkassen-App oder in unseren Filialen auf Touren. Mit tollen Extras wie Handykartenschutz mit Handy- / Laptopversicherung, internationalem Studentenausweis, Ticketservice, der AdlerCard und vielem mehr.“ Bring dein Konto auf Touren. Mit den Finanzprofis der Frankfurter Sparkasse. Du * Beleghaft beauftragte Buchungen für Geschäftsvorfälle in Euro im EWR kosten 1,50 Euro pro Posten, Kontoauszüge am SB-Service kosten 0,50 Euro pro Auszug. Der monatliche Kontopreis beträgt 2,90 Euro. Du erhältst bis zu 100 % Rabatt, wenn du regelmäßig einen Finanz-Check machst. Schüler, Studenten, Auszubildende sowie freiwillig Wehrdienstleistende und Teil nehmer am Bundesfreiwilligendienst. Seit 1822. Wenn’s um Geld geht. frankfurter-sparkasse.de

Magazine

rik Dezember 2020 / Januar 2021
hinnerk Dezember 2020 / Januar 2021
blu November/Dezember 2020
Leo November/Dezember 2020
blu November/Dezember 2020
blu September / Oktober 2020
blu Juli / August 2020
blu März / April 2020
DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
blu Gesundheit 2017
blu Juli 2016
blu Mai 2015
hinnerk Dezember 2020 / Januar 2021
hinnerk Oktober / November 2020
hinnerk August/September 2020
hinnerk Juni/Juli 2020
hinnerk April/Mai 2020
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Oktober 2020
GAB Juni 2020
GAB April/Mai 2020
gab Juli 2016
Leo November/Dezember 2020
Leo Juli / August 2020
Leo März / April 2020
rik Dezember 2020 / Januar 2021
rik Oktober / November
rik August/September 2020
rik Juni/Juli 2020
rik April/Mai 2020
Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.