Aufrufe
vor 3 Jahren

GAB Januar 2018

  • Text
  • Frankfurt
  • Sauna
  • Gasse
  • Szene
  • Friedberger
  • Erotik
  • Kultur
  • Metropol
  • Mannheim
  • Eintritt

8 FRANKFURT 10 Jahre

8 FRANKFURT 10 Jahre Diva Deluxe – Der Countdown Bis zum 14.1. präsentiert sollten ambitionierte Newcomer-Queens ihre Bewerbung eingereicht haben. Eine hochkarätig besetzte Jury hat dann die Qual der Wahl: Lucy Diakovska, Ripley Meyers, Electra Pain und Gracia Gracioso wählen 12 Teilnehmerinnen aus, die sich für das dann folgende Online-Voting qualifizieren. Das startet am 20.1.: Die Ausgewählten werden an diesem Tag auf der Facebook-Seite sowie der Instagram-Seite der Diva Deluxe mit einer eigenen Setcard präsentiert – und sammeln einen Monat lang, FOTO: ANNA KOVALCHUK / PIXABAY.COM, GEMEINFREI bis zum 15.2. „Likes“! Die sechs Kandidatinnen mit den meisten Stimmen kommen dann automatisch ins Finale der großen Diva Deluxe Jubiläumsparty am 17.3. im Frankfurter Velvet. *bjö 17.3.2018, 10 Jahre Diva Deluxe, Velvet, Weißfrauenstr. 12 – 16, Frankfurt. Bewerbungen bis 14.1.2018 an info@diva-deluxe.de, Online-Voting auf Facebook und Instagram ab dem 20.1.2018, Teilnahmebedingungen und mehr Infos über www.diva-deluxe.com, www.facebook.com/ divadeluxeffm/ und www.instagram.com/ divadeluxe_ffm/ SPORT FVV: Runter von der Couch! Nach den Feiertagen folgt oftmals der kritische Blick auf die angefutterten Pfunde. Was tun, wenn man damit unzufrieden ist? Empfohlen sind Ernährungsumstellung und sportliche Betätigung. Gerade bei letzterem ist der innere Schweinehund mächtig. Gut, wenn man dann Gleichgesinnte findet, um gemeinsam Sport zu treiben. Beim FVV stehen mehr als 20 Varianten körperlicher Betätigung im Angebot, und Neulinge sind herzlich willkommen, bei den Kursen und Trainings vorbeizuschauen. Jedes der Angebote kann drei Mal besucht werden, ohne dass man sich festlegen muss. Für den monatlichen Mitgliedsbeitrag von 12 Euro kann man aus dem kompletten Angebot frei wählen. Zusätzlich bietet der FVV Events, Stammtische und Veranstaltungen. Infos findet man auf der Website oder bei Facebook. Jetzt heißt’s also nur noch: Runter von der Couch! *bjö Mehr Infos über www.fvv.org und www.facebook.com/fvv.frankfurt FOTO: FVV Staatstheater Mainz La Cage aux Folles von Jerry Herman www.staatstheatermainz.com

FRANKFURT 9 STADT FRANKFURT „Danke, dass du was für’s Klima machst“ Mit einer breit angelegten, zweijährigen Kampagne möchte die Stadt Frankfurt auf das Thema Klimaschutz aufmerksam machen und jeden zum Nachdenken und Handeln auffordern. Das Energiereferat sagt vorneweg „Danke!“ für jeden Beitrag, der zur Verbesserung des Klimas beiträgt. FOTO: ENERGIEREFERAT, HOLGER MENZEL Am 23.10. hat Umweltdezernentin Rosemarie Heilig die neue Klimaschutzkampagne der Stadt Frankfurt präsentiert. „Danke, dass Du etwas für’s Klima machst“ lautet der Slogan der zwölf unterschiedlichen Motive, die darauf neugierig machen, auf www. klimaschutz-frankfurt.de herauszufinden, was jeder einzelne tun kann, um das Klima zu verbessern. Die Ziele, die sich die Stadt Frankfurt in Sachen Klimaschutz gestellt hat, sind hoch: Der „Masterplan 100% Klimaschutz“ sieht vor, dass Frankfurt bis zum Jahr 2050 sich komplett mit erneuerbaren Energien versorgt, gleichzeitig sollen die CO 2 -Emmissionen um 95 Prozent im Vergleich zum Jahr 1990 reduziert werden. „Wir können unsere Ziele nur erreichen, wenn wirklich alle mitmachen und ihren Teil beitragen, sei er noch so klein“, so Rosemarie Heilig. „Und wir möchten die Frankfurterinnen und Frankfurter für ihre Aktivitäten rund um den Klimaschutz würdigen. Und Umweltdezernentin Rosemarie Heilig stellt die neue Klimaschutzkampagne für Frankfurt vor was ist dafür besser geeignet, als ein ehrliches und einfaches ‚Danke’“, so die Umweltdezernentin weiter. Neu ist auch die Klimaschutzmarke „Team Frankfurt – Klimaschutz 2050“, die die zahlreichen Angebote inhaltlich unter ein gemeinsames Dach stellt, um zu verdeutlichen, das es ein gemeinsames Ziel gibt: Den Klimaschutz in Frankfurt! *dr Mehr Infos zum Thema gibt’s über www.klimaschutz-frankfurt.de DO, LOGE NLOGI K, FÜ R DIE ZEIT SCHRI FT UL K, 19 29, PRIVAT SAMML UNG HAMBUR G, © KRÜMM ER FI NE AR T DOD IN DER WEIMARER REPUBLIK TICKETS AUF SCHIRN.DE GLANZ ELEND & BIS 25. FEB. 2018

Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.