Aufrufe
vor 5 Monaten

gab Juli 2022

  • Text
  • Frankfurt
  • Menschen
  • Queere
  • Juli
  • Frankfurter
  • Vielfalt
  • Stuttgart
  • Zeit
  • Musik
  • Schwule
  • Maenner.media

6 CSD FRANKFURT SPECIAL

6 CSD FRANKFURT SPECIAL FOTO: BJÖ Die Demo GRAFIK: CSD FRANKFURT „30 Jahre CSD Frankfurt … und kein bisschen leiser“ lautet das Motto, mit dem die queere Community und ihre Allys bei der Demo am CSD-Samstag durch die Frankfurter Innenstadt ziehen und Flagge zeigen. Trucks sind nach Diskussionen wieder zugelassen, so dass die Route ein wenig anders als gewohnt verläuft – Start der Demo ist daher der Mainkai am Eisernen Steg. Zuvor gibt es auf dem Römerberg die traditionelle Kundgebung samt Hissen der Regenbogenflagge vom Römerbalkon und der Schweigeminute in Gedenken an all diejenigen, die in diesem Jahr nicht am CSD teilnehmen können. *bjö 16.7., CSD Eröffnung mit Kundbung auf dem Römerberg ab 11:30 Uhr, Demostart: 12:30 Uhr ab Mainkai, Ende ca. 15:30 / 16 Uhr in der Fahrgasse FOTO: CINEMIEN FILMVERLEIH, OUTTV FOTO: BJÖ CSD WARM-UP Konstablerwache Der Jubiläums-CSD beginnt bereits am Donnerstag, dem 14. Juli, ab 18 Uhr mit einem Warm-up auf der Konstablerwache! Der CSD Frankfurt und die Wirte des Festplatzes freuen sich auf den lockeren Start mit einer Open-Air-Kinovorstellung – natürlich bei freiem Eintritt auf der Konstablerwache! Gezeigt wird der vielfach preisgekrönte tschechische Film „Charlatan“, der auf einer wahren Begebenheit beruht: Im Fokus steht das Leben des tschechischen Heilers Jan Mikolášek, der Hunderte von Menschen mit pflanzlichen Medikamenten heilte. Der Film begleitet die Lebensreise des jungen Mannes und zeichnet ein faszinierendes Portrait eines brillanten Genies, dessen geheime Leidenschaft aber nicht lange unbemerkt bleibt. Mit der Behandlung von homosexuellen Prominenten im Nationalsozialismus und im Kommunismus, die dem Heiler Ruhm und Reichtum einbringen, gerät Mikolášek bald in die Dichotomie von Moral und Grausamkeit der russischen Besatzungsmacht nach dem Ende des zweiten Weltkrieges. Ein paradoxes Leben, das durch die Liebe zu seinem Assistenten František und durch ehemalige Gönner, die sich plötzlich gegen ihn wenden, auf eine harte Probe gestellt wird … *bjö 14.7., CSD-Warm-up ab 18 Uhr, Filmstart gegen 21:30 Uhr (bis ca. 23:30 Uhr), Konstablerwache, Eintritt frei!

EXKLUSIVE Aktion für alle Leser:innen der GAB SIM-Karte ohne Handy = maximaler Tarif-Rabatt 20 GB LTE Bis zu 53% TARIF-RABATT Netz frei wählbar: nur13,99 € / Monat* statt regulär 29,99 € / Monat Anschlusspreis 0 € (Gutschrift nach SMS-Versand)* Rufnummer mitnehmen möglich INKLUSIV-FLATRATES: alle Handy-Netze Festnetz SMS in alle Netze (o2) bis Internet zu 20 GB LTE EU-Ausland Prostock-studio - stock.adobe.com 0800-503 532 206 · www.handyhandy.de/21464 (Mo.–Fr.: 8.30–18 Uhr, Sa.: 9–14 Uhr; gebührenfrei) * Spar-Tarif-Infos: Verfügbar in bester Qualität im Netz von Telekom, Vodafone oder o2 Telefonica. Die Aktion gilt nur solange der Vorrat reicht in Verbindung mit einem Mobilfunk-Provider-Antrag (Mindestlaufzeit 24 Monate), Anschlusspreis frei, Gutschrift erfolgt nach SMS-Versand (Details bei der Lieferung). Sie profitieren von 53% Tarif-Rabatt, der monatliche Paketpreis beträgt somit nur 13,99 € statt regulär 29,99 €/Monat. Ihre Tarif-Vorteile: für alle nationalen Standardgespräche eine Telefonie-Flatrate (ins Festnetz + in alle Handynetze und zur Mailbox, ausgenommen Service- und Sonderrufnrn.) + eine SMS-Flatrate in alle Netze (bei o2 Telefonica) + eine Highspeed-Internet-Flatrate (14 GB LTE bei Telekom, 15 GB LTE bei Vodafone, 20 GB LTE bei o2 Telefonica) im Inland, danach surfen Sie unbegrenzt in Standard-Geschwindigkeit (GPRS) weiter. Sie profitieren von der EU-Regulierung und telefonieren/surfen mit Ihrem neuen Spar-Tarif ohne zusätzlichen Aufpreis auch im EU-Ausland. Mit der freenet Hotspot Flat erhalten Sie Zugriff auf das weltweit größte WLAN-Netzwerk mit rund 50 Millionen Hotspots in 120 Ländern (bei Telekom und Vodafone). Der Versand ist für Sie gratis. Alle Preise inkl. MwSt. | Eine Aktion des handyservice der tema GmbH & Co. KG, Waltersweierweg 5, 77652 Offenburg.

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.