Aufrufe
vor 4 Jahren

gab Juli 2016

  • Text
  • Frankfurt
  • Gasse
  • Szene
  • Sauna
  • Erotik
  • Stuttgart
  • Friedberger
  • Mannheim
  • Kultur
  • Eintritt
CSD Frankfurt 2016 – Liebe gegen Rechts"

Mannheim 30 FOTO:

Mannheim 30 FOTO: GAYVENT Speyer PINK MONDAY BEIM BREZELFEST Das gehört dazu: Beim Speyerer Brezelfest, dem größten Volksfest am Oberrhein, feiert auch die Community mit. Besonders am „Pink Monday“, der im Festzelt ein buntes wie freches Programm aus Gesang, Comedy, Varieté und Stimmungsmusik bietet. Live auf der Bühne sind die Monnemer Garde Céline Bouvier und Dolores von Cartier, Francesca Galiano sowie Melanie Haag aus dem Rhein-Neckar Theater. Für die passende Festzeltmusik sorgt außerdem DJ Waltraud. Ein Zeichen für Toleranz und Offenheit – mit gemeinsamem Feiern macht das nochmal so viel Spaß! Der Eintritt ins Festzelt ist frei, über die Website kann man im Voraus Tische reservieren! •bjö 11.7., Festplatz am Domplatz, Speyer, 16 Uhr, www.pinkmonday.gayvent.de GRILLFEST AM ANDEREN UFER Zum festen Termin des Mannheimer Sommerfahrplans gehört das Grillfest am Neckar, organisiert von PLUS, der psychologischen Lesben- und Schwulenberatung in Mannheim. Bei drohendem Regen bietet die Kurpfalzbrücke Schutz, ansonsten kann auf der Neckarwiese Leckeres vom Grill verzehrt werden, es gibt Drinks und die Sportvereine MvD und Xanthippe veranstalten ein Fußballturnier. Im Infobereich steht neben den Ständen von PLUS und KOSI.MA, dem Kompetenzzentrum für sexuell übertragbare Infektionen, in diesem Jahr das Thema „lgbtiq rainbow refugees welcome“ im Mittelpunkt. PLUS möchte auf die besondere Lage der homosexuellen geflüchteten aufmerksam machen, denn sie werden oftmals nicht nur in ihren Heimatländern verfolgt, sondern auch von ihren Landsleuten in den Flüchtlingscamps diskriminiert. PLUS berät seit 2015 gezielt auch LSBTTIQ-Geflüchtete und fordert für Mannheim mehr Aufmerksamkeit für dieses Thema; im Gegensatz zu anderen Städten bietet Mannheim zum Beispiel bislang keine geschützten Wohnmöglichkeiten für queere Geflüchtete. •bjö 16.7., Neckarufer Kurpfalzbrücke, Mannheim, 16 Uhr, www.plus-mannheim.de FOTO: PLUS MANNHEIM CSD SOMMERFEST Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr findet auch in 2016 wieder ein CSD-Sommerfest statt. Im Vorhof der altkatholischen Kirche wird bei Kaffee, Kuchen und mit Musik dem im August anstehen CSD entgegengefiebert. Im Anschluss gibt es ein Chanson-Konzert in der Kirche. Der CSD Rhein-Neckar feiert in diesem Jahr unter dem Motto „Ich will“ am 18.8. mit Demo- Parade und Straßenfest auf dem Schlossplatz Mannheim; vormerken sollte man sich außerdem den 11.8.: Dann steigt im Oststadttheater die CSD-Gala mit Acts wie Frl. Dörthe & Gordin Rouge, dem Duo Glanzblick und dem Mannheim- Star Rino Galliano, der als „Rico Grande und die Cha Cha Cha’s“ zur Live-Karaoke lädt. •bjö 9.7., Hof der altkatholischen Kirche, Schloss Mannheim, 13 – 19:30 Uhr, www.csd-mannheim.de FOTO: W-E-B-PICTURE 2009 WALTER BUHL

Weserstr. 35 • 60329 Frankfurt Egenolffstraße 17 HH 60316 Frankfurt am Main Telefon: 069 / 944 124 11 kontakt@egenolff-ffm.de

Magazine

rik Dezember 2020 / Januar 2021
hinnerk Dezember 2020 / Januar 2021
blu November/Dezember 2020
Leo November/Dezember 2020
blu November/Dezember 2020
blu September / Oktober 2020
blu Juli / August 2020
blu März / April 2020
DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
blu Gesundheit 2017
blu Juli 2016
blu Mai 2015
hinnerk Dezember 2020 / Januar 2021
hinnerk Oktober / November 2020
hinnerk August/September 2020
hinnerk Juni/Juli 2020
hinnerk April/Mai 2020
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Oktober 2020
GAB Juni 2020
GAB April/Mai 2020
gab Juli 2016
Leo November/Dezember 2020
Leo Juli / August 2020
Leo März / April 2020
rik Dezember 2020 / Januar 2021
rik Oktober / November
rik August/September 2020
rik Juni/Juli 2020
rik April/Mai 2020
Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.