Aufrufe
vor 3 Jahren

GAB Januar 2018

  • Text
  • Frankfurt
  • Sauna
  • Gasse
  • Szene
  • Friedberger
  • Erotik
  • Kultur
  • Metropol
  • Mannheim
  • Eintritt

16 DESIGN FOTO: LEICHT

16 DESIGN FOTO: LEICHT FOTOS: ERIC LAUER BRILLENMANUFAKTUR ERIC LAUER BRILLENMANUFAKTUR Nachhaltiges Design mit sozialem Engagement KÜCHEN ATELIER GROHS Architektur der Farben Das Küchen Atelier Grohs in Eschborn ist eine attraktive Anlaufstelle für moderne Küchen-Ideen, sorgfältig geplante Küchen-Entwürfe und deren qualitativ hochwertige Ausführung. Neu im Angebot ist die Marke LEICHT Küchen, die als die am besten verkaufte Premiummarke Deutschlands gilt. „Als innovativer und zukunftsorientierter Hersteller passt LEICHT Küchen einfach gut zu unserem Küchenstudio“, meint Inhaber Gerhard Grohs. In der Ausstellung kann man zum Beispiel die außergewöhnliche Design-Kooperation zwischen LEICHT Küchen und „Les Couleurs® Le Corbusier“ entdecken. Der französisch-schweizerische Architekt Le Corbusier gilt bis heute als bedeutendster Architekt der Moderne; im Rahmen seiner innenarchitektonischen Arbeit untersuchte er die Wirkung von Farben im Raum und entwickelte ein eigenes, aus 20 Tönen bestehendes System, das sich an der Natur orientiert. Jeder Farbe werden dabei bestimmte Eigenschaften zugeordnet: Rottöne wirken präsent und gewichtig, Blau schafft eine luftige Erweiterung des Raums, Graunuancen wirken ruhig und neutral. LEICHT Küchen integriert „Les Couleurs® Le Corbusier“ in das Küchendesign seiner CLASSIC-FS-Serie und schafft mit den fein aufeinander abgestimmten Farbnuancen ganz neue innenarchitektonische Küchen-Konzepte – im Küchen Atelier Grohs kann man „Les Couleurs® Le Corbusier“ erleben! *dr Küchen Atelier Grohs, Katharina- Paulus-Str. 2, Eschborn, www.kuechenatelier-grohs.de FOTO: ROMANTIK HOTEL SONNE Seit 2012 ist Optikermeister Eric Lauer mit seiner Frankfurter Brillenmanufaktur bekannt für handgefertigte Brillengestelle aus Büffelhorn, edlen Hölzern und Horn/Holz-Kombinationen. Hergestellt werden die hochwertigen Brillen in der eigenen Werkstatt, die sich über dem Ladenraum in der Kaiserstr. 23 befindet; bekannt sind sie inzwischen weit über die Grenzen Frankfurts hinaus. Die nun anstehenden Expansionsüberlegungen seines Betriebes verbindet Eric Lauer mit mutigem, sozialem Engagement: „Das Einkommen, das ich mit meinem Frankfurter Geschäft erwirtschafte, reicht für mich und meine Familie aus“, erklärt der sympathische Unternehmer. Daher sollen die Erträge aus den geplanten neuen Filialen in Hamburg, Berlin und anderen Städten zu Gunsten einer Stiftung gehen, die Projekte für behinderte Kinder unterstützt; Lauer selbst ist Vater einer geistig behinderten Tochter. Soziales Engagement zeigt das Unternehmen Eric Lauer schon länger: Die typischen, hölzernen Lauer-Brillenetuis aus unter anderen Kastanie, Nussbaum oder Zebrano (alle aus nachhaltigem Forstbau) werden von den „Oberurseler Werkstätten für behinderte Menschen“ gefertigt. Mutige Geschäftsideen erfordern kreative Finanzierungswege: Um Geld für den Aufbau der ersten neuen Filiale zu generieren, hat der Unternehmer eine Crowdfunding-Aktion gestartet. Als Prämien für die Spender stehen neben 15 verschiedenen Brillenmodellen auch personalisierte Holzetuis oder Hornkämme zur Auswahl. Gut angelegtes Geld für hervorragende Handwerkskunst mit starkem sozialem Engagement. *dr Eric Lauer Brillenmanufaktur, Kaiserstr. 23, Frankfurt, Infos zur Crowdfunding-Aktion unter „Aktuelles“ auf www.brillenmanufaktur.de Infos zu den Oberurseler Werkstätten auf www.o-wfb.de REISE Romantik Hotel Sonne zu Gast bei der CMT „Herzlich Willkommen in der Sonne“ – dieser Willkommengruß klingt doch gleich nach Urlaub, oder? So soll es auch sein, denn Oliver Clausnitzer und Christoph Saur möchten jeden Aufenthalt in ihrem Allgäuer Romantik Hotel Sonne in Bad Hindelang zu etwas Besonderem machen: Die Natur genießen, sich verwöhnen lassen und mit den Wellnessangeboten vom Alltag abschalten. Ebenso herzlich wie Oliver Clausnitzer und Christoph Saur ihre Gäste im Hotel empfangen, werden sie die Besucher der Stuttgarter Urlaubs-Messe CMT begrüßen. Unter dem Motto „Wir treffen uns auf der CMT im Allgäu“ kann man die sympathischen Gastgeber persönlich am Stand von Bad Hindelang und dem Romantik Hotel Sonne kennen lernen – und sich nebenbei exklusive CMT- Sonderkonditionen sichern! Also: Vorbeischauen! *dr 13. – 15.1., CMT, Messe Stuttgart, den Stand von Bad Hindelang und dem Romantik Hotel Sonne findet man in Halle 8, Stand 8C60, www.hotel-sonne-hindelang.de

XXX 17 JETZT SOMMER 2018 BUCHEN ... HIER BEI UNS! 3x in Frankfurt:

Magazine

CHECK #3
rik Dezember 2020 / Januar 2021
hinnerk Dezember 2020 / Januar 2021
CHECK #3
CHECK #2
CHECK #1
blu November/Dezember 2020
blu September / Oktober 2020
blu Juli / August 2020
blu März / April 2020
DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
blu Gesundheit 2017
blu Juli 2016
blu Mai 2015
hinnerk Dezember 2020 / Januar 2021
hinnerk Oktober / November 2020
hinnerk August/September 2020
hinnerk Juni/Juli 2020
hinnerk April/Mai 2020
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Oktober 2020
GAB Juni 2020
GAB April/Mai 2020
gab Juli 2016
Leo November/Dezember 2020
Leo Juli / August 2020
Leo März / April 2020
rik Dezember 2020 / Januar 2021
rik Oktober / November
rik August/September 2020
rik Juni/Juli 2020
rik April/Mai 2020
Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.