Aufrufe
vor 3 Monaten

gab August 2021

20 RHEIN-MAIN-NECKAR

20 RHEIN-MAIN-NECKAR FOTOS: BJÖ gratuliert Das queere Zentrum Darmstadt Sichtbarkeit in der Darmstädter Innenstadt Nochmal: 10 JAHRE CSD DARMSTADT Eigentlich hätte der CSD Darmstadt bereits 2020 sein 10-jähriges Bestehen feiern können. Wegen Corona fielen die üblichen CSD-Aktionen allerdings sehr viel kleiner aus als ursprünglich geplant. Am 21. August 2021 setzt das Team daher alles dran, mit einer Demo für queere Sichtbarkeit in Darmstadt zu sorgen. FOTO: C.MÄRZ Christian März vom CSD-Orgateam „Wir kämpfen. Wir feiern. Zusammen.“ lautet das Motto des diesjährigen Jubiläums- CSDs. Nicht nur wegen des nachträglichen Geburtstags möchte der Verein vielbunt in diesem Jahr zum CSD auf jeden Fall wieder mehr Sichtbarkeit der LSBTIQ*- Community in der Stadt zu haben. Denn die ist nötig: „Typische Alltagsdiskriminierungen, Beschimpfungen, Beleidigungen und körperliche Gewalt gegen uns zeigen, dass der öffentliche Raum für uns nicht immer sicher ist“, heißt es in einer Erklärung des Vereins. „Hinzu kommen gerade in den letzten Jahren reaktionäre. Kräfte, die zu viel Gehör finden und uns unsere erkämpften Rechte und die gesellschaftliche Teilhabe streitig machen wollen“. Das wichtigste Instrument dagegen ist die Demo, nach wie vor – denn Online-Streams können nicht leisten, was eine Demo kann, weiß Christian März vom Orga-Team des CSD Darmstadt: „Wir hatten uns das im vergangenen Jahr auch schon überlegt, aber es war nichts für uns. Ich finde es toll, wenn Leute das machen, aber das bleibt eher communityintern und geht nicht raus an die Menschen. Für einen CSD erreicht es einfach nicht diejenigen Menschen, die wir mit unseren Forderungen erreichen wollen“. Wie der konkrete Plan für den Darmstädter CSD 2021 aussehen wird, wurde bei Redaktionsschluss noch geplant: „Wir hoffen natürlich, dass wir draußen an der freien Luft mehr machen können als im vergangenen Jahr“, meint Christian. Dabei geht die Sicherheit vor: „Vielleicht sind ja Sachen erlaubt, wo wir uns dann aber fragen, ob das für uns als CSD Darmstadt vertretbar ist, weil wir uns natürlich nicht einem Risiko aussetzen wollen, was uns dann am Ende um die Ohren fliegt“. Im vergangenen Jahr hatte der Verein daher eine geschlossene CSD-Demo nur für geladene Gäste organisiert; zusätzlich gab es eine Kundgebung und Plakatwände auf dem Friedensplatz mit politischen Forderungen und Infos zu den vielbunt- Angeboten. *bjö 21.8., CSD Darmstadt, mehr Infos über www.csd-darstadt.de oder unter vielbunt bei Instagram

I hr Spezialist für Designmöbel WWW.HEIDE-BECHTHOLD.DE IHR EINRICHTUNGSHAUS FÜR DESIGNMÖBEL IN FRANKFURT AM MAIN, SCHIESSHÜTTENSTRASSE 16

Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.