Aufrufe
vor 6 Monaten

gab Dezember 2021

16 MANNHEIM EVENT Die

16 MANNHEIM EVENT Die Jahresparty der Lokale FOTO: RODNEA, PEXELS.COM. GEMEINFREI Das Café Legendär ist bekannt für seine legendären Partys, die nun endlich wieder stattfinden können – zuletzt mit dem vierjährigen Jubiläum im Oktober und der fetzigen Halloweenparty. Im Dezember haben sich die Lokale der Gastro GmbH zusammengetan und feiern gemeinsam die „Jahresparty der Lokale“. Und schon die Vorankündigung hört sich nach jeder Menge Spaß an: Location ist das ehemalige Schimpanski, an den Decks sorgen DJ Waltraud, DJ Cosmo und DJane Thunderpussy für ordentlich Stimmung. Natürlich gibt’s leckere Gogo-Boys und obendrauf eine Show von und mit Lady Michel. Tickets im VVK sind in den Lokalen der Gastro GmbH erhältlich – schnell sichern, da das Kontingent begrenzt ist. *dr 3.12., Schimpanski, N7 8, Mannheim, 22 Uhr, Infos u.a. über www.facebook.com/cafe- Legendaer HIV / AIDS Macht doch jeder – oder? Alle 11 Minuten 1) verliebt sich ein Single mit Eigentlich sollten sich sexuelle aktive Menschen regelmäßig auf STIs – sexuell übertragbare Krankheiten – testen lassen. Dabei geht es nicht nur um HIV, sondern auch um Tripper, Syphilis oder Chlamydien als die häufigsten der sexuell übertragbaren Krankheiten. Die PrEP als eine der Präventionsmaßnahmen schützt zwar vor HIV, aber nicht vor den anderen STIs. Testmöglichkeiten gibt es inzwischen viele: Die örtlichen AIDS-Hilfen bieten zum Beispiel regelmäßige Checkpoint-Termine, an denen man sich anonym betraten und testen lassen kann. Seit einiger Zeit gibt es außerdem einen HIV-Test für zu Hause, den sogenannten Selbsttest. Also: Eigentlich sollten sich sexuell aktive Menschen regelmäßig testen lassen. Aber wie sieht die Realität aus? Anlässlich des Welt-AIDS-Tags lädt KOSI.MA, das Zentrum für sexuelle Gesundheit Mannheim, zum virtuellen Informationsund Diskussionsabend rund um das Thema HIV-Tests. Zur Unterstützung ist Experte Philipp von der Kampagne „Ich weiß was ich tu“ der Deutschen AIDS-Hilfe zugegen um alle eingehenden Fragen zu beantworten. KOSI.MA selbst bietet eine Checkpoint- Testmöglichkeit am zweiten Donnerstag und vierten Mittwoch jeden Monats (telefonische Anmeldung nötig) und ist außerdem Testberatungsstelle von „s.a.m. health“, dem Selbsttest zu Hause. *bjö 1.12., KOSI.MA, Max-Joseph-Str. 1, Mannheim, 18 Uhr, der Infoabend findet als virtueller Stream statt; Einwahllink über www.kosima-mannheim.de/aktuelle-termine 1) Hochrechnung aus Nutzerbefragung 2016, Deutschland O7, 20 (Quadrate), Mannheim www.galileo-sauna.de FOTO: CHRISTIAN BUEHNER, UNSPLASH.COM, GEMEINFREI

MANNHEIM 17 BENEFIZ Gala im Nationaltheater Mannheim Eine schöne Tradition kehrt nach der Coronapause zurück: Am 1. Dezember, dem Welt- AIDS-Tag, lädt das Nationaltheater Mannheim zur festlichen Gala zu Gunsten des Vereins Benefiz Rhein-Neckar. „Theater ist für uns ein Ort der Offenheit, Toleranz und Diversität“, so das Team des Nationaltheaters. Das abwechslungsreiche Programm zeigt ausgewählte Beiträge aller Sparten: Unter anderem bringt ein Schauspielensemble eine Szene aus „Romeo und Julia“, die Opernsolisten Ilya Lapich und Juraj Holly singen ein Duett aus Bizets „Les pêcheurs de perles“ und die Queens Dolly Dornfelder, Leslie La Rouge und Viola Varell glitzern als Travestiestars auf der Bühne. Highlight des Abends ist die Queen of Denglish Gayle Tufts, die mit scharfem Blick ihr Leben als Amerikanerin in Deutschland gleichermaßen wie die Entwicklungen ihrer amerikanischen Heimat beobachtet und mit der richtigen Mischung aus Humor und Sarkasmus pointiert auf der Bühne kommentiert. Benefiz Rhein-Neckar ist ein Verein, der sich seit über 15 Jahren für die Aids-Prävention und die Unterstützung von Menschen mit HIV und Aids engagiert. Der komplette Erlös des Abends kommt der Verein zugute. *bjö FOTO: ROBERT RECKER DEIN TREFFPUNKT NACH DEM WEIHNACHTSMARKT Mo – Do 16 – 24 Uhr Fr – Sa 16 – 5 Uhr So & Feiertage 18 – 24 Uhr Cafe Legendär N7,9 68161 Mannnheim Kübler & Schüßler Gastro GmbH Geschäftsführer: Christian Kübler & Marco Schüßler 1.12., Nationaltheater, Goetheplatz, Mannheim, 19:30 Uhr, www.nationaltheater-mannheim.de HEIDELBERG Queer Festival: Freiraum Film In „Freiraum Film“ haben sich Tänzer*innen des Dance Theatre Heidelberg DTH mit ihrem Körper auseinandergesetzt. Die Pandemiezeit bot genug Raum, um sich als Tänzer*in noch einmal anders zu nähern. Welches Verhältnis besteht zwischen der eigenen Intimität und der Interaktion mit anderen Menschen und Körpern? Für das Projekt „Freiraum“ sind sieben kleine künstlerische Filmvisionen entstanden, erforscht und choreografiert von acht Tänzer*innen und gemeinsam mit acht Filmemacher*innen umgesetzt. Im Anschluss an die Vorführung gibt es ein Publikumsgespräch. *bjö FOTO: MATT LAMBERT Szene aus „Rotted“ von Matt Lambert 5.12., Filmkunstkino Gloria & Gloriette, Hauptstr. 146, Heidelberg, 11 Uhr, www.queer-festival.de

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.