Aufrufe
vor 7 Monaten

gab Juli 2022

  • Text
  • Frankfurt
  • Menschen
  • Queere
  • Juli
  • Frankfurter
  • Vielfalt
  • Stuttgart
  • Zeit
  • Musik
  • Schwule
  • Maenner.media

12 CSD FRANKFURT SPECIAL

12 CSD FRANKFURT SPECIAL – DIE PARTYS GRIND XL Pride FOTO: MANSON Ben Manson FOTO: MARK HARTMANN Moussa Queer, straight, everything: GRIND ist die Dresscode-Party für eine queere Crowd jeglicher Couleur und sexueller Orientierung. Hauptsache sexy – das ist Motto und gleichzeitig der Dresscode des Abends: Fetisch, kinky, sporty, Dragstyle und viel nackte Haut. Dazu gibt’s den vielfältigsten GRIND-Musikmix ever: Tech- und Progressive-House, Techno und Circuit auf dem Mainfloor, House, Dance und Pop auf dem zweiten Floor. Die DJs des Abends sind Moussa aus Barcelona, Ben Manson aus Paris, DJ Supamario aus Nürnberg und die GRIND-Residents Mark Hartmann und Dommy Dean. Spaß versprechen außerdem die Dark- und die Outdoor-Area und die sexy GRIND-Performer. *bjö FOTO: MOUSSA 16.7., Karlson, Karlstr. 17, Frankfurt, 23 Uhr, www.grind-frankfurt.de Delicious CSD Special FOTO: GIBSON Im technisch top-ausgestatteten, über 1.100 Quadratmeter großen Gibson Club auf der Zeil, nur wenige Gehminuten vom Festplatz Konstablerwache entfernt, hat die Delicious-Party über die letzten Jahre eine schöne CSD-Tradition entwickelt. Für internationales Partyfeeling sorgen schon allein die drei DJs auf den zwei Floors: Gibson-Resident Oli Roventa bringt seinen unwiderstehlichen Mix aus House, Classics, Latinund Disco-Grooves, die DJs und Produzenten Danny Ventura (unter anderem bekannt von der Pure-Party) und Chris Bekker (Resident im KitKat Club Berlin) mischen House, Tech-House, Trance und melodic Technovibes zu einem euphorisierenden Groove. Dazu gibt’s Live-Acts, schnuckelige GoGos und fantasievolle Walkingacts. *bjö FOTO: DELICIOUS PARTY FOTO: DELICIOUS PARTY Chris Bekker FOTO: MARK HARTMANN Oli Roventa 16.7., Gibson Club, Zeil 85, Frankfurt, 22:30 Uhr, Ticket-VVK bis 14.7. über www.delicious-party.de, www. facebook.com/delicious.party.ffm Danny Ventura FOTO: MELANIE MACHER Dora Tanzt zum CSD Frau Laura FOTO: MITTE DER GESELLSCHAFT Joyce Muniz FOTO: MITTE DER GESELLSCHAFT Die Mitte der Gesellschaft ist gemeinsam mit dem Tanzhaus West seit nunmehr fünf Jahren fester Bestandteil des Frankfurter CSD, ist auf der Demo ebenso vertreten wie auf der CSD-Bühne 2022. Zur „Dora tanzt zum CSD“-Party gibt’s auf zwei Floors Euphorie und Ausgelassenheit zu Techno und House. Ausgefallenes und Überraschungen sind garantiert. In diesem Jahr sind als DJanes dabei: Frau Laura, Francesco Framor und Laurine auf dem „Mitte der Gesellschaft“-Floor, auf dem Dora-Floor spielen Joyce Muniz, Tim Eder und Fossar sowie Kadda; ein Live-Set liefert CYRK. Fein! *bjö Laurine 16.7., Tanzhaus West, Gutleutstr. 294, Frankfurt, 23 Uhr, www.instagram.com/mittedergesellschaft/, https://tanzhaus-west.de/

FOTO: ATOMIC VON HERZEN FOTO: MITTE DER GESELLSCHAFT CSD FRANKFURT SPECIAL – DIE PARTYS 13 Christy Moon Atomic CSD- Special DJ Pol DJane trust.the.girl hat die Regler fest im Griff und präsentiert am CSD-Samstag das Pride-Special der Atomic- Party im Klub Nachtleben, direkt an der Konstablerwache. Auf zwei Floors gibt’s eine prall gefüllte Tüte mit allen Farben der Musik ohne jegliche Genre-Grenzen: Im Basement läuft Indie, Alternative und Rock, im Café laufen Alltime Faves, Pop, Charts, Disco, R’n’B und Elektro. Obendrauf gibt’s wie immer eine fulminante Dragshow zur Peak-Hour. Die Stars des Abend sind Christy Moon, Megan Marvelous und Carla Diox. DJane trust.the.girl hat sich gleich vier Co-DJanes an Land gezogen: Atomic-Erfinder Pol, Mr. Biró, Matthew Black und DJane Käry sind dabei. Feiert wild und voller Glitzer! *bjö 16.7., Nachtleben, Kurt-Schumacher-Str. 45, Frankfurt, 22 Uhr, www.facebook.com/atomicvonherzen Photo © Volodymyr/Adobe Stock | designed by www.cleogmbh.de © 2022 DJ s - Dirk Vox (FFM) - DJ MEGGI (FFM) - Kriss TUFFER (MA) 15.07.22 22.30 Uhr @ nachtleben tickets € 15.- nur ABENDKASSE EINE VERANSTALTUNG VON maincheck_up Direkt am csd-Platz powered by CSD FREitag. 2 Floors. Disco, Pop, Schlager, Charts, House. FOTO: OVERLINE.TV Paws – for Bears and friends Der CSD 2022 ist der Auftakt für eine neue Partyreihe: Tina und Bennie Die „Paws-Party for Bears and Friends“ feiert am CSD-Samstag ihre Premiere im Klub Orange Peel. Hinter der Party steckt das Lucky’s, das ja mit der monatlichen Bearlounge schon seit Jahren ein Händchen für die Bear-Community beweisen hat. An den Decks der Paws steht das DJ-Gespann Tina, alias Lucky’s Inhaberin Martin „Tina“ Tannert, und Bennie, bekannt als CSD- Moderator und Radio-Stimme. Zusammen legen die beiden einen unwiderstehlichen wie un-traditionellen Mix aus Pop und House aufs Parkett, der zu begeistern weiß. Tina empfindet Bennies kommerziellen Hitmix zwar als „Kindermusik“, Bennie sagt über Tinas Deep House Tunes „laaangweilig“; aber beide haben sich fest vorgenommen, dass auf jeden Fall wieder mehr getanzt werden muss. *bjö 16.7., Orange Peel, Kaiserstr. 39, Frankfurt, 22 Uhr, www.facebook.com/luckysFFM

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.