Aufrufe
vor 2 Jahren

gab Januar 2020

  • Text
  • Frankfurt
  • Sauna
  • Eintritt
  • Erotik
  • Szene
  • Kultur
  • Gasse
  • Stuttgart
  • Mannheim
  • Termine
  • Januar

22 PARTY –

22 PARTY – SILVESTER-SPECIAL WELCOME 2020 Für den Big Bang 2020 machen der Club 78 und die Pure-Party gemeinsame Sache: Eine fulminante Silvesterparty für Gays, Friends und Open Minded People steht an, und „Open Minded“ könnte auch das Motto der Party sein, denn gleich vier DJs, darunter Dirk Vox, Dommy Dean und S.A., sorgen auf drei Floors für beste Tanzstimmung mit Mainstream-Hits, Crossover, Charts, Hip Hop, Oldschool, Newschool, R’n’B, Electro House und Schlager zum Mitsingen. Welcomesekt gibt’s bis 23:30 Uhr, gefolgt von einem Flying Finger Food Buffet kurz vor Mitternacht. Tickets: VVK 15 Euro, Abendkasse bis 22 Uhr 10 Euro, dann 20 Euro. *bjö 31.12., Karlson, Karlstr. 17, Frankfurt, 21:30 Uhr, www.club78.de FOTO: SKY PROJECT SILVESTER-KARAOKE IM LUCKY’S Dienstag ist der traditionelle Karaoke-Tag im Lucky’s – warum also nicht auch singend ins neue Jahr starten? Tina und ihr Team stehen bereit und laden mit Special Deko zur Silvester-Karaoke. Zur Feier das Tages hat das Lucky’s Open End geöffnet, dafür ist am 1.1. ein Tage Ruhepause angesagt. *bjö 31.12., Lucky’s, Große Friedberger Str. 26, Frankfurt, 19 Uhr, www.facebook.com/luckysFFM/ SCHWEJK SILVESTERPARTY Während es an Weihnachten im Schwejk eher beschaulich bleibt (am 24. und 25.12. ist das Lokal geschlossen), schaukeln die Tresenlampen am Silvester umso heftiger: Linda und ihre Crew feiern ein sattes Silvesterfest, um das neue Jahr willkommen zu heißen! Am 1.1. wird ausgeruht, bevor es am 2.1. lustig weitergeht; nicht vergessen: Im Winter hat der Schwejk auch am Sonntag ab 18 Uhr geöffnet. *bjö 31.12., Zum Schwejk, Schäfergasse 20, Frankfurt, 22 Uhr, www.schwejk-frankfurt.de FOTO: MISS MARY FOTO: MP MILK’N’CREAM SILVESTERSPECIAL Die beliebte Mixed- Music-Party lässt die Korken knallen und lädt zur fulminanten Silvesterparty. Miss Delicious (Foto) und Sascha Dreyer kümmern sich um den energiereichen Mix aus Chart-Tunes, Pop, House, R’n’B und Hip Hop. Host des Abends ist Queen Jessica Walker, die sich um die Gäste kümmert und für das ein oder andere Special sorgen wird. Zur Stärkung werden Snacks und frisches Obst gereicht, alles Gäste die bis 23:50 Uhr vor Ort sind, bekommen außerdem einen Welcomesekt zum Anstoßen auf’s neue Jahr. Tickets im VVK 15 Euro über die Website, Abendkasse 20 Euro. *bjö 31.12., Orange Peel, Kaiserstr. 39, Frankfurt, 23 Uhr, www.milkncream.com SILVESTERKRACHER Klein, aber fein: Das Switchboard lädt zu „Silvesterkracher“, der Party zum Jahreswechsel mit DJ Andy, Mitternachtssekt und vielen kleinen und großen Überraschungen für ein ausgelassenes Silvesterfest. *bjö 31.12., Switchboard, Alte Gasse 36, Frankfurt, 22 Uhr, www.switchboard-ffm.de FOTO: OVERLINE.TV FOTO: VISIONPIC.NET, PIXAYBAY.COM, GEMEINFREI

LET’S DANCE INTO 2020 Mit cooler Musik und guter Laune ins neue Jahr feiern: Das LSKH-Team lädt zur Silvesterparty for queer people and friends mit DJane Frau P. auf dem Dancefloor im LSKH-Erdgeschoss und einer gemütlichen Lounge im ersten Stock. Einen Sekt zum Anstoßen um Mitternacht gibt’s natürlich für alle dazu! *bjö 31.12., LSKH, Klingerstr. 6, Frankfurt, 21 Uhr, www.lskh.de SILVESTER KARAOKE IN DER BAR JEDER SICHT Die Bar jeder Sicht lädt schon fast traditionell am Silvesterabend zum Sing-along mit den Karaoke-DJs Joe und Mike. Ab Mitternacht gibt’s dann eine wilde Party. *bjö 31.12., Bar jeder Sicht, Hintere Bleiche 29, Mainz, 21 Uhr, www.sichtbar-mainz.de FOTO: EGODI1, PIXABAY.COM, GEMEINFREI FOTO: RONÊ FERREIRA, PEXELS.COM, GEMEINFREI CAFÉ SOLO SILVESTERPARTY Während es an Weihnachten eher familiär im Café Solo zugeht, wird am 31.12 kräftig gefeiert! Für ordentliche Partystimmung sorgt DJ Sunflower. *bjö 31.12., Café Solo, U4 14 – 16, Mannheim, 20 Uhr, www.facebook.com/SoloMannheim/ PARTY – SILVESTER-SPECIAL 23 FOTO: PRIVAT Mehr Silvester-Events gibt’s im GAB- Terminkalender

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.